Fandom

Lostpedia

4.01 Der Anfang vom Ende/Transkription/Erweitert

< 4.01 Der Anfang vom Ende | Transkription

3.749Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

InfoBox-64.png

Hinweis
Dies ist eine freie Übersetzung des Original-Transcripts und kann daher von der synchronisierten Episode abweichen



Der Anfang vom Ende“ - Erweitert

Akt 1Bearbeiten

Dies ist eine Vorausblende.
Sie findet in Los Angeles statt.


[Jack mixt sich einen Drink]
Jack hat gesagt, dass er nie ein großer Trinker war.
Aber wir haben ihn mehrmal betrunken gesehen,
in der Vorausblende des letzten Staffelfinales „Hinter dem Spiegel“.

Hurley fährt seinen 1974er Camaro,
bei dem es sich um dasselbe Auto handelt, dass er und sein Vater restauriert haben
bevor sein Vater die Familie verlassen hat
in „Tricia Tanaka ist tot“ in Staffel 3.

[Hurley: „Ich bin einer der Oceanic 6!“]
Sechs Überlebende haben die Insel verlassen.
Sie sind der Welt als Oceanic 6 bekannt.

Akt 2Bearbeiten

Ana Lucia war eine Überlebende von Oceanic 815
aus der Hecksektion des Flugzeugs.
Sie wurde von Michael angeschossen und getötet.

[Hurley: „Ich kannte sie nicht, tut mir Leid.“] Hurley lügt.
Er kannte Ana Lucia, bevor sie auf der Insel getötet wurde.

Charlie erscheint Hurley in einer Vision.
„Sie brauchen dich“ steht auf Charlies Hand.
Kurz bevor Charlie in der Spiegel-Station ertrunken ist,
hat er sich „Nicht Pennys Boot“ auf die Hand geschrieben.

Hurley hat eine Zeit lang in einer psychiatrischen Klinik verbracht,
bevor er mit Oceanic 815 abgestürzt ist.

Jack hat seine Leute zum Sendeturm geführt,
wo sie Rousseaus Notsignal deaktiviert
und den Frachter kontaktiert haben, um gerettet zu werden.

Locke hat Naomi getötet, als er ihr ein Messer in den Rücken geworfen hat.
Er glaubt, dass sie und die Leute vom Frachtschiff
kommen um alle auf der Insel zu töten.

Claire ist in Charlie verliebt
und sie weiß nicht, dass er ertrunken ist.

Das ist Ben Linus, der Anführer der Anderen.
Jack hat ihn zusammengeschlagen, als er seinen Männern befohlen hat,
Jacks Freunde am Strand zu töten.

Hurley hat über 150 Millionen $ in der Lotterie gewonnen,
aber er glaubt, dass das Geld verflucht war.

Seine Gewinnzahlen waren
4, 8, 15, 16, 23 und 42.
Dies sind die gleichen Zahlen, die in den
Computer in der Schwan-Station eingegeben wurden.

Desmond war in der Spiegel-Station
als Charlie ertrunken ist.
Desmond hat die Warnung „Nicht Pennys Boot“ gesehen,
die Charlie sich auf die Hand geschrieben hat.

Akt 3Bearbeiten

Das ist Danielle Rousseau, eine französische Frau,
die vor 16 Jahren auf der Insel gestrandet ist.
Ben hat Danielles Tochter Alex entführt,
als sie noch ein Baby war.

[Jack und Kate umarmen sich]
Jack hat Kate gesagt, dass er sie liebt
im Finale der 3. Staffel
aber auf der Insel
war das erst vor ein paar Stunden.

Das ist die Psychiatrische Anstalt Santa Rosa.
Hurley war hier auch schon vor dem Absturz.

Hurley wurde wegen Schuldgefühlen und Depressionen behandelt
nach einem Unfall auf einem Aussichtsdeck
von dem er glaubt, dass er durch sein Gewicht verursacht wurde.

[Abaddon: „Ich bin Anwalt von Oceanic Airlines.“]
Matthew Abaddon ist nicht wirklich ein Anwalt
und er arbeitet auch nicht für Oceanic Airlines.

Abaddon ist eine Referenz zur Bibel
und das hebräische Wort für
„Wächter des Abgrunds“.

Die Zeichnung auf der Tafel ist ein Hinweis
auf Abaddons Grund, Hurley zu besuchen.

Das ist Jacobs Hütte.
Jacob ist ein mysteriöser Mann,
von dem Ben behauptet, dass er von ihm Befehle erhält.

Akt 4Bearbeiten

Ben glaubt, genauso wie Locke,
dass die Leute vom Frachtschiff
nicht kommen, um die Überlebenden zu retten
sondern alle auf der Insel zu töten.

Ben ist als kleiner Junge auf die Insel gekommen,
zusammen mit seinem Vater Roger Linus,
der für die DHARMA Initiative gearbeitet hat.

Ben hat Giftgas freigesetzt,
um alle Mitglieder der DHARMA Initiative zu töten.
Dann wurde zum Anführer der Anderen,
den Ureinwohnern der Insel.

Naomi ist mit einem Fallschirm auf der Insel gelandet,
kurz bevor ihr Helikopter abgestürzt ist.
Sie behauptet, dass sie von Penny Widmore angeheuert wurde,
um Desmond zu finden.

[Hurley entdeckt Jacobs Hütte.]
Ben hat Locke zuvor erzählt,
dass man Jacob nicht einfach besucht
sondern dass er einen zu sich ruft.

Hurley und Locke sind die einzigen Überlebenden,
die Jacobs Hütte gesehen haben.

Akt 5Bearbeiten

Das ist John Locke.
Er war vor dem Absturz gelähmt
und glaubt, dass er, wenn er die Insel verlässt,
wieder paralysiert sein wird.

Locke hat jede Möglichkeit sabotiert,
die die Überlebenden hatte, die Insel zu verlassen,
einschließlich der Sprengung eines U-Boots
und einer Kommunikationsstation.

Das ist Suns Ehemann Jin.
Er kehrt vom Strand zurück,
wo er einen Angriff der Anderen abgewehrt hat,
zusammen mit Sayid und Bernard.

Das sind Bernard und seine Frau Rose.

Das ist eine Erscheinung von Charlie.
Er war einer der Überlebenden von Flug 815
und ein sehr enger Freund von Hurley.

Charlie wusste, dass er sterben wird,
weil Desmond ihm gesagt hat,
dass er Charlies Tod in einer seiner „Visionen“ gesehen hat.

Charlie hat die Mission und sein Schicksal angenommen
und sich selbst geopfert um seine Freunde zu retten.

Akt 6Bearbeiten

Juliet war eine der Anderen.
Sie hat sich den Überlebenden angeschlossen,
weil sie die Insel auch verlassen will.

Die Anderen haben ihre Wohnungen in den Baracken verlassen
und sind auf Bens Befehl zu einem geheimen Ort gegangen,
den sie den „Tempel“ nennen.

Rose hatte Krebs, als sie auf die Insel gekommen ist,
aber sie behauptet, dass sie geheilt wurde.
Wie bei Locke ist es unklar, ob ihr Zustand
wieder zurückkehren wird, wenn sie die Insel verlässt.

[Hurley zu Jack: „Lassen dich die Reporter in Ruhe?“]
Die Oceanic 6 wurden zu einer großen Story in den Medien.

[Jack: „Ich glaube, ich lass mir nen Bart wachsen.“]
Wir haben Jack mit einem Bart gesehen
in der Vorausblende des Staffelfinales der letzten Staffel.

In diesem Horse-Spiel hat Jack „H“ und „O“.
„H“ ist der 8. Buchstabe des Alphabets,
„O“ ist der 15. Zusammen ergeben sie „815“
was die Flugnummer des schicksalhaften Oceanic-Flugs war.

[Jack: „Wir gehen nie wieder zurück!“]
Jack wird seine Meinung noch ändern
und Kate voller Emotionen sagen, dass sie zurückkehren müssen,
wie es im Finale der 3. Staffel, „Hinter dem Spiegel“,
gezeigt wurde.

[Jack und Kate betrachten das Cockpit]
Die Überlebenden haben das Cockpit
von Flug 815 nicht mehr gesehen,
seit Jack, Kate und Charlie hier waren,
um den Transceiver in der Pilotfolge zu suchen.

Das ist Daniel Faraday.
Er ist ein Physiker vom Frachter.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki