Fandom

Lostpedia

4.04 Der Deal/Transkription/Erweitert

< 4.04 Der Deal | Transkription

3.749Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

InfoBox-64.png

Hinweis
Dies ist eine freie Übersetzung des Original-Transcripts und kann daher von der synchronisierten Episode abweichen



Der Deal“ - Erweitert

Akt 1Bearbeiten

Diese Episode heißt „Der Deal“.
Es ist Episode #404,
die 4. Episode der 4. Staffel.

Auf der Insel sind seit dem Absturz 93 Tage vergangen.

[Locke entriegelt die Tür zu Bens „Raum“]
Das ist derselbe Raum,
in dem Ben Lockes Vater gefangen gehalten hat,
in „Der Mann aus Tallahassee“
und „Im Loch“ in der 3. Staffel.

[Locke gibt Ben ein Buch aus seinem Regal]
Das Buch heißt VALIS,
ein Science-Fiction-Roman von Philip K. Dick aus dem Jahr 1981.
Es ist die Geschichte eines Narren auf der Suche nach Gott,
in der sich herausstellt, dass Gott ein Witz ist.

[Locke: „Ich wollte dich in meiner Nähe haben.“]
Es mag gerade Lockes Haus sein,
aber tatsächlich ist es Bens Haus.

Miles Straume ist einer der Leute vom Frachter,
der behauptet, dass es seine Mission ist, ben zu finden.
Locke und Ben glauben beide, dass das Frachter-Team
vorhat, alle auf der Insel zu töten.

[Ben: „Wir sind also wieder genau da, wo wir schon mal waren.“]
Ben war Lockes Gefangener in der 2. Staffel
und wurde in der Schwan-Station gefangen gehalten.
Ben hat behauptet, Henry Gale zu heißen
und hat ähnliche Spielchen mit Locke getrieben.

Kate lebt zur Zeit mit Claire
und ihrem Baby Aaron zusammen.

Sawyer hat Kate vorgeschlagen,
auf der Insel zu bleiben und zusammen zu leben.

Kate und Sawyer haben miteinander geschlafen
und Kate hat Sawyer gesagt, dass sie schwanger sein könnte.
Frauen, die auf der Insel schwanger werden,
sterben während der Schwangerschaft.

[Kate und ihr Anwalt sitzen in einem Auto.]
Diese Vorausblende findet vor dem
Gerichtsgebäude in LA statt.

Kate wurde zum Mittelpunkt des Medienrummels,
weil sie eine der Oceanic 6 ist
und ihr mehrere Verbrechen vorgeworfen werden,
die sie vor dem Absturz von Flug 815 begangen hat.

Kates Anhörung hat die Nummer #42231815.

[Gerichtsdiener: „Sie werden wegen Betrugs, Brandstiftung, tätlichen Angriffs auf einen Staatsbeamten, Angriffs mit einer Waffe, schweren Diebstahls, schweren Autodiebstahls und vorsätzlichen Mordes angeklagt.“]
Wir haben gesehen, wie Kate
all diese Verbrechen begangen hat.

[Melissa Dunbrook: „Sie ist quasi der Inbegriff der Fluchtgefahr.“] Kate ist nach Australien geflohen, um der Verhaftung zu entgehen,
wurde jedoch von einem US-Marshall aufgespürt.

Akt 2Bearbeiten

Sun und Jin haben eine komplizierte Beziehung,
haben aber seit der Ankunft auf der Insel wieder zueinander gefunden.

[Locke: „Das ist keine Demokratie.“]
Sawyer hat Locke vor kurzem „Colonel Kurtz“ genannt,
eine Anspielung auf den verrückten Anführer aus „Apocalypse Now“.

[Hurley: „Du hast mich grade voll verarscht, hab ich Recht?“]
Hurley hat Kate und Sayid „verarscht“,
als er sie in der letzten Episode
in Lockes Falle geführt hat.

[Miles: „Hat der Araber dich auch verschachert, hm?“]
Sayid hat Miles bei Locke gegen Charlotte eingetauscht,
um im Helikopter zum Frachter fliegen zu dürfen.

[Miles: „Was glaubst du?“]
Miles will ein Treffen mit Ben.

Kates Anwalt teilt einen Namen
mit Duncan B. Forrester,
dem Autor von „Apocalypse Now?
Reflections on Faith in a Time of Terror“.

Kates Vater hat ihre Mutter misshandelt,
daher hat Kate sein Haus gesprengt,
in dem Glauben, ihre Mutter zu schützen.

Akt 3Bearbeiten

Kate hat Claire dabei geholfen, Aaron auf die Welt zu bringen,
in „Schade nicht“ in der 1. Staffel.

Die schwangere Claire war auf ihrem Weg nach LA,
um ihr Baby zur Adoption abzugeben,
als Flug 815 abgestürzt ist.

[Jack: „Nein, der Marshall hatte den Absturz nicht überlebt.“]
Jack sagt nicht die Wahrheit,
Der Marshall ist nicht beim Absturz gestorben.
Jack hat versucht, ihn zu retten,
bevor der Marshall auf der Insel gestorben ist.

[Jack: „Nur acht von uns haben den Absturz überlebt.“]
In Wahrheit gab es 48 Überlebende
aus dem Mittelteil
und 23 Überlebende aus dem Heck.

[Jack: „Nein. Jetzt nicht mehr.“]
Jack hat Kate gesagt, dass er sie liebt
in „Hinter dem Spiegel“
am Ende von Staffel 3.

Sawyer liest „Morels Erfindung“
von Adolfo Bioy Casare. Darin geht es um einen Flüchtigen
auf einer mysteriösen Insel im Südpazifik,
der eine Maschine findet, die die Realität nachstellen kann.

Das Thema von Xanadu, das gerade zu hören ist,
wurde von Olivia Newton-John gesungen.
Xanadu ist die Geschichte von einem ungewöhnlichen Ort,
an dem Träume wahr werden.

Große Paletten mit DHARMA-Lebensmitteln
werden in regelmäßigen Abständen
mit einem Fallschirm auf der Insel abgeworfen.

Akt 4Bearbeiten

[Sawyer: „Eine Partie Backgammon?“]
Locke hat mit Walt Backgammon gespielt,
in der Pilotfolge,
kurz bevor Locke gefragt hat:
„Willst du ein Geheimnis wissen?“

[Sawyer betrügt Locke]
In der Episode der 2. Staffel „Langer Atem“
hat Sawyer Cassidy gesagt, dass ein Betrug funktioniert,
indem man jemanden dazu bringt, um etwas zu bitten,
und zu denken, es sei seine eigene Idee.

[Miles: „Naja, eigentlich ist es Nötigung, wenn du so willst.“]
Nötigung ist die Androhung von Gewalt,
um das Opfer dazu zu bringen, sein Geld oder seinen Besitz aufzugeben.

Akt 5Bearbeiten

Kate hört sich „She's got You“ an.
Das Lied ist von Patsy Cline, die, genau wie Kate,
in einer kleinen Stadt aufgewachsen ist.
Cline ist 1963 bei einem Flugzeugabsturz gestorben.

[Charlotte: „Zwei von drei richtig. Ist doch nicht schlecht. Du machst Fortschritte.“]
Faraday und Charlotte haben beide beschlossen
auf der Insel zu bleiben.
Charlotte behauptet, dass sie viel zu erledigen hat.

[Sayid, Frank und Desmond sind noch nicht auf dem Frachter angekommen.]
Faraday hat Frank mit Nachdruck angewiesen
genau dem gleichen Kurs zu folgen,
auf dem sie zur Insel geflogen sind.

Akt 6Bearbeiten

[Locke betritt das Bootshaus.]
Das Bootshaus befindet sich eigentlich
bei der Dillingham Ranch
in der Nähe von Mokuleia Beach Park,
an der westlichen Spitze von Oahu.

Die Gerichtsszenen wurden
in dem YMCA in Honolulu gedreht,
das umgestaltet wurde, um wie ein Gerichtssaal auszusehen.

Kates Anwalt wird von Shawn Doyle gespielt,
der 2000 zusammen mit Elizabeth Mitchell in dem Film
„Frequency“ mitgespielt hat.
Der Name seines Charakters war Jack Shepard.

[Kate geht durch den Hinterausgang.]
Das Hawaii State Capitol Gebäude
in Honolulu
diente als Drehort für diese Szene.

Kates neues Haus in Los Angeles
befindet sich tatsächlich in der Gegend Kahala
in Honolulu.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki