Fandom

Lostpedia

5.02 Die Lüge/Transkription/Erweitert

< 5.02 Die Lüge | Transkription

3.749Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

InfoBox-64.png

Hinweis
Dies ist eine freie Übersetzung des Original-Transcripts und kann daher von der synchronisierten Episode abweichen



Die Lüge“ - Erweitert

Akt 1Bearbeiten

Die Searcher ist Penny Widmores Schiff.
Die Szene spielt kurz nachdem Penny
Desmond und die Oceanic 6
im Meer gefunden hat.
Sie haben eine Woche auf Pennys Schiff verbracht,
bevor die Oceanic 6
in die Zivilisation zurückgekehrt sind.

Die Oceanic 6 sind
Jack, Kate, Hurley, Sayid, Sun und Aaron.
Sie sind die sechs Überlebenden von Flug 815,
die in die Zivilisation zurückgekehrt sind.

Frank Lapidus ist der Helikopterpilot
vom Frachter.
Er sollte ursprünglich
den schicksalhaften Flug 815 fliegen.
Lapidus ist nicht wie die anderen
in die Zivilisation zurückgekehrt.

Charles Widmore ist Pennys Vater.
Er sucht die Insel seit Jahren.
Ben hat die Insel im Finale
der letzten Staffel „bewegt“.
Der Rest der Überlebenden ist immer noch auf der Insel.

Hurley war ein Patient in einer psychiatrischen Anstalt,
bevor er auf der Insel abgestürzt ist.

Hurley und Sayid sind in Los Angeles.
Diese Ereignisse geschehen 3 Jahre nach
der Rettung der Oceanic 6.
Hurley war wieder in der psychiatrischen Anstalt,
bevor Sayid ihn dort im letzten Staffelfinale
weggeholt hat.

Hurley und Sayid wurden dann in der vorherigen Episode
in ihrem Unterschlupf von zwei Männern angegriffen.
Sayid hat beide Männer getötet,
wurde jedoch von einem Betäubungspfeil
ausser Gefecht gesetzt.

Das ist Ana Lucia Cortez.
Sie war eine Polizistin in LA
und eine Überlebende von Flug 815,
die auf der Insel erschossen wurde.

Hurley hat tote Menschen gesehen,
seit er in die Zivilisation zurückgekehrt ist.
Ein hat ein Handyfoto von Hurley gemacht,
als es den Zwischenfall am Unterschlupf gab.
Hurley hatte Saydis Pistole in der Hand,
hat aber selbst niemanden getötet.
Libby war Hurleys Freundin auf der Insel
und ebenfalls eine Überlebende von Flug 815.
Libby wurde auch am Ende
der 2. Staffel erschossen.

Akt 2Bearbeiten

Die Überlebenden reisen durch die Zeit,
wenn das weiße Licht die Insel erleuchtet.
Die Überlebenden sind jetzt in einer Zeit
vor dem Absturz von Flug 815.
Das ist Daniel Faraday.
Faraday ist ein Physikexperte.
Er vergleicht die Zeitreisen auf der Insel
mit einer springenden Schallplatte. Bei der Reise zur Insel und von der Insel weg
muss man einem bestimmten Kurs folgen,
oder man riskiert, an Temporal-Auslenkung zu sterben.
Temporal-Auslenkung tritt auf, wenn der Geist
nicht zwischen Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft unterscheiden kann.

Hurley hat über 150 Millionen Dollar in der Lotterie gewonnen,
aber er glaubt, dass das Geld verflucht war
und hat es seinen Eltern gegeben.
Hurley hat auch viel Berühmtheit
als Oceanic-Überlebender gewonnen.

Kate und Aaron gehören auch zu den Oceanic 6.
Kate ist nicht Aarons richtige Mutter,
behauptet das aber
als Teil der Deckungsgeschichte.
Kate flieht vor einem Anwalt,
der in der vorherigen Episode versucht hat,
Blutproben von ihr und Aaron zu sammeln.<br< Kate und Jack haben sich auseinander gelebt,
seit Jack wütend darüber wurde,
dass Kate ein Geheimnis vor ihm hat,
bei dem es um einen Gefallen geht,
den sie Sawyer erfüllt.

Das ist Benjamin Linus,
der zusammen mit Jack
versucht, alle Oceanic 6 zu überzeugen,
zur Insel zurückzukehren, um sie zu retten.

Jack wurde abhängig von Tabletten und Alkohol,
seit er in die Zivilisation zurückgekehrt ist.
Aber in der seit Ben Jack gesagt hat,
dass sie zurückkehren müssen,
hat Jack versucht, clean zu werden.
Ben hat Jack im letzten Staffelfinale gesagt,
dass sie Lockes Leiche mit allen Oceanic 6
zur Insel zurückbringen müssen.

Das ist Hurleys Vater, Dave Reyes.
Hurley hat dieses Haus für seine Eltern gekauft,
nachdem er im Lotto gewonnen hat.
Exposé ist eine TV-Serie
über Stripperinnen, die das Verbrechen bekämpfen.
Es war eine von Hurleys Lieblingsserien,
in der zufällig auch Nikki mitspielt.
Sie ist eine weitere Überlebende,
die in der 3. Staffel auf der Insel gestorben ist.

Akt 3Bearbeiten

Hurley und Sayid sind in Gefahr,
weil jemand mit allen Mitteln versucht,
Informationen über die Position
der Insel zu erhalten.
Die drei Leute, die Sayid getötet hat,
darunter ein Mann, der Hurley
in der psychiatrischen Anstalt beobachtet hat,
und die beiden Männer beim Unterschlupf.

Ben war der Anführer der Anderen auf der Insel.
Die Anderen haben auch Mitglieder,
die ihnen in der Außenwelt helfen.

Bernard ist ein Zahnarzt.
Seine Frau Rose hatte Krebs,
wurde aber geheilt, als sie auf die Insel gekommen ist.

Charlotte ist eine Anthropologin
und ein Mitglied des wissenschaftlichen Teams vom Frachter.
Kopfschmerzen und Gedächtnisverlust
sind Zeichen von Temporal-Auslenkung
und deuten darauf hin, dass die Zeitreisen
den Zurückgebliebenen einen Preis abverlangt.

Miles trägt eines der Wildschweine,
die auf der Insel leben.
Die Überlebenden haben Wildschweine gejagt,
bevor sie die DHARMA-Lebensmittel gefunden haben.
Miles behauptet, dass er
mit den Toten kommunizieren kann.

Akt 4Bearbeiten

Die Anderen sind die einzige Gruppe,
die die Überlebenden kennen,
die so einen Angriff ausführen können.
Aber weil sie nicht wissen,
in welcher Zeit sie sind,
können sie nicht sicher sein,
wer sie angreift.

Das ist Hurleys Mutter Carmen Reyes.
Sayid stammt nicht wirklich aus Pakistan
sondern aus dem Irak.
Er ist ein ehemaliger Offizier der Republikanischen Garde.

Sun ist eine der Oceanic 6.
Sie ist aus London zurückgekehrt,
wo sie sich mit Charles Widmore getroffen hat,
um die Ermordung von Benjamin Linus zu planen.
Suns Ehemann Jin war unfruchtbar,
aber sie waren in der Lage, auf der Insel ein Kind zu empfangen,
was einem Wunder gleichkommt.
Sun hat Ji Yeon nach der Rettung
auf die Welt gebracht,
was in der letzten Staffel zu sehen war.

Aarons biologische Mutter ist Claire,
eine weitere Überlebende von Flug 815.
Claire ist auf der Insel verschwunden,
als sie ihren toten Vater Christian Shephard
im Dschungel gesehen hat.

Das ist Suns Ehemann Jin,
der vom Helikopter zurückgelassen wurde,
kurz bevor der Frachter explodiert ist.

Sun gibt Ben Linus die Schuld an Jins Tod,
weshalb sie zusammen mit Widmore plant,
ihn zu töten.

Das ist das Parkhaus in Jacks Krankenhaus.
Jack ist ein Wirbelsäulenchirurg
im St. Sebastian Krankenhaus in Los Angeles,
wurde aber vor kurzem wegen seiner
Abhängigkeit von Medikamenten und Alkohol suspendiert.

Jack hat Ben auf der Insel nie vertraut.
Jetzt hat Jack keine andere Wahl,
als mit ihm zu kooperieren,
damit alle zur Insel zurückkehren.

Akt 5Bearbeiten

Sawyer hat seine Schuhe verloren,
als er im letzten Staffelfinale
aus dem Helikopter gesprungen ist.

Akt 6Bearbeiten

Sayid vertraut Ben nicht mehr
und ist besorgt, dass Ben Hurley finden wird.

Sayid hat Hurley in der vorherigen Episode
angewiesen, immer das Gegenteil von dem zu tun,
was Ben sagt.

Die Leute, die Sawyer und Juliet angreifen,
tragen Uniformen, die denen ähneln,
die die US Army in den frühen 50er Jahren getragen haben.

Das ist John Locke.
Er hat Sawyer und Juliet
das letzte mal vor Beginn der Zeitreisen gesehen.

Die alten Computer in diesem Raum
sehen denen sehr ähnlich,
die auf der Insel in den DHARMA-Stationen waren.

Diese Frau ist Eloise Hawking,
die wir zuletzt in der 3. Staffel gesehen haben.
Sie war die Kassiererin in dem Schmuckgeschäft,
die Desmond keinen Ring verkaufen wollte
und darauf bestanden hat,
dass es sein Schicksal ist, auf die Insel zu gehen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki