Fandom

Lostpedia

5.16 Der Vorfall, Teil 1/Transkription/Erweitert

< 5.16 Der Vorfall, Teil 1 | Transkription

3.749Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

InfoBox-64.png

Hinweis
Dies ist eine freie Übersetzung des Original-Transcripts und kann daher von der synchronisierten Episode abweichen



Der Vorfall, Teil 1“ - Erweitert

Akt 1Bearbeiten

Das ist Jacob.
Er hat auf der Insel das Sagen.
Jacob wurde bereits zuvor erwähnt,
war aber bis jetzt nie zu sehen.

Jacob webt einen Wandteppich,
auf dem das ägyptische Auge des Horus vorkommt.
Das Auge ist umgeben von der Sonnenscheibe,
die den ägyptischen Sonnengott Aten repräsentiert;
ein Symbol für Leben und Gedeihen.

Diese Szene findet auf der Insel statt,
mehr als 140 Jahre vor dem heutigen Tag.
Das weit entfernte Schiff
ist ein hölzernes Segelschiff vom Anfang des 19. Jahrhunderts.

Das ist der Mann in Schwarz,
Jacobs Nemesis.
Jacob und der Mann in Schwarz
haben eine lange gemeinsame Geschichte.
Die genaue Art ihrer Fehde
muss noch enthüllt werden.

Die riesige Statue ist eine Variation von Tawaret,
der ägyptischen Göttin
für Schutz, Geburt und Fruchtbarkeit.

Akt 2Bearbeiten

Das ist Kate im Alter von 10 Jahren
und ihr Freund Tom.
Tom hat das gleiche Spielzeugflugzeug,
das in der Episode „Der silberne Koffer“
in einem Bankschließfach aufbewahrt wurde.

Das ist Jacob, der seit seinem Gespräch
mit dem Mann in Schwarz vor über 100 Jahren
nicht gealtert ist.
Jacobs Berührung ist wichtig.
Kate war eine der Überlebenden
von dem Absturz von Oceanic Flug 815.

Diese Szene spielt 1977.
Kate, Sawyer und Juliet
befinden sich im U-Boot der DHARMA Initiative
und werden gezwungen, die Insel zu verlassen.
Sie alle waren Mitglieder
der DHARMA Initiative.

Diese Szene spielt ebenfalls 1977.
Das ist die Wasserstoffbombe namens „Jughead,“
die 1954 von der US Army auf der Insel zurückgelassen wurde,
was in der Episode „Die Bombe“ gezeigt wurde.
Jack glaubt, dass die Detonation der Bombe
den Absturz von Oceanic Flug 815 verhindern wird.

Das ist Richard Alpert, ein Berater der Anderen.
Die Frau ist die junge Eloise Hawking.
Sie ist Daniel Faradays Mutter
und ist gerade mit ihm schwanger.

Das ist die Baustelle
für die DHARMA-Station „Der Schwan.“
Das ist Stuart Radzinsky,
Forschungsleiter der DHARMA Initiative.
Das ist Dr. Pierre Chang,
ein Astrophysiker der DHARMA Initiative.

Die DHARMA Initiative baut diese Station,
um die einzigartigen elektromagnetischen Eigenschaften
der Insel zu erforschen.
Dr. Chang wurde von Faraday davor gewarnt,
dass ein schrecklicher Unfall eintreten wird,
wenn die massive Tasche aus elektromagnetischer
Energie angebohrt wird.

Das ist der heutige Tag auf der Insel.
John Locke führt die Anderen
zu einem Treffen mit Jacob.
Lockes wahrer Plan ist es jedoch, Jacob zu töten.

Das ist Sun.
Sie hat die Insel mit den Oceanic 6 verlassen,
ist jedoch zurückgekehrt, um ihren Ehemann Jin zu finden.

Das ist Benjamin Linus,
der ehemalige Anführer der Anderen.
Ben hat die Insel verlassen und Locke zu seinem Nachfolger ernannt.

Wie Jacob scheint Richard Alpert
nicht zu altern.

Ben hat Locke in Los Angeles umgebracht.
Aber als Lockes Leiche auf die Insel zurückgebracht wurde,
wurde er irgendwie „wiederbelebt.“

Locke hat sich seit seiner Rückkehr deutlich anders verhalten,
und die Leute sind unsicher, ob sie ihm vertrauen können.

Ajira Flug 316 ist auf der Hydra-Insel gelandet,
die sich ein paar Meilen vor der Hauptinsel befindet.
Ungefähr 20 Leute haben überlebt und warten auf ihre Rettung.

Das sind Ilana, Bram und ihr Team.
Sie sind von der Hydra-Insel auf die
Hauptinsel übergesetzt, um Jacob zu sehen.
Der bewusstlose Mann ist Frank Lapidus,
der Pilot von Flug 316.
Ilana hat Frank gefragt
„Was liegt im Schatten der Statue?“
Frank kannte die korrekte Antwort nicht
und wurde bewusstlos geschlagen
und mitgenommen.

Akt 3Bearbeiten

Das ist der 8 Jahre alte Sawyer
bei der Beerdigung
von seinen Eltern.

Das ist Jacob, der erneut eine Verbindung
mit einem der Überlebenden des Oceanic Flugs macht.

Jacobs Berührung markiert bestimmte Leute,
die schließlich auf die Insel gelangen.

Sawyer Vater hat seine Mutter getötet
und sich dann selbst erschossen,
was in der 1. Staffel in der Episode „Outlaws“ gezeigt wurde.

Sawyer echter Name ist James Ford.
Er hat den Spitznamen Sawyer angenommen,
weil es der Name des Betrügers ist,
der Sawyers Familie hintergegangen
und seinen Vater zu dem Mord veranlasst hat.

Sawyer wird seinen Rachebrief
überall mit sich herumtragen, auch auf der Insel.
In der Episode „Der Betrüger“ der 1. Staffel
lässt Sawyer Kate den Brief lesen.

Sawyer konfrontiert endlich den echten Sawyer,
bei dem es sich um Lockes Vater handelt.
Sawyer lässt den Mann den Brief lesen,
bevor er ihn tötet,
was in der Episode „Im Loch“ in der 3. Staffel zu sehen war.

Hurley, Jin und Miles sind immer noch auf der Insel.

Das ist Captain Bird, der Befehlshaber des U-Boots.
Der Name des U-Boots lautet Galaga.

Dr. Chang hat eine Notfallevakuierung veranlasst,
damit alle Frauen und Kinder die Insel verlassen.

Obwohl Juliet den Captain bedroht,
rettet sie die Leben von allen an Bord.

Horace Goodspeed ist der Anführer
der DHARMA Initiative auf der Insel.

Die Hieroglyphen auf der Säule
und die Statue von Tawaret
deuten darauf hin, dass viele verschiedene Zivilisationen
seit tausenden von Jahren auf der Insel gelebt haben.

Sayid entfernt den Zylinder
des Plutoniumkerns
aus dem Gehäuse der Wasserstoffbombe.

Locke hat Richard Alpert 1954 getroffen,
als die Insel durch die Zeit gesprungen ist.

Ironischerweise ist Jacks Vertrauen in Locke
der Grund, warum Richard an Locke glaubt,
als diese sich 30 Jahre später treffen.
Es ist eine Entscheidung, die sich als desaströs herausstellen wird.

Ben ist zum Rauchmonster gegangen,
um sich für seine Taten beurteilen zu lassen,
zu denen auch zählt, dass er zugelassen hat,
dass seine Tochter von den Söldnern getötet wurde.

Seine Tochter ist ihm erschienen
und hat damit gedroht, ihn zu töten,
wenn er nicht alles tut, was Locke ihm sagt.

Akt 4Bearbeiten

Die Frau, die von dem Auto angefahren wird, ist Nadia,
Sayids große Liebe.
Sayid wurde mit Nadia wiedervereint,
nachdem er jahrelang nach ihr gesucht hat.

Die Person, die Nadia überfahren hat, ist Ishmael Bakir.
Sayid tötet ihn später aus Rache,
was in der Episode der 4. Staffel
„Konturen der Zukunft“ gezeigt wird.

1954 brachten die Anderen die Bombe
unter die Erde, um Strahlungslecks zu vermeiden.
Aber als die DHARMA Initiative erschien,
haben sie ihre Baracken über dem unterirdischen
Tunnelsystem errichtet.

Zu dieser Zeit
ist Eloise die Anführerin der Anderen.

Die DHARMA Initiative ist alarmiert,
weil sie fürchten, dass die Anderen
angreifen und einen Unfall bei der Schwan-Station
verursachen werden.

Sayid wurde verdächtigt, ein Anderer,
oder ein „Feind“, wie die DHARMA Initiative sie nennt,
zu sein und wurde eingesperrt.

Der junge Ben Linus hat ihm geholfen, zu entkommen,
woraufhin Sayid Ben angeschossen hat.

Ben hat überlebt, aber Sayid wird
von der DHARMA Initiative gesucht.

Das ist Phil, der für die Sicherheitskräfte arbeitet.

Das ist Roger Linus, Bens Vater.
Roger erkennt Sayid
als den Feind, der eingesperrt war.

Das sind Jin und Hurley,
ebenfalls Überlebende von Oceanic Flug 815.

Akt 5Bearbeiten

Juliet weiß, dass Kate und Sawyer eine Vergangenheit haben.
Als Kate auf die Insel zurückgekehrt ist,
hat Juliet geglaubt, dass ihr Leben mit Sawyer
in Gefahr sein könnte.

Dieser Hund ist Vincent,
der ebenfalls den Absturz von Flug 815 überlebt hat.
Er gehörte Walt, der die Insel mit seinem Vater
Michael verlassen hat.

Das ist Rose, eine weitere Überlebende von Flug 815.
Das ist Roses Ehemann, Bernard,
ebenfalls ein Oceanic-Überlebender.

Jin ist seit drei Jahren von
seiner Frau Sun getrennt.

Während des Angriffs mit Feuerpfeilen
hat Sawyer gerufen,
dass sich alle am Bach sammeln sollten,
aber keiner hat es getan.

Rose hatte Krebs, aber die Insel hat sie geheilt.
Sie will die Insel nicht verlassen,
weil sie Angst hat, dass der Krebs zurückkommen wird.

Sawyer war in Kate verliebt,
aber sie konnte sich nicht zwischen
ihm und Jack entscheiden.

Jetzt liebt Sawyer von ganzem Herzen Juliet,
aber Juliet sieht, dass er immer noch Gefühle für Kate hat.

Rose und Bernards wahre Liebe
repräsentiert das idyllische Leben,
dass sie sich mit Sawyer wünscht.

Ben hat behauptet, dass die Anderen die Guten sind,
bevor er Jack, Kate und Sawyer
im Finale der zweiten Staffel
gefangen genommen hat.

Das ist Jacobs Hütte.
Ben, Locke und Hurley haben hier nach Jacob gesucht,
was in der Episode „Hüttenzauber“
der 4. Staffel zu sehen war.

Locke hat Christian Shephard im Inneren gefunden,
der sagt, dass er im Namen von Jacob sprechen könnte.

Diese Nahaufnahme von einem geschlossenen Auge, das sich öffnet,
ist ein Markenzeichen von Lost.
Jacks Auge war das allererste Bild der Serie.
Das ist Ilana, die sich in einem russischen Krankenhaus
nach einem Unfall von Brandverletzungen erholt.
Es ist unklar, ob Jacob Ilana berührt.
Ilana war nicht an Bord von Flug 815.
Sie ist mit Ajira Flug 316 auf die Insel gekommen.

Ben hat Locke bereits in der Episode
„Der Mann hinter dem Vorhang“ der 3. Staffel
zu dieser Hütte gebracht.
Ben hat vorgegeben, mit Jacob zu reden,
obwohl niemand dort war.
Locke hat gehört, wie jemand „Hilf mir“
gesagt hat und hat kurz einen Mann in einem Stuhl gesehen.

Das ist ein Stück des Wandteppichs, den Jacob
zu Beginn dieser Episode gewebt hat.
Das Bild auf dem Teppich
zeigt die Tawaret-Statue am Strand.

Akt 6Bearbeiten

John Locke ist der Mann, der auf dem Boden liegt.
Er wurde von seinem eigenen Vater aus dem Fenster
eines 8. Stockwerks gestoßen,
wodurch er paralysiert wurde,
was in der Episode der 3. Staffel
„Der Mann aus Tallahassee“ zu sehen war.

Beachtet, dass Jacob Locke berührt,
so wie er auch die anderen Oceanic-Überlebenden berührt hat,
aber Locke wird anscheinend wiederbelebt.

Locke kann unmittelbar nach dem Absturz
dank der Heilkräfte der Insel
wieder gehen, was in der Episode
„Walkabout“ der 1. Staffel zu sehen ist.

Das ist das Strandlager,
in dem die Überlebenden gelebt haben.
Die Quarantäne-Tür ist die Luke,
die ins Inner der Schwan-Station führte.
Locke und Jack haben die Luke im Finale
der 1. Staffel aufgesprent.

Als Desmond das Sicherungssystem aktiviert,
und die Zerstörung der Schwan-Station verursacht hat,
wurde die Luke über die Insel geschleudert
und landete im Strandlager.

Ben hat am Tag des Absturzes von Flug 815
erfahren, dass er Krebs hat.
Jack hat Bens Tumor in der Episode
„Ja, ich will“ der 3. Staffel entfernt.

Bens Tochter wurde in der Episode
„Konturen der Zukunft“ der 4. Staffel getötet.

Das ist eine Umkehrung der Rollen.
Ben hat immer Locke manipuliert,
um zu bekommen, was er will.
Jetzt manipuliert Locke Ben.

Das ist die Wiege, die Locke für Claire gebaut hat,
als sie mit ihrem Sohn Aaron schwanger war,
was in der Episode „Verfluchte Zahlen“
der 1. Staffel zu sehen war.

Sun wird davon angezogen, weil es sie
an ihre eigene Tochter Ji Yeon erinnert.
Das ist Charlies Ring, den er Claire gegeben hat.
Der Ring ist ein Familienerbstück
und Charlie hat seine Band Drive Shaft
nach den DS-Initialen darauf benannt.

Das ist das erste mal, dass wir
Sun und Jin zusammen sehen
seit dem Finale der 4. Staffel.

Das ist Jacob, der erneut mit den
Überlebenden von Flug 815 in Kontakt tritt.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki