Fandom

Lostpedia

6.02 Los Angeles, Teil 2 Erweitert-Transcript

3.749Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

InfoBox-64.png

Hinweis
Dies ist eine freie Übersetzung des Original-Transcripts und kann daher von der synchronisierten Episode abweichen



Los Angeles, Teil 2“ - Erweitert

Akt 1Bearbeiten

Jacob hat den Gitarrenkoffer bei Hurley gelassen,
als die beiden sich in Los Angeles in einem Taxi getroffen haben,
was im Finale der 5. Staffel zu sehen war.

Juliet wurde lebendig
tief unter den Überresten
der Schwan-Station gefunden.
Sawyer hat seinen Weg zu ihr freigegraben,
aber sie ist in seinen Armen gestorben.

Sayid wurde angeschossen, als er und Jack
mit dem Kern der Wasserstoffbombe
aus den DHARMA-Baracken zu fliehen,
was im Finale der 5. Staffel zu sehen war.

Hurley hat Jacob im Dschungel gesehen
und Jacob hat ihm gesagt,
dass es der einzige Weg ist, Sayid zu retten,
wenn er zum Tempel gebracht wird.

Jin kennt den Weg zur äußeren Mauer des Tempels,
weil er mit dem französischen Team dort war,
was in der Episode „Dieser Ort ist der Tod“
der 5. Staffel zu sehen war.
Das Rauchmonster hat Montand,
ein Mitglied von Rousseaus Team,
tief in Öffnung in der Wand gezogen.
Montands Arm wurde abgerissen,
als sein Team versucht hat, ihn herauszuziehen.

Das ist Montands Skelett.
Das Buch in Montands Tasche
ist Frygt og Bæven von Søren Kierkegaard.
Der deutsche Titel lautet „Angst und Zittern.“
Es ist eine Interpretation
der biblischen Geschichte von Abraham,
dem befohlen wird, seinen Sohn Isaak zu opfern.
Kierkegaard handelt als Verteidiger
von Abfraham und diskutiert
fundamentale Probleme der moralischen Philosophie.

Das ist die Stelle, an der Ben durch den Boden
in die untere Kammer gefallen ist, was in der Episode
„Tot ist tot“ zu sehen war.
In der Kammer wurde Ben vom Rauchmonster
gerichtet und ihm wurde das Leben gewährt.

Kate hört Flüstern, was immer ein Zeichen dafür ist,
dass die Anderen in der Nähe sind.
Die Anderen sind die ursprünglichen Bewohner der Insel
und haben seit einiger Zeit auf der Insel gelebt.
Jack, Kate und Hurley haben Flüstern gehört,
kurz bevor sie im Finale der 2. Staffel
von den Anderen angegriffen wurden.

Akt 2Bearbeiten

Dies ist weder eine Rück-,
noch eine Vorausblende.
Sie bewegt sich „seitlich.“
Sie zeigt, was passiert wäre,
wenn Oceanic 815 niemals abgestürzt wäre.

Das ist der Stift,
den Kate aus Jacks Tasche geklaut hat,
als sie mit ihm zusammengestoßen ist,
als sie im Flugzeug die Toilette verließ.

Kate wird von US Marshal
Edward Mars eskortiert,
der sie für den Mord an ihrem misshandelnden Vater
in Australien verhaftet hat.

Mars bringt Kate zurück in die USA,
damit sie vor Gericht gestellt wird,
was in der Episode „Tabula Rasa“ erklärt wurde.

Nachdem die Oceanic 6 gerettet wurden,
wurde Kates Prozess durchgeführt,
was in der Episode „Der Deal“ zu sehen war.

Kate kann nicht an einem Ort bleiben
und ist in der Vergangenheit oft vor dem Gesetz geflohen.

Kate ist dem Marshal zum ersten Mal
in der Episode „Was Kate getan hat“ entkommen.
Kate ist einer weiteren Verhaftung entkommen,
war jedoch für die Schießerei verantwortlich,
bei der ihr Kindheitsfreund getötet wurde,
was in der Episode „Rastlos“ zu sehen war.

Miles hat unter Sawyer gearbeitet,
als sie in der DHARMA Initiative waren.
Beide waren Mitglieder der Sicherheitskräfte.
Miles wurde auf der Insel geboren,
als seine Eltern Mitglieder
der DHARMA Initiative waren.

Miles war ein Baby, als sein Vater,
Dr. Pierre Chang, die Evakuierung veranlasst hat,
um die Frauen und Kinder von der Insel zu schaffen,
was in der Episode „Der Anführer“ zu sehen war.

Seit Miles ein kleiner Junge ist,
ist er dazu in der Lage, mit toten Menschen zu reden
und kann hören, was sie sagen, was in der Episode
„Das Imperium schlägt zurück“ enthüllt wurde.

Jack, Kate, Hurley und Jin
wurden von den Anderen gefangen genommen.

Dies ist der Tempel.
Ben hat einen Teil der Anderen hierher geschickt
und ihn in der Episode „Hinter dem Spiegel“
als den letzten sicheren Ort auf der Insel bezeichnet.

Akt 3Bearbeiten

Jacks Vater, Christian, ist in Sydney gestorben.
Jack hat die Leiche seines Vaters
zurück nach Los Angeles überführt.

Dieser Moment unterscheidet sich von
der Episode „Das weiße Kaninchen“,
in der gezeigt wurde, dass der Sarg aus dem Flugzeug
gefallen und auf der Insel gelandet ist.

Das ist der Meister des Tempels, Dogen.
Er spricht Englisch, zieht es jedoch vor,
durch seinen Übersetzer Lennon zu kommunizieren.

Das ist Cindy, die Flugbegleiterin von Flug 815.
Das zweite Flugzeug, das Cindy meint,
war Ajira Flug 316, der
die Oceanic 6 zurück auf die Insel gebracht hat,
was in der Episode „316“ zu sehen war.

Das ist ein Ankh,
das ägyptische Symbol für ewiges Leben.
Die Statue von Tawaret
hielt einen Ankh in jeder Hand,
was in der Episode „Der Vorfall“ zu sehen war.

Hurley hat den Gitarrenkoffer auf dem Ajira Flug
von Los Angeles auf die Insel mitgebracht.
Während Hurley in das Jahr 1977
und zurück in die Gegenwart versetzt wurde,
behielt er den Koffer die ganze Zeit bei sich.

Akt 4Bearbeiten

Jin wurde geschickt, um die Uhr
von Suns Vater, Mr. Paik, auszuliefern.
Jin arbeitet für Mr. Paik, der scheinbar
ein Mafiaboss in Südkorea ist,
was in der Episode „Die Höhle“ gezeigt wurde.

Auf der Insel hat Sun enthüllt,
dass sie heimlich Englisch gelernt hat,
damit sie Jin am Flughafen von Sydney verlassen
und ein neues Leben beginnen konnte.

Dieser Ort ist der Hof
des reflektierenden Teichs,
auf der anderen seite des Tempels.
Es sind natürliche Quellen,
die von einer uralten Struktur umgeben sind.
Weil das Wasser dreckig ist,
testet Dogen es.
Dogen hat gehofft, dass das Wasser
den Schnitt in seiner Hand heilen würde,
was jedoch nicht passiert ist.

Jack gibt sich selbst die Schuld,
weil Sayid angeschossen wurde, als er Jack
dabei geholfen hat, mit der Wasserstoffbombe
aus den DHARMA-Baracken zu fliehen.

Nachdem Sayid den jungen Ben Linus angeschossen hat,
wusste Juliet, dass die Anderen Ben heilen konnten,
was in der Episode „Zurück in die Zukunft“
in der 5. Staffel zu sehen war.
Juliet wusste das, weil sie eine Andere war
und drei Jahre lang auf der Insel gelebt hat,
bevor sie durch die Zeit gesprungen ist
und für die DHARMA Initiative gearbeitet hat.
Kate hat den jungen Ben zu Richard Alpert gebracht
und ihn gefragt, ob er Ben heilen könnte.
Richard sagt, dass er das kann, aber er hat Kate gewarnt,
dass Ben niemals der selber sein würde.
Richard hat den jungen Ben in den Tempel gebracht,
aber bis jetzt hat man nie gesehen,
wie Richard Ben gerettet hat.

Akt 5Bearbeiten

Das ist Neil Frogurt, ein Überlebender von Oceanic,
der während der Feuerpfeil-Attacke
auf der Insel getötet wurde,
was in der Episode „Die Lüge“ zu sehen war.

Das ist Claire Littleton, eine Überlebende,
die nach Los Angeles gekommen ist,
um ihr ungeborenes Baby zur Adoption abzugeben.

Zach und Emma sind beide Überlebende,
deren Eltern beim Absturz gestorben sind,
was in der Episode „Die anderen 48 Tage“ erklärt wurde.

Ben hat Jacob im Finale
der 5. Staffel erstochen.

Die Asche dient als schützende Barriere,
um das Rauchmonster fernzuhalten.
Die Asche wird auch um Jacobs Hütte herum verwendet,
was in der Episode „Der Mann hinter dem Vorhang“ zu sehen war.
Aber Ilana und ihr Team
haben entdeckt, dass der Kreis aus Asche unterbrochen wurde,
wodurch das Rauchmonster
die Hütte übernehmen konnte.

Locke und Ben befinden sich
im Inneren des Fußes der Tawaret-Statue,
wo Ben Jacob getötet hat,
was im Finale der 5. Staffel zu sehen war.

Ben war Zeuge, wie Locke
sich in das Rauchmonster verwandelt
und diese Leute getötet hat.

Im Finale der 5. Staffel
hat Jacob Ben gesagt, dass er eine Wahl hat.
Ben hätte entweder tun können, wozu Locke ihn angewiesen hat
oder die beiden ihre Probleme für sich diskutieren lassen können.

Ben hat John Locke in der Episode
„Leben und Tod des Jeremy Bentham“ getötet.
Locke wurde von seinem Vater aus einem Fenster geschubst
und ist acht Stockwerke tief gefallen,
was in der Episode „Der Mann aus Tallahassee“ zu sehen war.
Locke hat den Sturz überlebt
und war von der Hüfte abwärts gelähmt.

Locke hat mehrere Möglichkeiten vereitelt,
die Insel zu verlassen.
In der Episode „Der Nachtfalter“
hat er den Transceiver zerstört.
Locke hat später in der 3. Staffel
das U-Boot der Anderen gesprengt.

Akt 6Bearbeiten

Dieser Moment spiegelt eine ähnliche Szene
aus der Episode „Was Kate getan hat“ wider,
als Sawyer eine Schussverletzung hatte
und von Kate gesundgepflegt wurde.

Die Anderen haben Jack, Kate und Sawyer entführt
und in Käfigen gefangen gehalten,
was in der Episode „Die zwei Städte“ zu sehen war.

Es gab schon immer eine romantische Spannung
zwischen Kate und Sawyer,
die in Episode „Ja, ich will“
vervollkommnet wurde.

Sawyer hat Kate geschworen, dass er Jack töten würde,
wenn Juliet stirbt.
Er gibt Jack die Schuld, weil es Jacks Plan war,
die Wasserstoffbombe zu zünden.

Jack hatte eine komplexe und problematische Beziehung
zu seinem Vater Christian.
Jack ist ein Wirbelsäulenchirurg
und hat in dem Krankenhaus gearbeitet,
in dem Christian der Leiter der Chirurgie war.
Jack hat dafür gesagt, dass Christian gefeuert wird,
als dieser betrunken eine Patientin operiert hat,
was in der Episode „Fährtensucher“ gezeigt wurde.
Durch diesen Vorfall ist Christian nach Sydney geflogen
und hat sich zu Tode getrunken,
was in der Episode „Das weiße Kaninchen“ erklärt wurde.

Jacks aktuelle Situation ist ironisch,
weil Jack die Leiche seines Vaters nicht finden konnte,
als er den Sarg im Dschungel der Insel entdeckt hat.

In der Episode „Walkabout“ hat Locke enthüllt,
dass er einen Koffer voller Messer hat,
die er und die Überlebenden
dazu nutzen, Wildschweine auf der Insel zu jagen.

Das ist Richard Alpert,
ein Berater der Anderen.
Richard weiß, was das Warnsignal bedeutet.
Das ist Ilana, die mit einem Team
auf die Insel gekommen ist, um Jacob zu beschützen.
Ilana und ihr Team sind zu spät,
Ben hat Jacob bereits getötet.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki