FANDOM



Aaron Littleton
AaronS5.jpg
Darsteller:William Blanchette
weitere Darsteller:Matthew David Viventi
Jade Heimowitz
Sabrina Baker
Lily Loose
Emerson Reifsteck
Josie Weinert
Julia Mueller
Maddox Aherin
Ella Renee de Coligny
Synchronsprecher:Charlie Niesner
Erster Auftritt:Schade nicht
Letzter Auftritt:Das Ende, Teil 2
Episodenanzahl54
NameAaron Littleton
AliasAaron Austen
Alter3
Geburtsdatum01. November 2004
HerkunftDie Insel
In Australien wegen:Reiste mit Claire
An Bord von Flug 815 weil:Sollte in Los Angeles von einem Paar adoptiert werden
FamilienmitgliederClaire Littleton - Mutter
Thomas - Vater
Kate Austen - Pflegemutter
Christian Shephard - Großvater
Carole Littleton - Großmutter
Lindsey Littleton - Großtante
Jack Shephard - Onkel
Verstorbener Großonkel
Seitwärtsblenden

Aaron Littleton wurde am 1. November 2004 auf der Insel geboren. Er ist der Sohn von Claire Littleton und Thomas, das Enkelkind von Christian Shephard und Carole Littleton, Halbneffe von Jack Shephard und Großneffe von Lindsey. Aaron verlässt als einer der Oceanic Six die Insel, und lebt danach bei Kate, die sich als seine Mutter ausgibt.

Vor der InselBearbeiten

1x10 Claire Rückblende.jpg

Claire will die Adoptionsunterlagen unterschreiben. („Volkszählung“)

Aaron ist der Sohn von Claire Littleton und ihrem Ex-Freund Thomas. Thomas ist bei der Vorstellung davon, ein Kind mit Claire zu haben, zunächst enthusiastisch, ändert jedoch seine Meinung wieder und verlässt Claire. Aaron sollte zunächst von Arlene und Joseph Stewart in Sydney adoptiert werden, aber Claire ändert ihre Entscheidung wieder und behält ihn doch. Richard Malkin, ein möglicherweise betrügerischer Wahrsager, erzählt Claire, dass das Kind von Gefahr umgeben ist und dass es in Los Angeles ein Paar gibt, welches "perfekt" für Aaron ist. Er besteht darauf, dass Claire Flug 815 nimmt, um sie zu treffen. („Volkszählung“)

Auf der InselBearbeiten

Staffel 1 (Tag 41-44)Bearbeiten

Aaron01.jpg

Claire hält Aaron. („Deus Ex Machina“)

Während Jack damit beschäftigt ist, Boone nach dem Vorfall mit der Beechcraft zu behandeln, setzen bei Claire außerhalb des Lagers der Überlebenden die Wehen ein. Mit der Hilfe von Kate bringt sie einen gesunden Jungen zur Welt, den sie Aaron nennt. Seine Geburt findet ungefähr zum selben Zeitpunkt statt wie Boones Tod. („Deus Ex Machina“)

Aaron bekommt von Charlie, der oft auf ihn aufpasst, den Spitznamen "Rübenkopf". Außerdem findet er zufällig heraus, dass Sawyers Stimme zu den wenigen Dingen gehört, durch die Aaron aufhört zu weinen. („Ein höheres Ziel“)

Charlie entwickelt eine enge Beziehung zu Claire und Aaron und bietet den beiden an, bei ihm zu wohnen, wenn sie gerettet werden. („Rastlos“)

Als Danielle Rousseau mitbekommt, dass Claire auf der Insel ein Baby zur Welt gebracht hat, entwickelt sie einen Plan, es zu entführen. Nachdem sie Claire angegriffen hat, hat sie Aaron an sich genommen und ist zu einer schwarzen Rauchsäule gelaufen, die von einem Feuer stammt, welches sie zuvor gelegt hat. Danielle hat vor, Aaron den Anderen zu geben um im Austausch dafür ihr eigenes Kind zu bekommen, das sie ihr kurz nach der Geburt weggenommen haben. Charlie und Sayid verfolgen sie und können Aaron zurückholen, nachdem Danielle realisiert, dass die Anderen nicht erscheinen werden. („Exodus, Teil 3“)

Staffel 2 (Tag 44-69)Bearbeiten

2x06newmumclaire.jpg

Claire hält Aaron im Arm. („Verlassen“)

Eines Nachts beginnt Shannon plötzlich laut zu schreien, woraufhin Claire Aaron nimmt und nach ihr sieht. Charlie macht ihr Vorwürfe, weil sie Aaron geweckt hat. Am nächsten Tag hilft Locke ihr dabei, Aaron für ein Nickerchen fertig zu machen und hört sich ihre Beschwerden darüber an, dass Charlie sich aufführt, als wäre er der Vater des Kinds. („Verlassen“)

Claire stellt sich selbst und Aaron Eko vor und findet kurz danach heraus, dass in den Marienstatuen, die Charlie seit einiger Zeit bei sich trägt, Heroin ist. Charlie entschuldigt sich, als sie ihn konfrontiert, aber sie will, dass er sich von ihr und Aaron fernhält. („Psalm 23“)

Aarontaufe.jpg

Aaron und Claire werden von Mr. Eko getauft. („Feuer und Wasser“)

Charlie bekommt Visionen, die ihm vermitteln, dass Aaron in Gefahr ist, weil er nicht getauft wurde. Während er schlafwandelt, entführt er Aaron, besteht jedoch darauf, dass es ein Missverständnis ist. Später hat Charlie absichtlich ein Feuer gelegt, um die Überlebenden abzulenken, damit er selbst währenddessen Aaron taufen kann. Als das Feuer gelöscht ist, bemerkt Claire, dass Aaron nicht da ist. Locke schafft es, ihn Charlie abzunehmen und Claire zurückzugeben, bevor er getauft werden konnte. Später unterhält sich Claire mit Eko über die Taufe und gesteht, dass sie selbst auch nicht getauft wurde. Daraufhin tauft Eko sie und Aaron. („Feuer und Wasser“)

Einige Zeit später wird Aaron krank und bekommt Fieber. Rousseau erklärt Claire, dass er "infiziert" ist und Claire bekommt Visionen von der Zeit, in der sie von den Anderen gefangen gehalten wurde. Sie erinnert sich, dass Aaron vor seiner Geburt das Serum CR 4-81516-23 42 durch Claires Bauch injiziert wurde. Obwohl Jack ihr erklärt, dass es sich um die gewöhnliche und nicht bedrohliche Krankheit Röteln handelt, begibt Claire sich daran, herauszufinden, was Ethan Rom während ihrer Gefangenschaft mit ihr gemacht hat. Zusammen mit Kate und Rousseau entdeckt sie die medizinische Station, in der sie gefangen gehalten wurde. Das Serum, von dem sie erwartet, dass es dort gelagert wird, ist jedoch nicht zu finden. Stattdessen findet sie einen blauen Socken, den sie in der Kinderstation für Aaron hergestellt hat. Am nächsten Tag geht Aarons Fieber zurück und er erholt sich wieder. („Mutterschutz“)

Einige Tage später gibt Charlie Claire einen Koffer, den er im kürzlich abgeworfenen Versorgungspaket gefunden hat. Darin befindet sich ein pneumatischer Injektor und mehrere Ampullen des Serums. Er erklärt ihr, dass es genug für sie und Aaron gibt. („Drei Minuten“)

Nach seiner Rückkehr auf die Insel sieht Desmond, dass Claire Aaron das Serum injiziert und erklärt ihr, dass sie damit ihre Zeit verschwendet. Als die Schwan-Station implodiert und der Himmel violett wird, hält sie Aaron die Ohren zu. Bernard bringt die beiden in Sicherheit, damit sie nicht von der weggeschleuderten Luke der Station getroffen werden. („Zusammen leben − Alleine sterben, Teil 2“)

Staffel 3 (Tag 69-91)Bearbeiten

3x15sawyerbabysitter.jpg

Sawyer passt auf Aaron auf. („Allein“)

Während Lockes Vision deutet er auf Charlie, Claire und Aaron, aber Boone erklärt ihm, dass sie "klarkommen, vorerst". In der Vision erscheinen die drei wie eine Familie. („Der Auftrag“)

Desmond sagt Claire, dass sie und Aaron eine Weile an den Strand ziehen müssen, damit er ihr Dach reparieren kann. („Jeder für sich“)

Charlie lädt Claire zu einem Picknick am Strand ein und hat Sun und Jin gebeten, währenddessen auf Aaron aufzupassen. („Luftpost“)

Sawyer begibt sich zu Claire, um etwas nettes über Aaron zu sagen und gibt ihr eine Decke für ihn. Dabei fühlt er sich jedoch so unwohl, dass er Aaron zum Weinen bringt. Später bringt er den beiden etwas zu essen und Claire lässt ihn Aaron halten. („Allein“)

Am nächsten Tag hört Charlie Aarons Schreie, während Claire schläft und geistig abwesend zu sein scheint. Charlie kümmert sich um Aaron und findet heraus, dass es Claire nicht gut geht, als er sie weckt. Er kümmert sich weiter um Aaron, damit sie schlafen kann. Später schläft er neben Claire und hält dabei die Hände der beiden. („Eine von uns“)

Aaron wird von Claire getragen, die Jack in den Dschungel folgt. Desmond erzählt ihr, dass er eine Vision davon hatte, dass sie und Aaron in einem Helikopter die Insel verlassen. Bevor Charlie zur Spiegel-Station aufbricht, verabschiedet er sich von dem Baby und gibt ihm seinen Ring. Als Claire Aaron später zusammen mit Hurley abholt, übersehen sie den Ring, der noch in der Wiege liegt. („Greatest Hits“)

In dem Moment, in dem Charlie im Kontrollraum der Spiegel-Station ertrinkt, beginnt Aaron zu weinen und suggeriert damit eine übersinnliche Wahrnehmung dieses Ereignisses. („Hinter dem Spiegel, Teil 2“)

Staffel 4 (Tag 91-108)Bearbeiten

4x09 aaronhurley.jpg

Hurley kümmert sich um Aaron. („Konturen der Zukunft“)

Im Dorf der Anderen hängen Claire und Kate die Wäsche auf. Als Aaron zu weinen beginnt, bittet Claire, Kate darum ihn für sie zu beruhigen. Kate ist das sichtlich unangenehm und sie lehnt mit der Begründung ab, dass sie nicht sehr gut mit Babys umgehen kann. Er wird dann von Claire auf den Arm genommen, die ihr lachend erklärt, dass sie nie gedacht hätte, einmal eine gute Mutter zu werden. Sawyer merkt an, dass Kate viel Zeit mit Claire und Aaron verbringt und dass sie bestimmt nicht ohne Grund gekommen ist. („Der Deal“)

Aaron und Claire werden von Sawyer aus deren Haus gerettet, als Keamy und sein Team die Baracken angreifen. Später gehen die beiden zusammen mit Saywer zurück zum Strandlager. („Konturen der Zukunft“)

4x10christian.jpg

Claire wacht auf und entdeckt Aaron in den Armen ihres Vaters. („Die Operation“)

In der Nacht wacht Claire auf, und merkt dass Aaron nicht mehr neben ihr liegt. Sie schaut sich um, und sieht ihren Vater, Christian Shephard, der Aaron im Arm hat. Claire erkennt ihn, und fragt "Dad?". Sawyer findet Aaron in seine Decke gewickelt auf einem Baumstumpf. Sawyer nimmt Aaron auf, schaut sich um und ruft nach Claire, welche nicht antwortet. („Die Operation“)

Sawyer sucht weiterhin vergeblich nach Claire. Als er, Miles und Aaron auf dem Weg zurück zum Strand sind, treffen sie auf Jack und Kate, die den Hubschrauber landeinwärts verfolgen. Als Jack bestätigt, dass Claire nicht am Strand ist, fängt Aaron an zu weinen. Daraufhin nimmt Kate Aaron an sich und beruhigt ihn. Jack schickt die beiden und Miles zum Strand und zieht mit Sawyer richtung Hubschrauber weiter. („Hüttenzauber“)

4x12 SunKateSayid Promo.jpg

Sun, Kate, Sayid und Aaron erreichen Sumba. („Die Rückkehr, Teil 1“)

Kate, Miles und Aaron kommen am Strand an, kurz nachdem Sayid mit dem Beiboot der Kahana landet. Kate übergibt Aaron in die Obhut von Sun und verfolgt zusammen mit Sayid Jacks und Sawyers Spur. Sun und Aaron gehen gemeinsam mit Jin, Daniel, und zwei anderen Überlebenden an Bord des Beiboots. Daniel steuert das Boot zum Frachter. Desmond taucht plötzlich auf und zeigt Sun (mit Aaron im Arm), Jin und Michael die Bombe an Bord. Jin sagt, dass Sun gehen solle, und sie geht mit Aaron an Deck. („Die Rückkehr, Teil 1“)

Sun bringt Aaron in den Hubschrauber, bevor der Frachter explodiert. Kate hält ihn, als der Hubschrauber über dem Meer abstürzt, und Hurley bringt ihn ins Rettungsboot. Aaron wird mit den anderen der Oceanic 6, Frank Lapidus und Desmond Hume von Penelope Widmore gerettet. Später erreicht er mit den Oceanic 6 den Strand von Sumba mit dem Schlauchboot. („Die Rückkehr, Teil 3“)

Nach der InselBearbeiten

Staffel 4Bearbeiten

Die Oceanic Six sind an Bord eines Transportflugzeuges auf dem Weg zu einer militärischen Einrichtung. Karen Decker teilt ihnen mit, dass ihre Familien dort auf sie warten und dass sie nicht mit der Presse sprechen müssen. Die Sechs verlassen das Transportflugzeug. Carmen und David Reyes, Mr. und Mrs. Paik und Margo Shephard warten zusammen bereits auf sie. Die drei Familien sind überglücklich sich zu sehen. Kate hält das Baby Aaron fest in ihren Händen und sieht sich um, ganz allein. Bei der Pressekonferenz nach der Rettung der Oceanic Six gibt sich Kate den Reportern gegenüber als Mutter von Aaron aus. Bei Hurleys Überraschungsparty erscheint Kate zusammen mit Aaron. Nach der Beerdigung von Christian Shephard geht Carole Littleton zu Kate und macht ihr ein Kompliment für Aaron, ohne zu wissen, dass dieser ihr Enkel ist. („Die Rückkehr, Teil 1“)

Aaron-ff.jpg

Aaron bei Kate zu Hause. („Der Deal“)

Nachdem die Oceanic 6 die Insel verlassen haben, lebt Aaron in Kalifornien in der Obhut von Kate. Nachdem sie einen Deal mit der Staatsanwaltschaft abgeschlossen hat, und auf Grund ihrer Verbrechen nun nicht ins Gefängnis muss, kann sie sich nun um Aaron, den Kate als ihren Sohn bezeichnet, kümmern. Aus bisher unbekannten Gründen, will Jack Aaron nicht sehen, und deswegen distanziert sich Kate von ihm. Kates Mutter möchte ebenfalls ihren Enkel kennen lernen, doch ist Kate strikt dagegen. („Der Deal“)

Einige Zeit später wohnen Jack und Kate zusammen. Am Abend liest Jack Aaron die Geschichte von Alice im Wunderland vor, während Kate ihn dabei beobachtet. Als Aaron eingeschlafen ist, macht Jack das Licht aus. Als sich Kate und Jack streiten, wird Aaron wach. Während Kate sich um ihn kümmert, verlässt Jack das gemeinsame Haus. („Die Operation“)

Kate liegt zuhause in ihrem Bett und schläft, als sie von Schritten in ihrem Haus geweckt wird. Plötzlich klingelt das Telefon. Als Kate abnimmt, hört man eine Stimme, die rückwärts spricht: "Die Insel braucht dich. Geh zurück bevor es zu spät ist". Als sie die Schritte wieder hört, holt sie eine Waffe. Als sie nach Aaron sehen will, sieht sie im Schatten eine Person. Nachdem sie die Person auffordert, ihren Sohn nicht anzufassen, dreht sie sich, und Kate erkennt, dass es Claire ist. Kate senkt die Waffe, und noch bevor sie fragen kann, wie Claire hier her gekommen sei, sagt diese, dass Kate Aaron auf keinen Fall zurück bringen darf. Sie merkt, dass das Erlebte nur ein Traum war, geht aber trotzdem in Aarons Zimmer. Aaron liegt im Bett und schläft. („Die Rückkehr, Teil 3“)

Staffel 5Bearbeiten

5x02 Kate.png

Aaron und Kate im Hotel. („Die Lüge“)

Aaron und Kate sitzen zu Hause am Tisch, als es an der Tür klingelt. Zwei Männer stehen vor der Tür. Sie zeigen Kate ein Schreiben mit der offiziellen Erlaubnis eines Richters, eine Blutprobe von ihr sowie von Aaron zu erzwingen. Kurze Zeit später packt Kate eilig einen Koffer. Auf seine Frage, was los sei, sagt sie Aaron sie würden Urlaub machen. („Weil du gegangen bist“)

Nachdem Aaron fragt wo sie hinfahren, antwortet Kate, dass sie einen Freund besuchen gehen. Kate steigt mit Aaron in einen Fahrstuhl und fährt in einem Hotel in den 31. Stock. Dort angekommen gehen sie in ein Hotelzimmer in dem Sun auf sie wartet. Kate und Sun unterhalten sich über Ji Yeon und Sun erzählt, dass sie sich darauf freut, sie irgendwann zusammen mit Aaron spielen zu sehen. („Die Lüge“)

5x04-promo02.jpg

Aaron mit Kate bei Sun im Hotel. („Der kleine Prinz“)

Kate befindet sich noch in Suns Hotelzimmer. Kate lässt Aaron dort, weil sie etwas erledigen muss. Jack versucht Kate anzurufen. Er fragt, ob sie zuhause sei, und bittet sie, sofort mit Aaron von dort zu verschwinden. Kate antwortet, sie sei gerade in L.A. und Aaron befinde sich bei Sun. Nach kurzem Zögern erzählt Kate, dass Dan Norton bei ihr war und jemand ihr Aaron wegnehmen möchte. Jack meint, dass Kate losfahren soll und Sun sagen soll, sie soll Aaron zum Hafen bringen. Später beobachtet Sun einige Meter entfernt das Treffen zwischen Jack, Ben und Sayid aus ihrem Wagen zusammen mit dem schlafenden Aaron. („Der kleine Prinz“)

Als Sun mit ihrer Tochter spricht, sagt sie ihr, dass sie mit Aaron einen neuen Freund für Ji Yeon in Amerika gefunden habe. Als Sun Ben am Hafen bedroht, bringt Kate im Hintergrund Aaron zu ihrem Auto. („Dieser Ort ist der Tod“)

thumb|NaNxNaNpx|right|link=

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki