Fandom

Lostpedia

Bens Tagebuch

3.749Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Bens Tagebuch
BensTagebuchFoto.jpg
Zuerst gezeigt inHinter dem Spiegel, Teil 1
BesitzerBen
Finder-

Bens Tagebuch ist ein Logbuch der Ereignisse, die Benjamin Linus in einem in Leder gebundenen Kompositionsbuch festhält. Man sieht es auf dem Schreibtisch in Bens Privatzelt in „Hinter dem Spiegel, Teil 1“. Es scheint eine sehr große Bedeutung für ihn zu haben, da er es immer bei sich trägt, sogar wenn er reist. Ben schreibt in ihm alles in Großbuchstaben.

Text zu sehen in „Hinter dem Spiegel, Teil 1Bearbeiten

Originaltext (englisch) [linke Seite]

Bens-Tagebuch-S1.jpg

Die linke Seite des Tagebuchs

The time is no doubt approaching when
we will have to embark on a wholesale
re-evaluation of the facilities and uses
of our Island infra-structure.

This was going to have to happen at
any rate (although (J) by his very na-
ture does not give it much thought)
but recent changes and interruptions
have completely changed our re-supply
model and I believe that some of those
old self-sta sustainment plans *(where
have we stored them? I don't even re-
member!) may have to be looked-at
and probably very seriously looked-at.

(* Who last checked the archives?)


Originaltext (englisch) [rechte Seite]

Bens-Tagebuch-S2.jpg

Die rechte Seite des Tagebuchs

* - not readable words

9/12 An important meeting tonight with
(R) and (M) regarding the developing situation.
We are now in day 3 of our exodus from
the village and I am, I fear, at the limit
of my tactical resources. (J)'s agenda,
which I do not question, is however a narrow
and difficult one and I could well wish
we'd had time to prepare, not merely
for the military strike, but for a prolonged
campaign in the bush. We are short on
provisions (seasonal) and, more importantly,
the long-awaited re-supply of camp gear
having been missed (and so narrowly!) and
just as our water supply routes have been
cut off. We look like a very sad sort of
antique army. Morale, I have to say, is not
as low as the circumstances might warrant.
Yet, for all that, I feel apprehensive about
*** **


Übersetzung [linke Seite]

Zweifellos naht die Zeit heran, da
wir mit einer umfassenden Neubewertung
der Einrichtungen und Verwendungen
unserer Insel-Infrastruktur anfangen müssen.

Das wäre auf jeden Fall passiert
(auch wenn sich (J) aufgrund seines Cha-
rakters kaum Gedanken darüber macht),
aber kürzliche Veränderungen und Unterbrechungen
haben unseren Belieferungsmodus komplett geändert
und ich glaube, dass einige von diesen
alten Selbsterhaltungsplänen * (wo
haben wir die gelagert? Ich erinnere mich
nicht mal daran!) noch mal angesehen werden sollten
und wahrscheinlich sehr gründlich angesehen werden sollten.

(* Wer hat zuletzt die Archive überprüft?)


Übersetzung [rechte Seite]

* - nicht lesbare Worte

9/12 Ein wichtiges Treffen heute Nacht mit
(R) und (M) bezüglich der sich entwickelnden Situation.
Wir sind jetzt an Tag 3 unseres Auszugs aus
dem Dorf und ich bin, wie ich fürchte, am Ende
meiner taktischen Ressourcen. (J)s Plan
den ich nicht in Frage stelle, ist jedoch ein begrenzter
und schwieriger, und ich würde mir gern wünschen,
dass wir mehr Zeit zum Vorbereiten hätten, nicht bloß
für den militärischen Angriff, sondern für einen andauernden
Einsatz in den Wäldern. Wir sind (jahreszeitlich bedingt)
knapp an Proviant und, was wichtiger ist,
wir haben die langerwartete Aufstockung der Campausrüstung
verpasst (und das so knapp!) und
gerade als unsere Wasserverorgungswege unterbrochen
wurden. Wir sehen wie eine sehr armselige
alte Truppe aus. Die Moral ist, wie ich zugeben muss, nicht
so tief wie die Umstände erfordern könnten.
Doch trotz alledem bin ich besorgt wegen
*** **


Interpretation Bearbeiten

  • In Bens Tagebuch sind Namen nur mit Initialien in einem Kreis geschrieben. Mögliche Namen sind:

R = Richard M = Mikhail J = Jacob

Lost: The AuctionBearbeiten

Bei der Lost-Auktion 2010 wurde Bens Tagebuch versteigert. Die Person, die es erhalten hat, scannte ein paar Seiten davon ein und veröffentlichte sie im Internet. Darunter befinden sich auch die beiden Seiten, die in „Hinter dem Spiegel, Teil 1“ zu sehen waren.

WissenswertesBearbeiten

Siehe auchBearbeiten

Externe LinksBearbeiten


Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki