Wikia

Lostpedia

Bernard Nadler

Kommentare0
3.752Seiten in
diesem Wiki

Cal   

Dieser Artikel muss aktualisiert werden
Folgende Informationen fehlen: 6x17


Bernard Nadler
5x16Bernard
Darsteller:Sam Anderson
Synchronsprecher:Peter Hladik
Erster Auftritt:Alle hassen Hugo
Letzter Auftritt:Das Ende, Teil 2
ZentriertS.O.S.
Episodenanzahl26
NameBernard Nadler
Alter56-57
HerkunftNorden der USA
BerufZahnarzt
In Australien wegen:Flitterwochen mit Rose
An Bord von Flug 815 weil:Rückkehr nach Hause
FamilienmitgliederRose Nadler - Frau
BilderBilder von Bernard Nadler
Seitwärtsblenden

Bernard Nadler ist ein Überlebender des Heckteils von Oceanic Flug 815 und der Ehemann von Rose.

Er ist der letzte Heckteil Überlebende, der nicht getötet oder gefangen genommen wurde.

Vor dem AbsturzBearbeiten

Bernard Rose Australien

Bernard versucht Rose zu überreden, Isaac zu treffen. („S.O.S.“)

Bernard ist 56 Jahre lang Junggeselle, bis er seine zukünftige Frau Rose trifft und ihr nach einer nur fünfmonatigen Beziehung einen Heiratsantrag macht. Rose erzählt ihm, dass sie aufgrund einer tödlichen Krankheit nur noch ein Jahr zu leben habe, doch Bernard möchte sie trotzdem noch heiraten. In den Flitterwochen bringt Bernard Rose in der Hoffnung, dass ihre Krankheit vom Geisterheiler Isaac von Uluru geheilt wird, nach Australien. Er glaubt, dass sie kuriert ist, doch in Wirklichkeit lügt sie ihn an, damit er aufhört, sich Sorgen um sie zu machen. („S.O.S.“)

Bernard arbeitet vor dem Absturz als Zahnarzt. Laut Rose hat er einen ganzen Mund voller schöner Zähne. („S.O.S.“)

Im Flugzeug sitzt er auf Platz 23E, doch er verlässt diesen kurz bevor die Turbulenzen beginnen, um auf die Toilette zu gehen. Als Folge davon befindet er sich im Heckteil, als das Flugzeug auseinander bricht. Da seine Finger immer anschwellen, wenn er in einem Flugzeug sitzt, bewahrt Rose seinen Ehering auf.

Auf der InselBearbeiten

Staffel 1 (Tag 1 - 41)Bearbeiten

Bernard Tailies

Bernard streift mit den Tailies durch den Dschungel. („Die anderen 48 Tage“)

Nach dem Absturz wird der noch an seinem Sitz angeschnallte Bernard hoch oben in einem Baum gefunden. Goodwin entdeckt Bernard und ruft nach Ana-Lucia, die ihn beruhigt und ihm durch ihre Worte beim Abstieg vom Baum hilft.

Bernard ist zusammen mit Ana Lucia, Mr. Eko, Libby und Cindy einer der letzten fünf der Heckteil Übererlebenden oder Tailies. Bernard und die anderen der Gruppe finden die Pfeil-Station und nutzen sie als Unterkunft und als Schutz vor den Anderen, die viele der Überlebenden gefangen genommen haben.

In der Pfeil-Station findet Bernard ein funktionierendes Funkgerät. Er verwendet es später und kommt unwissentlich mit Boone im Flugzeug der Drogenschmuggler auf der anderen Seite der Insel in Kontakt.

Später gibt er Hurley das Funkgerät. („Die anderen 48 Tage“)

Staffel 2 (Tag 45 - 69)Bearbeiten

Da Bernard sich über das Schicksal seiner Frau Rose Sorgen macht, ist er begeistert, als Michael und Sawyer ihm sagen, dass sie noch lebt. Sie werden wiedervereinigt, als die Heckteil Überlebenden auf die Überlebenden des Mittelteils treffen.

Während Bernard und Rose froh sind, sich wieder zu sehen, geraten sie gelegentlich in Meinungsverschiedenheiten, zum Beispiel als Bernard ihren Geburtstag vergisst. Außerdem möchte er ein SOS-Zeichen bauen, doch Rose überzeugt ihn es nicht zu tun, da sie denkt, sie wäre von der Insel geheilt worden und möchte sie deshalb nicht verlassen.

Bernard ist bei Sawyer, als er versucht, Jin zu erzählen, dass Sun schwanger ist, wodurch er einer der ersten ist, der davon weiß. Bei der Entladung bringt Bernard Claire und Aaron kurz bevor sie von der Quarantäne-Tür getroffen werden in Sicherheit.

Staffel 3 (Tag 92 - 93)Bearbeiten

3x21 Bernard shooting

Bernard beweist seine Fähigkeiten als Schütze („Greatest Hits“)

Nach der Implosion des Schwans und der Gefangennahme von Jack, Kate und Sawyer verbringen Rose und Bernard die meiste Zeit damit sich aus irgendwelchen Missionen heraus zu halten. Einmal stiehlt Sawyer eine Phil Collin Kassette von Bernard, um sie als Mixtape an Kate weiter zugeben. („Catch-22“)

Nachdem Rousseau mit dem Dynamit von der Black Rock zum Strandlager kommt, verknoten die Überlebenden, darunter auch Bernard und Rose, Kabel aus dem Wrack, um eine elektrische Zündung zu ermöglichen. Nachdem Karl den Überlebenden berichtet, dass die Anderen einen Tag früher kommen, um die Schwangeren zu entführen, ist klar, dass sie es nicht mehr schaffen werden und so bleiben Sayid, Jin und Bernard zurück, um das Dynamit mit Schüssen zu zünden. Bernard zeigt seine Qualifikation als Schütze in dem er auf DHARMA-Büchsen schießt. („Greatest Hits“)

3x22sayid promo

Bernard, Sayid und Jin werden von den Anderen gefangen genommen („Hinter dem Spiegel, Teil 1“)

Als sich der Rest der Überlebenden auf den Weg zum Sendeturm macht, erinnert Rose, die sich Sorgen um Bernard macht, ihn daran, dass er "nur ein Zahnarzt und kein Rambo" ist. Als die Anderen das Strandlager erreichen, schaffen es Bernard und Sayid ihre Sprengladungen zu treffen, während Jin seine verfehlt. Als Bernard klar wird, dass ihr Plan fehlgeschlagen ist, versucht er in den Dschungel zu flüchten, wird aber von Tom aufgehalten und sowie Jin und Sayid von den restlichen drei Anderen gefangen genommen. Tom, Ryan und Jason drohen damit Jin zu erschießen und so verät Bernard schließlich den Ort, zu dem die anderen Überlebenden aufgebrochen sind. Als es zum Treffen zwischen Jack und Ben kommt und Ben befiehlt die drei zu erschießen, wenn sie in einer Minute nichts von ihm hören und die Zeit abgelaufen ist, schießt Tom dreimal in den Sand. Kurze zeit später taucht Hurley im DHARMA Bus auf und überfährt Ryan. Sawyer und Juliet folgen ihm kurz danach. Während Jason von Sayid durch einen Genickbruch getötet wird, wird Tom, obwohl er sich ergeben hat, von Sawyer erschossen. Bernard und die anderen beiden sind wieder frei.(„Hinter dem Spiegel, Teil 1“)

Staffel 4 (Tag 93 - 101)Bearbeiten

Während Bernard am Strand steht, erzählt ihm Hurley von dem Anruf zum Frachtschiff. Nachdem ihm Hurley erzählt, dass er schon immer mal eine Arschbombe vom Strand aus machen wollte, drängt ihn Bernard dazu und als Hurley wieder auftaucht, erscheint Desmond. Er erzählt ihnen von Charlies Tod und seiner Nachricht, dass es sich nicht um Pennys Boot handelt. Die Gruppe macht sich auf den Weg zum Cockpit, um dort den Rest der Überlebenden zu treffen. Rose und Bernard werden wieder vereinigt. Kurz danach kommt es zur Spaltung, und obwohl Rose Krebs von der Insel geheilt wurde und sie und Bernard Angst haben, dass er wieder kommen könnte, sobald sie die Insel verlassen haben, entscheiden sie sich für Jacks Gruppe. („Der Anfang vom Ende“)

Jin and Bernard fishing

Jin und Bernard fischen. („Ji Yeon“)

Einige Tage später fragt Bernard Jin, ob sie zusammen fischen gehen und realisiert erst danach, dass Jin und Sun gerade einen sehr emotionalen Moment haben, da Juliet ihm gerade von Suns Affäre mit Jae Lee erzählte. Dennoch schließt sich Jin Bernard an und als sie im Auslegerkanu sitzen, bemerkt Bernard, dass die Beiden die einzigen verheirateten Leute unter den Überlebenden sind und erzählt Jin von Roses Krebs, dass die Insel ihn geheilt hat und dass er sich deswegen über Rose Entscheidung bei Jack zu bleiben wunderte. Er würde Rose überall hin folgen und macht Jin so seiner Liebe zu Sun bewusst. Später an diesen Abend kehren die beiden zum Strand zurück und Jin vergibt Sun. („Ji Yeon“)

Bernard findet Ray, als er tot an den Strand gespühlt wird. Nachdem Jack anschließend von Daniel verlangt, dass er die Kahana mittels Morsezeichen kontaktiert, gibt er Bernard den Auftrag darauf zu achten, was gemorst wird. Als Faraday die Antwort der Kahana auf die Frage, was mit Ray ist, falsch übersetzt, deckt dies Bernard auf. („Konturen der Zukunft“)

Bernard will Daniel nicht glauben, dass das Satellitentelefon kein Signal mehr bekommt, da es die die Nacht davor noch gut funktioniert hatte, als sie den Frachter kontaktierten. Später beim Reinigen des Tisches für Jacks Operation, fällt Bernard auf, dass Rose besorgt aussieht. Rose fragt ihn nach dem Grund von Jacks plötzlicher Erkrankung. Bernard meint, dass Jack einfach Pech hat und dass jeder irgenwann mal krank wird. Bernard assistiert Juliet bei der Operation. Nachdem die Operation beendet wurde erzählt Bernard, dass der Eingriff gut verlaufen ist. („Die Operation“)

Staffel 5Bearbeiten

5x01-bernard-rose-strand

Bernard sucht vergeblich das Strandlager. („Weil du gegangen bist“)

Am Strand bemerken Sawyer und Juliet, dass der vor kurzem explodierte Frachter plötzlich vom Horizont verschwunden ist, als Bernard nach seiner Frau schreiend angelaufen kommt. Rose ruft ihn von weitem und kommt angerannt. Sawyer versucht beide zu beruhigen, jedoch sagt ihm Bernard aufgeregt, dass ihr Camp verschwunden sei. Mit ihm alle Vorräte und Zelte. („Weil du gegangen bist“)

Bernard versucht Feuer zu machen, doch es misslingt ihm trotz einer kleiner Flamme die dann wieder erlischt. Neil beschwert sich bei ihm, dass er es nicht schafft, und direkt darauf werden die Überlebenden von Unbekannten aus dem Dschungel angegriffen, die brennende Pfeile auf sie schießen. Bernard nimmt sich Rose und rennt mit ihr in den Dschungel. („Die Lüge“)

1974-1977Bearbeiten

5x16-bernard-rose

Rose und Bernard leben seit drei Jahren im Dschungel. („Der Vorfall, Teil 1“)

Rose und Bernard begegnen Sawyer, Juliet und Kate, die von dem U-Boot entkommen sind. Sie zeigen ihnen ihre kleine Hütte, worin sie die letzten drei Jahre gelebt hatten. Sie drücken aus, dass sie glücklich sind, friedlich für sie selbst zu leben, weit weg von der Brutalität und dem Drama, in das die anderen Überlebenden sie hineinverwickelt haben. Bernard, mit einem ungepflegten Äußeren, scheint entspannter zu sein als sein ehemaliges besorgtes selbst. Der Mann, der einst beim Überfallen der Anderen half, drückt jetzt aus, dass er einfach mit der Zeit glücklich war, die er hatte und zeigt keine Beteiligung über die Möglichkeit eine Kernexplosion zu verhindern. Er bleibt mit Rose bei ihrer Hütte und sagt Adieu zu seinen alten Freunden. („Der Vorfall, Teil 1“)

SeitwärtsblendenBearbeiten

siehe Hauptartikel

Offene FragenBearbeiten

  • Wie kommt er auf einem Sitz in den Dschungel, wenn er doch in der Toilette sein sollte? („Die anderen 48 Tage“)
  • Warum scheint es so, als gäbe er der Stewardess heimlich etwas, als er am Flughafen ist? („S.O.S.“)



Englischer Artikel

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki