Fandom

Lostpedia

Black Box

3.749Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Black Box
815 blackbox.jpg
Zuerst gezeigt inJi Yeon
BesitzerOceanic Flug 815
Finder(vielleicht gefälscht von) Charles Widmore, Kapitän Gault

Die Black Box (deutsch: Flugschreiber) ist ein Gerät, dass an Board von Flugzeugen, jegliche Flug- und Flugzeugparameter während eines Fluges aufzeichnet. Enthalten sind ein Flugdatenschreiber, der Informationen wie Steuerungsbefehle der Piloten aufzeichnet, als auch ein Stimmenrecorder, der den Funkverkehr speichert.

Bei modernen Flugschreibern kann der Inhalt mit einem Computer eingelesen werden, um dann mithilfe eines speziellen Programms die genaue Fluglage, sowie die Anzeigen der Instrumente in einer Art Simulation darzustellen.

Der falsche Rekorder Bearbeiten

Kapitän Gault legt diesen Flugdatenschreiber Desmond und Sayid vor und erzählt ihnen, dass ein Wrack gefunden wurde, von dem man denkt, dass es sich um Oceanic Flug 815 handelt, und dass die 324 Leichen in diesem Wrack Passagiere des Fluges waren. Des Weiteren behauptet er, dass Ben dafür verantwortlich sei, und fragt woher er diese 324 Leichen her hat und das dies nur einer der Gründe sei, weswegen sie Ben suchen.(„Ji Yeon“)

Wissenswertes Bearbeiten

In der Dokumentation The Oceanic Six: A Conspiracy of Lies, die auf der DVD zur 4. Staffel zu sehen ist, wird berichtet, dass die Black Box des Wracks im Sundagraben nicht gefunden werden konnte.

Offene FragenBearbeiten

  • Woher hat Kapitän Gault den Rekorder?
  • Warum hat der Rekorder Russspuren?

Siehe auchBearbeiten


Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki