Fandom

Lostpedia

Buch-Club

3.749Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen
Buch-Club.jpg

Der Buch-Club

Der Buch-Club ist eine formlose Gruppe von Anderen die sich regelmäßig treffen und ein Buch diskutieren, welches vorher vom gastgebenden Teilnehmer ausgewählt wurde.

  • Teilnehmende Mitglieder: Juliet, Amelia and Adam, weitere Andere.
  • Ben hat am letzten Treffen nicht teilgenommen und Juliet war die Gastgeberin.


Juliets BuchBearbeiten

In „Die zwei Städte“ ist Juliet die Gastgeberin des Buch-Clubs, der sich gerade mit Stephen Kings Buch Carrie beschäftigt

  • Adam kritisiert Juliets Entscheidung für dieses Buch indem er sagt, dass Ben dieses Buch nicht einmal im Badezimmer lesen würde
    • Im Kontrast dazu gab Ben zuvor Locke in "Mutterschutz" zu verstehen, dass er Stephen King möge und ihn speziell Dostoyevsky vorziehe.
  • Juliet sagt zu Adam, dass dies ihr Lieblingsbuch sei. Später, als die Anderen draußen den Absturz von Flug 815 beobachten, hält sie das Buch immernoch in ihren Händen.

Ben und JulietBearbeiten

  • Aus Adams Kritik das Ben mit Juliets Buchauswahl nicht einverstanden wäre wird entweder ersichtlich, dass Ben gewöhnlich Gastgeber des Buch-Clubs ist oder eine persönliche Verbindung zu Juliet hat. Er könnte zum Beispiel ihr Freund, Ehemann, Bruder oder Mitbewohner sein.
    • Dies könnte sowohl ein Anzeichen für die Ehrfurcht, die Adam und der Rest der Anderen für Ben empfinden, als auch für Juliets Unzufriedenheit mit dem Führungsstil von Ben sein.(auch offenkundig im Subtext des letzten Gesprächs der Beiden als Juliet den Überwachungsraum verlässt um zu Jacks Zelle zu gehn.).

TheorienBearbeiten

Othpol.jpg

Ansichtssache ob die Beiden nun Ähnlichkeiten haben

  • Adam und Juliets Diskussion über Juliets Buchwahl könnte ein dezenter Kommentar zu Lost selbst sein. Während des Dialoges sagt Juliet: "Here I am, thinking free will still actually exist on." (Hier bin ich und denke, dass der freie Wille tatsächlich existiert.)
  • Das Buch Carrie ist eine potenzielle Anspielung auf Juliets Charakter. Möglicherweise nimmt sie sich selbst als Außenseiterin wahr, wie Carrie, und will sich rächen, indem sie den Losties hilft.
  • Die Bilder an den Wänden sehen so ähnlich aus, wie das Wandbild in der Schwan-Station.
  • Seltsame Ähnlichkeiten:
    • Der Mann, der neben der älteren Dame sitzt, sieht dem Polizisten, welcher Jack am Ende von „Die zwei Städte“ freigelassen hat, ein wenig ähnlich.
    • Die Frau die links von Adam sieht Bea Klugh sehr ähnlich.


Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki