Fandom

Lostpedia

C4

3.749Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen
C-4-1.jpg

In der Flammen-Station

Theflame3.jpg

C4 Explosion: Flammen-Station

C-4-2.jpg

Von Locke mitgenommenes C4

C4 (englisch: Composition Compound 4) ist ein sehr effektiver und häufig militärisch verwendeter Plastiksprengstoff. Dieser Sprengstoff gehört zu den formbaren Sprengstoffen. Aufgrund seiner chemischen Zusammensetzung ist es nur schwer von herkömmlichen Sprengstoffsuchgeräten aufzuspüren. Damit C4 nicht für Anschläge missbraucht werden kann, werden dem Sprengstoff seit einiger Zeit bei der Herstellung stark riechende Stoffe beigefügt, mit deren Hilfe er leichter von Sprengstoffspürhunden entdeckt werden kann. Zur besseren Sichtbarkeit in Röntgengeräten, oder um ihn mit Metalldetektoren zu finden, wird Metallstaub eingearbeitet.

Die Lagerung von C4 ist relativ ungefährlich, da es handhabungssicher ist. Weder Feuer, Elektrizität, noch Stöße (sogar mit einem Hammer) rufen eine Explosion hervor. Allerdings kann Druckeinwirkung kombiniert mit Erhitzung durchaus zur Explosion führen.

Bei LostBearbeiten

  • Essam Tasir und Sayid sollen sich mit einem Auto voller C4 in die Luft sprengen. Es handelt sich hierbei wahrscheinlich um das C4, das aus einer Militärbasis nahe Melbourne von Essam gestohlen wurde. Essam erschoss sich selbst bevor sie den Plan ausführen konnten.
  • Der Keller der Flammen-Station ist größtenteils mit C4 bestückt. Wahrscheinlich soll es im Notfall, wenn die Station von den Anderen übernommen werden könnte, die Flammen-Station zerstören, damit sie nicht dem Feind in die Hände fällt.
  • Locke hat wahrscheinlich in „Die Flamme“ am Schachcomputer den Code 77 eingegeben, was zu einer zeitverzögerten Sprengung führt.
  • Bevor Locke das allerdings macht, montierte er eine der C4 Ladungen ab und nimmt sie mit.
  • Als dann schließlich in der Folge „Der Mann aus Tallahassee“ das U-Boot entdeckt, benutzt er das C4 um es zu sprengen, oder um es nur so aussehen zu lassen, als ob er es gesprengt hätte.

Nachdem Michael den Motor der Kahana repariert hat, sagt Desmond Hendricks bescheid, dass dieser Kurs auf die Insel nehmen kann, um die Menschen dort zu retten. Jedoch ist das Signal des Tiefenmessers gestört und Hendricks will nicht losfahren, bis das Problem behoben ist. Auf der Suche nach der Ursache stößt Desmond im Bauch der Kahana auf eine riesige Menge C4, die mit unzähligen Kabeln verbunden ist. Es ist sehr wahrscheinlich, dass diese mit Keamys Gerät verbunden ist und detoniert, sobald das Gerät ein entsprechendes Signal übermittelt.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki