FANDOM


Hauptartikel

Siehe Hauptartikel: Monster

Cerberus ist ein Name, der mehrfach auf der Karte der Brandschutztür vorkommt. („Verriegelt“)

Auf der Comic Con 2007 haben Carlton Cuse und Damon Lindelof bestätigt, dass es sich dabei um eine Bezeichnung für das Monster handelt. Cuse hat gesagt, dass es ein Name für das Monster ist und Lindelof hat ergänzt, dass sowohl Radzinsky als auch Kelvin das Monster so bezeichnet haben. Außerdem deutet er an, dass es sich dabei um den Namen handelt, den die DHARMA Initiative für das Monster verwendet hat.

Graeco-Romanische MythologieBearbeiten

Hauptartikel

Siehe Hauptartikel: Mythologie
Cerberus

Darstellung des Cerberus, Höllenhund und Torhüter der Unterwelt in der griechischen Mythologie.

In der graeco-romanischen Mythologie ist Kerberos (deutsche Schreibweise von "Cerberus") der dreiköpfige Wachhund von Hades, dem Gott der Unterwelt. Er ist dafür zuständig, Seelen in die Unterwelt zu lassen und sie davon abzuhalten, wieder zu fliehen. Kerberos ist das Kind von Typhon und Echidna. Den Sagen nach gibt es nur wenige Helden, denen es gelungen ist, an Kerberus vorbeizukommen. Orpheus hat ihn mit Musik bezaubert und Herkules hat ihn entweder überwältigt oder überredet. In der römischen Mythologie sind Aeneas und Psyche an Kerberos vorbeigekommen, indem sie ihn unter Drogen gesetzt haben.

Auf der BrandschutztürBearbeiten

Siehe auch: Anmerkungen auf der Brandschutztür

  • "primary nexus of Cerberus related activity" ("primärer Knoten von Cerberus-bezogenen Aktivitäten")
  • "alleged location of #4 the flame" - "but unlikely due to Cerberus activity" ("vermutete Position von #4 Die Flamme" - "aber unwahrscheinlich wegen der Cerberus Aktivität")
  • "Caduceus station believed to be abandoned due to AH/MDG incident of 1985 or possible catastrophic malfunction of the Cerberus system" ("Caduceus Station vermutlich verlassen wegen dem AH/MDG Vorfall von 1985 oder möglicher katastrophaler Fehlfunktion des Cerberus-Systems")

PuzzlesBearbeiten

Auf der Rückseite der Puzzles wird erklärt, dass "C.V." für "Cerberus Vent" ("Cerberus Austrittsöffnung") steht.

Vergleich mit dem MonsterBearbeiten

335px-Cersmoke

Die Ähnlichkeit des Monsters mit Cerberus wird auf diesen Bildern verdeutlicht.

  • In „Exodus, Teil 3“ hält Jack das Monster davon ab, Locke eine unterirdische Höhle zu ziehen. In der griechischen Mythologie bewacht Kerberos den Eingang der Unterwelt.
    • Die "C.V."-Einträge auf der Karte der Brandschutztür beziehen sich daher wahrscheinlich auf Austrittsöffnungen wie diese Höhle. Auf der Karte gibt es auch noch weitere Bezüge zur Unterwelt.
  • Als Juliet und Kate dem Monster in „Allein“ begegnen, kommt es in drei getrennten Rauchwolken aus dem Dschungel, die sich zu einer vereinen. In der Mythologie hat Kerberos drei Köpfe.
  • Als Eko in „Der Preis des Lebens“ von dem Monster angegriffen wird, erinnert die Form an den Kopf eines Hundes, der zubeißt.
  • Dies ist auch in der Episode „Konturen der Zukunft“ zu sehen, als das Monster einen der Söldner in den Wald zieht. Als es erstmals hinter den Häusern hervorkommt, erinnert der vordere Teil ebenfalls an einen Hundekopf. Nach dem Angriff verschwindet es wieder im Wald und teilt sich dabei in drei Teile, ähnlich wie in „Allein“.


WissenswertesBearbeiten

  • In Dantes "Inferno" bewohnt Kerberos den dritten Kreis der Hölle und quält dort die gierigen Menschen. Er wird als "schwarz" und als "großer Wurm" beschrieben.
  • Cerberus ist ein Name für die Wasserschlangen der Colubridae-Familie (Nattern), deren Kopfform an die eines Hundes erinnert.
  • Kerberos ist der Name eines Authentifizierungssystems für Computer.
  • In dem Produktionsgebäude von Disney, in dem Lost produziert wird, trägt das Sicherheits- und Feuerschutzsystem den Namen Cerberus. Das Logo, das einen dreiköpfigen Hund darstellt, ist nahezu überall zu finden.

Siehe auchBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki