Fandom

Lostpedia

Charlotte Lewis/Seitwärtsblenden

< Charlotte Lewis

3.749Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Cal.png   

Dieser Artikel muss aktualisiert werden
Folgende Informationen fehlen: 6x17





Charlotte Lewis
CharlotteAlt.jpg
Darsteller:Rebecca Mader
Synchronsprecher:Katja Primel
AuftritteKundschafter
Das Ende, Teil 1
Episodenanzahl2
NameCharlotte Lewis
HerkunftLos Angeles, Kalifornien, USA
BerufArchäologin
FamilienmitgliederDavid Lewis (Vater)
Jeannette Lewis (Mutter)
BilderBilder von Charlotte Lewis
Originalzeitlinie

Charlotte Lewis ist eine Archäologin, die mit Pierre Chang im Golden State Naturhistorisches Museum in Los Angeles arbeitet.

Miles Straume, der Sohn ihres Kollegen, arrangiert ein Blind Date für sie und James Ford. In James' Wohnung fragt sie, ob sie sich ein T-Shirt leihen kann und er sagt ihr, dass sie eins in seiner Kommode finden kann. Als sie die Schublade durchsucht, stößt sie auf eine Mappe mit der Aufschrift "Sawyer" und ein Foto von einem kleinen Jungen mit seinen Eltern fällt heraus. Sie öffnet die Mappe, um das Foto zurückzulegen und entdeckt einen Artikel darüber, dass James' Vater James' Mutter und dann sich selbst getötet hat. Als James sieht, dass Charlotte in die Mappe guckt, wird er wütend und fordet sie auf zu gehen. Später kommt James mit einer Sonnenblume und Bier bei Charlottes Wohnung vorbei, um sich zu entschuldigen. Charlotte sagt, dass er seine Chance bei ihr vertan hat, und schließt die Tür vor ihm. („Kundschafter“)


Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki