Fandom

Lostpedia

DHARMA-Logos

3.749Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentar1 Teilen

Die DHARMA Initiative wird vertreten durch eine Serie von 8-seitigen Logos, die auf der traditionellen Taoist bagua oder pa kua beruhen. Diese Logos wurden auf Wände gesprüht und auf mehrere Gegenstände gedruckt, die sich in den Stationen befinden. Sie tauchen außerdem in den Orientierungsfilmen der DHARMA Initiative auf. Um es deutlich zu machen, definieren wir ein "Logo" als etwas, dass gemalt oder physisch hergestellt wurde, während eine "Grafik" etwas ist, dass in einem Video gezeigt wird.


BeschreibungBearbeiten

Die Logos sind achteckig (oktogonal) und die äußeren Teile des Achtecks und stammen vom I Ging ab (weiter unten). Die meisten Logos, außer der "Hydra", der "Perle" und der "Flamme", bei denen es unterhalb der Mitte angebracht ist, zeigen außerdem das Wort "DHARMA" in der Mitte. Die Hauptunterschiede zwischen den Logos liegen im kreisförmigen inneren Teil, der auch die einzelnen Symbole der Stationen zeigt. Vier dieser Symbole sind auf der Feuerschutztür zu sehen. Mit Ausnahme des "Stab"- Logos, bei dem das Symbol rot ist, sind alle anderen Schwarz/Weiß. Die Logos scheinen in den äußeren Bereichen außerdem einige Lücken zu haben, was wahrscheinlich an der Art liegt, wie diese mit Schablonen an die Wand gesprüht worden sind.

Die Logos sind normalerweise Schwarz auf einem weißen neutralen Hintergrund, außer bei den Grafiken auf den Videos, wo die Farben umgekehrt sind, d.h. weißes Logo auf schwarzem Hintergrund. Beispielsweise ist das "Schwan"- Logo schwarz auf weißem Hintergrund, was aber auf dem Schwan-Orientierungsfilm andersherum ist. Andererseits ist das "Perlen"- Logo immer invertiert zu sehen, auch wenn es nicht auf dem Video selbst zu sehen war.

Hauptlogo
Zugehörigkeit: keine
Gefunden auf der Insel: ja
Gezeigt in der Serie: ja
Weitere Informationen:
  • Kommt in Rachel Blakes erstem Video in LOST Experience vor.
  • Scheint das hauptsächliche DHARMA Logo zu sein, entsprechend der Initiative als Ganzes, das alle DHARMA Stationen, Tests und Aktivitäten einschließt.
  • Erscheint außerdem in „Die zwei Städte“ auf DHARMA Produkten wie zum Beispiel: Shampoo, Seife, Wasserflaschen, Ketchup und Salsa. [1]
  • Erscheint außerdem in dem Intro auf Disc 7 der Staffel 2 DVD.

Weitere Bilder:
Ketchup Flasche, die das Logo trägt
Dharma-logo.svg




Schwan-Logo
Zugehörigkeit: Der Schwan
Gefunden auf der Insel: ja
Gezeigt in der Serie: ja
Weitere Informationen:
  • Dieses Logo erscheint an verschiedenen Orten auf vielen Gegenständen in der Station 3, dem Schwan. Es wird außerdem in dem Schwan-Orientierungsfilm gezeigt, wo die Farben invertiert sind.
  • Das Schwan Symbol erscheint außerdem auf der Feuerschutztür.
  • Das Bild in der Mitte des Logos ist ein Schwan.
  • Das Logo erscheint auf verschiedenen Essensverpackungen, die in der Schwan Station gelagert wurden und auch auf Verpackungen, die in der Folge „Verriegelt“ abgeworfen wurden.
  • Das Logo erscheint auf den Haien der Bilder, die von DJ Dan auf dessen Website online gestellt wurden und noch auf der Seite der Hanso Foundation.
  • Das Logo erscheint auf den DHARMA Spielkarten.

Weitere Bilder:
Di 9fftr731.jpg
Schwan-logo.svg




Pfeil-Logo
Zugehörigkeit: Der Pfeil
Gefunden auf der Insel: ja
Gezeigt in der Serie: ja
Weitere Informationen:
  • Das Logo erscheint auf einigen Wänden in der Pfeil Station. Das Pfeil Symbol ist außerdem auf der Feuerschutztür zu sehen.
  • Das Bild in der Mitte des Logos ist ein Pfeil, der nach oben zeigt.

Weitere Bilder:
Arrow.jpg
PfeilLogo.png




Stab-Logo
Zugehörigkeit: Der Stab
Gefunden auf der Insel: ja
Gezeigt in der Serie: ja
Weitere Informationen:
  • Das Logo erscheint in der medizinischen Stab Station und dessen Ausrüstung und Vorrat. Das "Heroldstab" Symbol ist auch auf der Feuerschutztür zu sehen.
  • Das Bild in der Mitte des Logos ist ein roter Heroldstab, der ein Symbol der Medizin ist. [2]
  • Es ist das einzige Logo, das nicht in schwarz und weiß, sondern in Farbe zu sehen ist. Im Gegensatz zu den anderen Logos, die auch auf allen Vorräten und Gegenständen in schwarz weiß zu sehen sind, ist der Heroldstab immer in Farbe gedruckt.

Weitere Bilder:
Caduceus.jpg
Caduceus logo.png




Hydra-Logo
Zugehörigkeit: Die Hydra
Gefunden auf der Insel: ja
Gezeigt in der Serie: ja
Weitere Informationen:
  • Das Logo erscheint auf einem Tank, der von den Käfigen, wo Sawyer, Kate und Karl gefangen gehalten werden, zu sehen ist.
  • Wie das Logo der "Perle" nimmt das Wort DHARMA eine Zeile des Logos ein und ist nicht wie bei den anderen quer über das innere Bild geschrieben.
  • In dem ersten offiziellen Video-Podcast ist das Hydra Logo auf der Kappe von Damon Lindelof zu sehen. Der Podcast wurde vor der Folge „Die zwei Städte“ gezeigt. Es war die erste Erscheinung dieses Logos und die Station wurde zum ersten mal erwähnt.

Weitere Bilder:
Hydralogocloseup.jpg
Hydro final.png




Perlen-Logo
Zugehörigkeit: Die Perle
Gefunden auf der Insel: ja
Gezeigt in der Serie: ja
Weitere Informationen:
  • Erscheint in Station 5, der Perle.
  • Das Bild in der Mitte des Logos ist ein mit weiß gefüllter Kreis.
  • Dieses Logo ist eins von drei Logos, auf dem das Wort DHARMA nicht in der Mitte zu sehen ist. Es nimmt stattdessen den Platz einer Zeile ein, die den weißen inneren Kreis umgibt. Die anderen Stationen sind die "Hydra" und die "Flamme".
  • Die Farben sind im Vergleich zu den anderen Logos, ausgenommen dem "Psychologie" Logo, verkehrt herum.
  • In der Folge „? (Fragezeichen)“ macht eine Gruppe von Menschen in dem Perlen-Orientierungsfilm Hampelmänner, die T-Shirts mit dem Logo tragen.
  • In der Folge „Der Auftrag“ trägt eins der Skelette, die in den Höhlen der Polarbären gefunden wurde ein Shirt mit dem Perlen Logo.

Weitere Bilder:
Pearlorientation2.jpg
relative
PerlenLogo.png




Flammen-Logo
Zugehörigkeit: Die Flamme
Gefunden auf der Insel: ja
Gezeigt in der Serie: ja
Weitere Informationen:
  • Die Existenz der Station "Die Flamme" war zuerst auf der Feuerschutztür zu sehen. In dem offiziellen Podcast vom 17. Oktober wurde bestätigt, dass die Station existiert und dass die Station in der dritten Staffel entdeckt werden wird. Die Station und deren Logo wurde in „Die Flamme“ zum ersten mal gezeigt.
  • Das Bild in der Mitte des Logos ist eine Flamme.
  • Dieses Logo enthält das Wort DHARMA nicht in der Mitte des Bildes. Es ist also ähnlich dem Logo der "Hydra" und der "Perle".

Weitere Bilder:
OriginalFlame.jpg
TheFlameLogo.png




Spiegel-Logo
Zugehörigkeit: Der Spiegel
Gefunden auf der Insel: ja
Gezeigt in der Serie: ja
Weitere Informationen:
  • Dieses Logo ist auf Sayids Schema der Spiegel-Station zu erkennen. Bei Desmonds Tauchgang ist es auch auf der Station selbst zu sehen.
  • Die Station und das Logo werden erstmals in „Greatest Hits“ gezeigt. Nachdem Sayid den Namen der Station erfahren hat, betrachtet er sich schematische Pläne der Station, die er in der Flamme an sich genommen hat.
  • Der Name der Station ist eine Anspielung auf Alice hinter den Spiegeln. Das Logo selbst bezieht sich auf das weiße Kaninchen, dem Alice in Alice im Wunderland in den Kaninchenbau folgt.

Weitere Bilder:
Spiegel-desmond-cap.PNG
SpiegelLogo.png


Logos der 4. StaffelBearbeiten

Sturm-Logo
Zugehörigkeit: Der Sturm
Gefunden auf der Insel: ja
Gezeigt in der Serie: ja
Weitere Informationen:
  • Logo und Station sind das erste Mal in '„Die andere Frau“' zu sehen.
  • Das Logo ist am Eingang zu sehen.
  • Der Sturm ist ein Stück, welches von William Shakespeare geschrieben wurde. Es erzählt die Geschichte eines Zauberers namens Prospero und seiner Tochter Miranda, wie sie auf einer mysteriösen Insel stranden.

Weitere Bilder:
SturmLogo.jpg
Tempest-Logo.png



Tempel-Logo
Zugehörigkeit: Der Tempel
Gefunden auf der Insel: ja
Gezeigt in der Serie: ja
Weitere Informationen:
  • Das Tempel-Logo besteht anscheinend aus einem schwarzen Altar auf weißen Hintergrund in einem schwarzen Kreis. Allerdings ist das Logo nicht gut genug zu erkennen um dies mit Sicherheit zu sagen.
  • Das erste Mal ist es auf Bens Karte zum Tempel zu sehen, welche er Danielle, Karl und Alex gibt („Mein Name ist Kevin Johnson“).

Weitere Bilder:
Tempellogo-mini.png
TheTemple Logo.png



Orchideen-Logo
Zugehörigkeit: Die Orchidee
Gefunden auf der Insel: ja
Gezeigt in der Serie: ja
Weitere Informationen:

Weitere Bilder:
Ben-in-the-sahara.gif
Orchid logo.png



Unidentifiziertes „Psychologie-Logo“

Unidentifiziertes „Psychologie-Logo“
Zugehörigkeit: keine
Gefunden auf der Insel: im psychologischen Orientierungsfilm
Gezeigt in der Serie: nein
Weitere Informationen:
  • Es ist nicht bekannt, ob das Logo zu einer Station oder nur zu dem Film gehört.
  • Viele Fans haben dieses Logo wegen seinem Aussehen „The Raven“ („Der Rabe“) genannt. In dem gleichnamigen Gedicht von Edgar Allen Poe treibt der Rabe einen Mann in den Wahnsinn. Diese Verbindung wurde jedoch später dementiert.
  • Javier Grillo-Marxuach bestätigt in seinem Block, dass das Logo eine Silhouette von Alvar Hanso ist.
  • Das Wort DHARMA kommt nicht darin vor.
  • Das Logo gehört zu den dreien, deren Farben invertiert sind.

Weitere Bilder:
Logo pychology test.jpg
Psy-Logo.png




Unidentifiziertes „Tür-Logo“

Unidentifiziertes „Tür-Logo“
Zugehörigkeit: Tür-Station
Gefunden auf der Insel: ja
Gezeigt in der Serie: ja
Weitere Informationen:
  • Erscheint auf der Tür, bei der angenommen wurde, dass es eine Station war, sich aber als Täuschung herausstellte. Hinter der Tür war nur eine Wand aus Stein, die eine Art Fassade für das falsche Lager der Anderen war.
  • Das Bild in der Mitte des Logos ist ein Rechteck mit einer waagerechten Linie, die durch die Tür führt.
  • Der Name „Die Tür" stammt von Fans. Von offizieller Seite her, wurde nie ein Name angegeben.

Weitere Bilder:
MG 2797 logo.jpg
Tür-Logo.png




Unidentifiziertes „Sri-Lanka-Logo“

Unidentifiziertes „Sri-Lanka-Logo“
Zugehörigkeit: keine
Gefunden auf der Insel: nein
Gezeigt in der Serie: nein
Weitere Informationen:
  • Dieses Logo kommt aus einem Teil des Videos von hansoexposed.com, das Teil des Lost Experience ist (erscheint wenn der Code "FVH7N" eingegeben wird).
  • Es wurde noch kein offizieller Name des Logos genannt.
  • Es ist nicht klar, ob dieses Logo mit einer Station verbunden ist oder nur zu dem "Sri Lanka" Video gehört.
  • Das Bild in der Mitte des Logos sind drei Kreise, die verschiedene Größen haben.
  • Javier Grillo-Marxuach nahm in seinem Blog an, dass das Logo ein Wasserstoffatom sein soll.

Weitere Bilder:
Hansoexposed mainlogo.jpg
Sri Lanka-Logo.png


Sonstige LogosBearbeiten

Unidentifiziertes „Linie-Logo“

Unidentifiziertes „Linie-Logo“
Zugehörigkeit: keine
Gefunden auf der Insel: ja
Gezeigt in der Serie: ja
Weitere Informationen:
  • Ein unklares Logo, das kurz auf der Flosse des Hais gesehen wurde, Sawyer nahe der Füße in „Treibholz“ begegnete.
  • Später erläuterten die Produzenten, dass es sich bei dem Hai und dem Logo auf der Schwanzflosse um ein Easter Egg handeln sollte. Da das Logo jedoch hinterher in der Ausstrahlung unplanmäßig sehr gut zu erkennen war, gab es viele Diskussionen und Theorien um dieses Logo. Insgesamt ist es also unwahrscheinlich, dass das Logo noch mal eine größere Rolle spielen wird.

Weitere Bilder:
Lostoctagonshark.jpg
Linie-Logo.png




Unidentifiziertes „Blitz-Logo“

Unidentifiziertes „Blitz-Logo"
Zugehörigkeit: keine
Gefunden auf der Insel: ja
Gezeigt in der Serie: nein
Weitere Informationen:
  • Dieses „Blitz-Logo“ war in einem Trailer zu Lost: Via Domus zu sehen. Jedoch war es in der fertigen Kauf-Version nicht mehr zu finden.

Weitere Bilder:
Electricitylogo2.jpg
Flash logo.png




Unidentifiziertes „Treibstoff-Logo“

Unidentifiziertes „Treibstoff-Logo“
Zugehörigkeit: keine
Gefunden auf der Insel: ja
Gezeigt in der Serie: nein
Weitere Informationen:
  • Dieses Logo erscheint ebenfalls in Lost: Via Domus. Es ist auf mehreren Benzin-Kanistern zu finden.

Weitere Bilder:
ViaDomus-fuellogo.jpg
Fuel logo.png




Unidentifiziertes „Catbird-Logo“

Unidentifiziertes „Catbird-Logo“
Zugehörigkeit: keine
Gefunden auf der Insel: nein
Gezeigt in der Serie: nein
Weitere Informationen:
  • Dieses Logo ist auch der Homepage von Mega Lotto Jackpot zu finden. Der Dateiname ist Catbird, übersetzt Katzendrossel, ein Singvogel aus der Familie der Spottdrosseln.

Weitere Bilder:
Catbird.png
Catbirddharma.gif




Modernes Dharma-Logo
Zugehörigkeit: keine
Gefunden auf der Insel: nein
Gezeigt in der Serie: nein
Weitere Informationen:

Mit neusten Alternate Reality Game „Dharma Initiative Recruiting Project“, zeigt die DHARMA Initiative ihre frische und morderne Seite. Auf der Comic Con 2008 waren erstmals die neuen Logos und zartem blau zu sehen. Auch der neue Internetauftritt DharmaWantsYou.com erstrahlt in den neuen Farben. Die benutzte Schriftart ist übrigens Futura.


Weitere Bilder:
Modern Dharma Logo.png
The Modern logo black.png


Logos der 5. Staffel Bearbeiten

Laternenmast-Logo
Zugehörigkeit: Der Laternenmast
Gefunden auf der Insel: nein
Gezeigt in der Serie: ja
Weitere Informationen:

Dieses Logo wurde im Zuge von Dharma Special Access das erste mal der Öffentlichkeit präsentiert. In der eigentlichen Serie tauchte es in der Episode „316“ auf, als Ben, Jack, Sun und Desmond Eloise Hawking in ihrer Station mit dem Namen „Der Laternenmast“ besuchen.

Weitere Bilder:
5x06-Leuchtturm-Logo.jpg
Dharma-logo-leuchtturm.svg




Sternen-Logo
Zugehörigkeit: Sicherheits-Station
Gefunden auf der Insel: ja
Gezeigt in der Serie: ja
Weitere Informationen:

Dieses Sternenförmige Logo tragen alle Mitarbeiter der Security-Abteilung der Dharma Initiative. Zum ersten Mal gesehen wurde es bei Jin, als er Kate, Jack und Hurley am Wasserfall findet.

Weitere Bilder:
5x06-Jin-Dharma.jpg
5x06-Jin-Sherif.jpg
Dharma-Logo-Stern.jpg
Dharma-Logo-Stern.svg




Schraubenschlüssel-Logo
Zugehörigkeit: Fuhrpark
Gefunden auf der Insel: ja
Gezeigt in der Serie: ja
Weitere Informationen:

Juliet und Kate tragen dieses Logo

Weitere Bilder:
Dharma-Logo-Schraubenschlüssel.svg




Küchenchef-Logo
Zugehörigkeit: keine
Gefunden auf der Insel: ja
Gezeigt in der Serie: ja
Weitere Informationen:

Hurley trägt dieses Logo.

Weitere Bilder:
Hurleykleidung45b.jpg
Dharma-Logo-Küche.svg




Schul-Logo
Zugehörigkeit: keine
Gefunden auf der Insel: ja
Gezeigt in der Serie: ja
Weitere Informationen:

auf Hurleys Notizbuch

Weitere Bilder:
Schule-Logo.svg




U-Boot-Logo
Zugehörigkeit: Galaga
Gefunden auf der Insel: ja
Gezeigt in der Serie: ja
Weitere Informationen:

auf dem Overall von Kapitän Bird

Weitere Bilder:
U-Boot-Logo.png


Die Herkunft der LogosBearbeiten

Bagua.jpg

Bagua

Die achteckigen Diagramme mit den Linien-Symbolen (Trigramme genannt), die die mittigen DHARMA Initiative-Symbole umgeben, sind von einem grundlegenden philosophischem Konzept aus dem Alten China namens Bagua abgeleitet [3]. Ba steht im Chinesischen für die Zahl 8 und gua bedeutet Trigramm, demnach bedeutet der Begriff ba gua die Acht Trigramme. Das Konzept von Bagua wird aber nicht nur im chinesischen daoistischen Glauben [4] und im I Ging [5] angewendet, sondern auch in anderen Gebieten der chinesischen Kultur, wie Feng Shui [6], Kampfkunst [7], Navigation, etc.

Alle bis jetzt gezeigten DHARMA Initiative-Logos haben außen die Trigramme und jedes Trigramm besteht aus drei Linien, die wie folgt aussehen können:

  • eine durchgezogene Linie (für Männlichkeit, Licht, die ungeraden Zahlen 1, 3, 5, usw.) oder
  • eine unterbrochene Linie (für Weiblichkeit, Dunkelheit, die geraden Zahlen 2, 4, 6, usw.).

Es sind acht verschiedene Kombinationen möglich.

Die Trigramme, die Zentrum des Symbols umgeben, sind auch mit denen identisch, die auf der ältesten dokumentierten Flagge von Südkorea gefunden wurden.

I Ging Bearbeiten

Das I Ging ("Buch der Wandlungen" oder "Klassiker der Wandlungen") ist der älteste der klassischen chinesischen Texte. Es beschreibt ein altes System von Kosmologie und Philosophie, das sich im Herz des chinesischen kulturellen Glaubens befindet. Die Philosophie konzentriert sich auf die Ideen eines dynamischen Ausgleichs der Gegensätze, die Evolution von Ereignissen als Prozess, und Akzeptanz der Unvermeidlichkeit von Veränderung. Sie macht auch Gebrauch vom Bagua-Konzept.

Die Bagua in I Ging war einer der ersten Beispiel von Binärcode, was später die Grundlage für fast die komplette Programmierung von heute wurde. Jedes einzelne Trigramm ist aus einzelnen Einheiten von "Kwae" aufgebaut - Yin (geteilte Linie) und Yang (durchgezogene Linie). Die acht Trigramme sind die natürlich-elementaren Grundlagen für die 64 Hexagramme (zwei kombinierte Trigramme), die im I Ging der alten chinesischen Philosophie beschrieben werden.

Tabellen Bearbeiten

Übersicht der acht möglichen Trigramme und deren Eigenschaften, wie sie im I Ging beschrieben werden:

TrigrammBinärcodeNameNaturHimmelsrichtung
1||| (☰)111Force (乾 qián)Himmel (天)Nordwest
2||¦ (☱)110Open (兌 duì)Sumpf (澤)West
3|¦| (☲)101Radiance (離 )Feuer (火)Süd
4|¦¦ (☳)100Shake (震 zhèn)Donner (雷)Ost
5¦|| (☴)011Ground (巽 xùn)Wind (風)Südost
6¦|¦ (☵)010Gorge (坎 kǎn)Wasser (水)Nord
7¦¦| (☶)001Bound (艮 gèn)Berg (山)Nordost
8¦¦¦ (☷)000Field (坤 kūn)Erde (地)Südwest

Andere Eigenschaften der Trigramme:

Trigram FigureKoreanischer NameEigenschaftTierKörperteilFamilie
1||| (☰)Ch'ien, The CreativeKraft, KreativitätPferdKopfVater
2||¦ (☱)Sun, The Gentle Penetration, FollowingGeflügelSchenkelälteste Tochter
3|¦| (☲)Li, The ClingingHelligkeitFasanAugemittlere Tochter
4|¦¦ (☳)Ken, Keeping stillStille, HaltHundHandjüngster Sohn
5¦|| (☴)Tui, The JoyousGenuss, Vergnügen, AnziehungSchafMundjüngste Tochter
6¦|¦ (☵)K'an, The AbysmalGefahrSchweinOhrmittlerer Sohn
7¦¦| (☶)Chen, The ArousingBewegung, Unternehmungsgeist, TatDracheFußältester Sohn
8¦¦¦ (☷)K'un, The ReceptiveFügsamkeit, EmpfänglichkeitOchseBauchMutter

Die King Wen Anordnung der Symbole ist die selbe wie die in dem traditionellem Buch, zudem ist sie fast identisch mit dem Hexagramm des DHARMA Logos, nur wurde die Innenseite nach aussen gedreht. Es gibt auch noch eine andere Anordnungsart der Strichsymbole, genannt Later Haven.[8]

Siehe auchBearbeiten


Dieser Artikel wurde in die Liste der exzellenten Artikel aufgenommen   

Qsicon Exzellent.png

Dieser Artikel wurde in die Liste der exzellenten Artikel aufgenommen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki