FANDOM


Das Durchdrehen der Schraube (The Turn of the Screw) ist ein Buch aus der Schwan-Station. Es wurde von Henry James geschrieben und erstmals im Jahre 1898 veröffentlicht. Das Buch erzählt die Geschichte einer Gouvernante auf einem abgelegenen Anwesen, die langsam begreift, dass ihre jungen Mündel vom Geist der ehemaligen Gouvernante und des Hausdieners, mit dem sie ein Verhältniss hatte, heimgesucht wird. Die Heldin ist davon überzeugt, dass die Geister den Kindern schaden wollen und nur ihre Bemühungen die Kinder beschützen können, um die Tragödie zu beenden. Jedoch hinterlässt das Buch beim Leser den starken Eindruck, dass es sich bei den Geistern um Fragmente aus dem Gedächtnis der Gouvernante handelt.

Das Buch wurde 1957, für die US Fersehserie "Matinee Theatre", unter dem Namen "The Others" verfilmt.

In LostBearbeiten

In Bad TwinBearbeiten

Manny Weissman erwähnt, The Turn of the Screw, im Gespräch mit seinem Freund Paul Artisan und nennt es im Kontext eines der grössten je geschriebenen Geheimnisse.

PuzzleBearbeiten

Das Buch war der Schlüssel zu Entschlüsselung der verschiedenen verschlüsselten Nachrichten aus dem Puzzle.

Siehe auchBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.