Fandom

Lostpedia

Der Tempel

3.749Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentar1 Teilen

Cal.png   

Dieser Artikel muss aktualisiert werden
Folgende Informationen fehlen: 6x03 - 6x06


DHARMAlogo.png Der Tempel
Tempel-logo.svg
Zweckunbekannt
StatusAktiv, benutzt von den Anderen
Nummerunbekannt
Entdeckt vonunbekannt
Die Hydra · Der Pfeil · Der Schwan
Die Flamme · Die Perle · Die Orchidee
Der Stab · Der Sturm · Der Spiegel
Der Laternenmast · Der Tempel
Aufnahmezentrum
Die Überwachungsstation · Fuhrpark

Der Tempel ist ein Ort auf der Insel, der laut Benjamin Linus etwa anderthalb Tagesmärsche von den Baracken entfernt ist. Bens Karte zufolge liegt der Tempel nordwestlich der Baracken in oder an einem Gebirge in Küstennähe.

In einem Gespräch mit Richard Alpert suggeriert Ben, dass der Tempel ein Ort ist, den die Anderen als Teil von Bens Plan am Ende der 3. Staffel aufsuchen müssen. („Hinter dem Spiegel, Teil 1“)

Ben erwähnt den Tempel bereits zuvor indirekt, als er sagt: "Wir werden umziehen. An einen altbekannten Ort." („Im Loch“)

Es ist bisher noch nicht bekannt, warum die Anderen dorthin gehen, welche Funktion er hat und wo genau er sich befindet.

Richard: Gehen wir zum Sendeturm?
Ben: Nicht wir, Richard. Ich. Du gehst mit den anderen zum Tempel, wie geplant.
-- Hinter dem Spiegel, Teil 1 Transcript


Staffel 4Bearbeiten

4x08 Map Temple.jpg

Der Tempel auf Bens Karte

Später erklärt Benjamin Linus, dass der Tempel "ein Heiligtum" und "der letzte sichere Ort auf der Insel" ist. Ben, der durch die Ankunft der Kahana Angst um die Sicherheit von Alex hat, gibt dieser Karte, auf der die Position des Tempels mit einem DHARMA Logo markiert ist. Karl bittet darum, die Überlebenden des Flugzeugabsturzes dorthin mitnehmen zu dürfen, aber Ben erlaubt es nicht, weil der Tempel "nicht für sie" ist. Einige der Anderen wie zum Beispiel Ben oder Richard Alpert kennen den Tempel bereits vor der geplanten Wanderung. Da Alex und Karl nicht davon wissen und scheinbar noch nie dort waren, kann man davon ausgehen, dass nicht alle Anderen den Tempel kennen.

Staffel 5Bearbeiten

Als die wissenschaftliche Expedition mit Danielle Rousseau 1988 auf die Insel kommt, werden sie vom Monster attackiert. Eines ihrer Mitglieder, Montand, wird durch den Dschungel zur Tempelmauer geschleift. Als das Monster ihn ins Loch ziehen will, verliert er bei dem Rettungsversuch seinen Arm. Unten schreit er noch um Hilfe, stirbt aber höchstwahrscheinlich später im Loch. („Dieser Ort ist der Tod“)

5x11-ben-richard-tempel.jpg

Richard bringt Ben in den Tempel. („Zurück in die Zukunft“)

Als 1977 der kleine Ben von Sayid angeschossen wird, bringen Sawyer und Kate ihn zu Richard. Richard bringt Ben durch eine Geheimtür in der Tempelmauer hinein. Im Tempel wird Ben dann geheilt, kann sich aber an nichts mehr erinnern. („Zurück in die Zukunft“)

5x12BenLocke.png

Ben und John betreten die Tunnel unter dem Tempel. („Tot ist tot“)

Ben, Locke und Sun gehen 2008 zur Tempelmauer, damit Ben vom Monster "verurteilt" werden kann. Ben erzählt den beiden, dass die Mauer ursprünglich gebaut wurde, um den Tempel vor Außenseitern zu verstecken und dass er eine halbe Meile hinter der Mauer steht. Locke sagt Ben, dass sie nicht durch die Tür gehen werden, sondern durch das Loch, durch das auch das französische Wissenschaftler-Team ging. Ben läuft durch einen Korridor und fällt durch eine brüchige Stelle im Boden. („Tot ist tot“)

Eine zweite Gruppe von Anderen ist laut Richard gerade beim Tempel. („Der Anführer“)

Staffel 6Bearbeiten

800px-6x02 Tempel Total.jpg

Als Sayid verletzt ist, erscheint Jacob Hugo und sagt, er solle Sayid zum Tempel bringen, damit er überlebt. Nachdem er gemeinsam mit Kate, Sawyer, Jin und Jack dort ankommt, werden sie von bewaffneten Unbekannten erwartet. Einer von ihnen redet nur auf japanisch und scheint der Anführer zu sein. Nach einer kurzen Prozedur werden sie hereingelassen. Im Tempel angekommen nehmen die Unbekannten Sayid und tragen ihn in ein Becken der "Quelle". Dort halten sie ihn mit dem Kopf unter Wasser, bis eine Sanduhr abgelaufen ist. Danach schaut es so aus als sei Sayid tot.
Als Hugo dann den Anführer über den Tod von Jacob unterrichtet, beginnen die Bewohner des Tempels sich auf eine Verteidigung vorzubereiten und schießen eine Rakete in den Himmel um zu warnen.
Anschließend soll Jack sich mit dem Anführer unterhalten, wehrt sich allerdings gegen die Bewohner, als Hugo plötzlich auf Sayid hinweist, welcher wieder am Leben ist.

Offene Fragen Bearbeiten

Offene Fragen
  1. Die Fragen hier bitte nicht beantworten.
  2. Fragen so lange stehen lassen, bis sie im Free-TV beantwortet wurden.
  3. Fragen neutral halten, keine Antwort vorschlagen. Siehe dafür Theorie-Seite.

  • Warum wollen die Anderen zum Tempel?
  • Sind dort die entführten Kinder?
    • Bietet der Tempel Schutz vor Angreifern?
  • Gehört der Tempel zu den Ruinen und/oder der Statue?
  • Welche Funktion hat er genau (rein religiöse Funktionen)?
  • Ist der Tempel eine Station der DHARMA Initiative?
  • Von wem und wann wurde der Tempel gebaut?
  • Sind die Anderen bereits dort angekommen?
    • Wenn ja, was machen sie dort?
  • Warum ist er als DHARMA Logo auf Bens Karte eingezeichnet?
  • Warum ist der Tempel nicht "für" die Überlebenden?
  • Wer besitzt jetzt die Karte zum Tempel?

Siehe auchBearbeiten


Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki