Fandom

Lostpedia

Die Feinde

3.749Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Benalpert.jpg

Ben trifft Richard im Dschungel

Die Feinde ist der Name, den Mitglieder der DHARMA Initiative einer Gruppe von Menschen gegeben haben, die schon auf der Insel leben, bevor sie ankommen.

Die Feinde führen einen Krieg gegen die Initiative, der mehrere Jahre andauert. Dieser Krieg endet mit einem Ereignis, das als Säuberung bezeichnet worden ist, in dem die Feinde, unter ihnen auch Benjamin Linus und weitere Mitglieder der Initiative, die übrigen Mitglieder der DHARMA Initiative durch einen Gasangriff töten.

Menschen von außerhalb der Insel und eine nicht näher genannte Anzahl von ehemaligen Mitarbeitern der DHARMA Initiative schließen sich danach den Feinden an. Nach der Säuberung wird diese Gruppe von Rousseau und später den Überlebenden als Die Anderen bezeichnet.

DHARMA-KonfliktBearbeiten

Die Feinde und die DHARMA Initiative geraten aus unbekannten Gründen in einen gewalttätigen Konflikt miteinander. Ben wird als Schuljunge Zeuge eines Angriffes der Feinde auf die Baracken. Die Schule der Initiative, in der Ben sich zum Zeitpunkt des Angriffes befindet, ist auf solche Situationen offenbar schon vorbereitet. Die Lehrerin hat eine Schusswaffe in griffbereiter Nähe, was die Vermutung zulässt, dass dieser Angriff nicht der erste ist. Es sind Explosionen zu vernehmen und Roger Linus erzählt später, dass es ein Feuergefecht zwischen beiden Gruppen gegeben hat.

Ben läuft später aus den Baracken davon und trifft im Dschungel auf die Feinde. Richard Alpert spricht im Namen der Feinde. Sie greifen Ben nicht an und ermutigen ihn, nach Hause zu gehen. Ben weigert sich und sagt, er möchte einer von ihnen werden.

Die SäuberungBearbeiten

Säuberung03.jpg

Die Baracken nach der Säuberung.

Viele Jahre später initiieren die Feinde eine Säuberungsaktion gegen die DHARMA Initiative, um den Krieg zwischen den beiden Gruppen zu beenden. An einem 21. Dezember 1992(?) um 16:00 Uhr starten sie einen Gasangriff auf die Baracken und töten jeden der dort Anwesenden. Man geht davon aus (dies wird jedoch nicht gezeigt), dass ähnliche Angriffe auf alle anderen DHARMA-Stationen mit Ausnahme des versiegelten Schwans ausgeführt worden sind. Ben hält sich zum Zeitpunkt des Angriffes von den Baracken fern und tötet seinen Vater andernorts mit dem Gas. Er trifft die Feinde später bei den Baracken. Die Leichen der Mitglieder der DHARMA Initiative werden in ein Massengrab geworfen.

Geschichte des NamensBearbeiten

Innerhalb der Chronologie der Serie wird die Bezeichnung erstmals von Mitgliedern der DHARMA Initiative benutzt. Er wird zuerst in einem Gespräch zwischen Kelvin und Desmond verwendet, die als Personal in der letzten übriggebliebenen DHARMA-Station ihren ursprünglichen Dienst tun. Als Desmond in einer Rückblende Kelvin fragt, ob er hinausgehen dürfe, antwortet dieser: "Du willst also trotz Quarantäne und der Feinde da rausgehen?" In der Gegenwart fragt Desmond Sayid außerdem, ob er sein Boot nehmen werde, um zu den Feinden zu gelangen. („Zusammen leben − Alleine sterben, Teil 1“)

3X11 MarvinComputerFlamme.jpg

Marvin fragt nach den Feinden.

Nachdem Locke den Schachcomputer in der Flamme besiegt hat, erscheint ein Videomenü, durch das Marvin Candle führt. In einem der Videos fragt Marvin: "Haben die Feinde es geschafft, in die Station einzudringen? Wenn ja, dann drücken Sie 7-7."

Mikhail Bakunin erzählt Sayid, dass es eine Säuberung gegeben hätte, in der DHARMA versucht habe, die Feinde loszuwerden, diese jedoch einen Gegenschlag durchgeführt und alle Mitglieder von DHARMA getötet hätten. Später gibt er zu, dass er gelogen habe und nicht Teil der Initiative gewesen sei, dass die Geschichte über die Feinde und die Säuberung jedoch stimmen würde. („Die Flamme“)

Im Offiziellen Lost Podcast vom 20. März 2007 wird bestätigt, dass sich unter den Anderen Feinde befinden.

Mitglieder Bearbeiten


Eine Liste der bestätigten Feinde.

Bild Name Rolle Kurzinfo
3x20-Alpert Feind.jpg
Richard Alpert Bekannt Richard Alpert ist einer der Feinde, der gegen die DHARMA Initiative auf der Insel gekämpft hat. Er lebt schon auf der Insel, als die DHARMA Initiative ankommt. Als Ben Linus in jungen Jahren im Dschungel auf die Feinde trifft, spricht Alpert für die Gruppe.
EllieJughead.jpg
Ellie Bekannt Ellie ist eine der Feinde, die 1954 auf die Zeitreisenden Daniel, Charlotte und Miles trifft.
Jones.png
Charles Widmore Bekannt Charles Widmore ist auch bereits 1954 auf der Insel.
5x02 Cunningham.png
Cunningham Verstorben Cunningham ist 1954 mit in einer Gruppe mit Charles Widmore und Mattingly unterwegs. Er wird von Widmore getötet, als er die Position ihres Lagers veraten will.
5x02 Mattingly.PNG
Mattingly Verstorben Mattingly ist 1954 mit Cunningham und Widmore unterwegs. Als sie Juliet und Sawyer schnappen, wird er von Locke getötet.

Mindestens sieben weitere Feinde sind bei der Beseitigung der Leichen nach der Säuberung zu sehen. („Der Mann hinter dem Vorhang“)

Offene Fragen Bearbeiten

  • Wie lange sind sie schon auf der Insel?
    • Leben sie wirklich schon immer auf der Insel?
  • Auf welche Weise altern sie?
    • Altern sie überhaupt?
  • Wo und wie lebten sie vor der Säuberung?
  • Weiß Alvar Hanso von ihrer Existenz, als er das Sri Lanka Video dreht?
  • Ist Jacob auch einer der Feinde?
  • Wann und auf welche Weise wird Ben ihr Anführer?
  • Woher haben sie das Giftgas und die Gasmasken?
  • Was waren ihre Motive für die Säuberung?
  • Wurde die Säuberung vom Sturm aus initiiert?

Siehe auchBearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki