FANDOM


Page edit-128   

Dieser Artikel muss überarbeitet werden

Aufgabe: Infos Auf der Insel hinzufügen (vgl. engl. Artikel)

Joystick

Lost: Das Spiel
Achtung! Das Spiel ist offiziell kein Teil des Lost Universums. Achtung!

Joystick

Elliott Maslow
Elliot
Synchronsprecher:Norman Matt
Rückblendenk.A.
Vorausblendenk.A.
NameElliott Maslow
Alter36
HerkunftPoint Roberts, Washington, USA
BerufKriegsfotograf
In Australien wegen:unbekannt
An Bord von Flug 815 weil:Rückkehr nach Hause, veröffentlichen einer schockierenden Story
Familienmitgliederunbekannt


Elliott Maslow ist einer der Überlebenden von Flug 815. Er ist der Hauptcharakter des Spieles Lost: Via Domus.

Vor der Insel Bearbeiten

Elliott ist ein Fotojournalist aus Washington. Im August 2004 war er zusammen mit Lisa Gellhorn in Thailand, um Fotos für die Reise-Abteilung seiner Zeitung zu schießen.

Danach war er in Australien, wo er Nachforschungen über Zoran Savo anstellte. Er beobachtete Lisa, wie sie mit Rico, einem Pfandleiher, über die Savo-Geschichte stritt. Gleichzeitig kommt John Locke ebenfalls in die Pfandleihe, er versucht, eine Camping-Ausrüstung zu verkaufen.

Elliot tauscht bei Rico dann drei Bilder von dessen Frau gegen Informationen über Savos Verbleib. Rico sagt Elliot, dass er sich in der Suite 42 des Hotel Persephone befinde. Danach kam Lisa zurück in das Geschäft und war sehr wütend darüber, dass Elliot versuchte, ihr die Geschichte über Savo zu klauen.

Im Hotel Persephone sieht Elliott wieder Lisa, die gerade auf ihrem Laptop nach Informationen über das Chenchey Institute, eine Firma von Zoran Savo suchte. Er geht dann zu ihr und bietet ihr an, zusammen zu arbeiten.

Einer von Savos Leibwächtern steht vor dem Aufzug um sicher zu gehen, dass niemand zu ihm durchdringen konnte. Lisa versucht, den Bodyguard abzulenken, scheitert jedoch dabei. Elliott geht daraufhin zu dem Leibwächter hin und sagt ihm, dass Lisa eine Journalistin sei. Der Wächter geht mit gezogener Waffe auf Lisa zu und führt sie hinaus. Elliott hat dadurch die Möglichkeit, in den Aufzug und somit in Savos Suite zu gelangen.

Elliott versteckt sich in Savos Suite, die auch die Opal Suite genannt wird. Er kann dort beobachten und auch Fotos davon machen, wie Savo mit Thomas Mittelwerk einen Handel über die Lieferung von Sarin-Gas abschließt. Daraufhin wird Lisa von Beady Eyes herein gebracht. Savo hällt ihr eine Waffe an den Kopf, und will wissen, wer noch mit ihr hier sei. Aber sie verrät Elliott nicht. Savo erschießt Lisa, wovon Elliott ein Foto machen kann. Dadurch endeckt ihn Savo, Elliott flüchtet aus der Suite, gefolgt von Beady Eyes, kann das Hotel aber verlassen.

Danach geht er zum Flughafen, wo er mit Flug 815 nach Los Angeles fliegen will. Er ist einer der ersten Passagiere, die den Flieger besteigen. Sein Sitz hat die Nummer 9C. Er sieht dann, wie Kate von Edward Mars in den Flieger gebracht wird. Danach telefoniert Elliott (möglicherweise mit seinem Redakteur) und sagt der Person am anderen Ende, dass er zu aller erst nach Hause kommen möchte. Nachdem der Flieger abgehoben hat, schaut Elliott kurz hinter sich und entdeckt Beady Eyes, der ein par Reihen hinter ihm sitzt. Auch Beady Eyes sieht ihn, steht auf und geht auf ihn zu, doch bevor er ihn erreicht, beginnen die Turbulenzen, und Beady Eyes wird umgeworfen. Das Heckteil wird abgerissen, und Elliott verliert das Bewustsein.

Auf der Insel Bearbeiten

Nach dem Absturz, versucht er zu überleben, seine Erinnerungen zurück zu erlangen und von der Insel zu fliehen.

LinksBearbeiten


Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki