FANDOM


Diese Informationen stammen zum Teil oder in Gänze aus dem Alternate Reality Game
Find 815
Find815 3
a · d · e
KapitelübersichtHinweiseWebseite
Charaktere:   Sam Thomas · Sonya · Georgia Cavanagh · Michael Orteig · David Massingham · Tracey R · Sams Mutter · Sean Dowling · Mr. Ockham
Owen · Oscar Talbot · Sukarno · Isaac Chapman · Phil Alston · Ian und Pam
Firmen: Oceanic Airlines · The Maxwell Group · Austral Air
Orte: Sundagraben · Black Rock



Nachricht von Sam DowlingBearbeiten

Sean Dowling hinterlässt eine Nachricht auf Sams Mailbox:

Ja Sam, hier spricht Sam Dowling, Personalabteilung Oceanic Air. Ich habe schlechte Nachrichten, ähm, aufgrund Ihrer Entlassung wurden ihre Treueflugpunkte bei Oceanic annuliert, wie es die Firmenpolitik vorschreibt. Ich werde das noch einmal brieflich bestätigen, wollte Sie aber sofort darüber informieren, falls Sie gedacht haben, Sie könnten immer noch davon Gebrauch machen. Rufen Sie uns an, wenn Sie irgend welche Fragen haben.

Sams Desktop - Web-BrowserBearbeiten

03webseite sucheMaxwell

Die answermyquestions.org-Seite

In Sams Browser ist die Webseite http://www.answermyquestions.org/maxwell.html zu finden. Er hat nach dem Begriff 'Maxwell' gesucht und fünf Ergebnisse erhalten.

ANSWERMYQUESTIONS.ORG

Maxwell LOS Suchbegriff: Maxwell Ergebnisse 5/5

1. Maxwell, Iowa Beschreibung Wohnen, Bevölkerung, Arbeitsstellen und Klima. Krankenhäuser, Schulen, Flughäfen.

2. James Clerk Maxwell (13. Juni 1831 - 5. November 1879), Pionier des Elektromagnetismus...

3. Maxwell Schraubenschlüssel Wir erfüllen alle Schraubenschlüssel-Wünsche...

4. Sir John Maxwell (1859-1929) Britischer General im 1. Weltkrieg...

5. Maxwell Field US Air Force Basis...

James Clerk MaxwellBearbeiten

Das interessanteste Ergebnis ist James Clerk Maxwell und der Hinweise auf Elektromagnetismus. Der Wikipedia-Artikel erwähnt, dass seine Forschungen in diesem Bereich unter anderem auf dem Faraday-Effekt basieren.

Sams Desktop - E-MailBearbeiten

PostausgangBearbeiten

E-Mail von Sam an Tracey, Betreff: "Zusammenbruch der Instrumente":

Tracey,

Wollte kurz deine Meinung zu etwas hören. Ich habe etwas merkwürdiges gesehen, als ich heute Abend auf der Brücke war - alle Instrumentenanzeigen haben geblinkt und es sah aus, als gäbe es einen Zusammenbruch. Keines der Geräte schien noch zu funktionieren. Dann hörte es auf einmal auf und alles war wieder wie immer.

Abgefahren, hm?

Was glaubst du, könnte die Ursache gewesen sein?

Sam

PosteingangBearbeiten

E-Mail von Tracey an Sam, Betreff: "Zusammenbruch der Instrumente"

Sam

Sowas ist nicht ungewöhnlich. Die Ursache war wahrscheinlich ein Blitz oder eine vorübergehende Störung im elektrischen System. Manchmal kann elektromagnetische Energie so etwas auslösen, allerdings ist das recht ungewöhnlich - es müsste schon eine sehr starke Welle gewesen sein.

Geht es dir wirklich gut? Es hört sich so an, als könntest du etwas Urlaub vertragen. Sieh zu, dass du dir so schnell wie es dir möglich ist eine Auszeit gönnst. Ich hab letztes Jahr bei diesen Leuten Denpasar gebucht - die sind spitze!

www.baliholidayfun.com

Tracey

BaliHolidayFun.comBearbeiten

Bali seite real

Die baliholidayfun.com-Seite

Besucht man die URL, die Tracey in ihrer E-Mail erwähnt, gelangt man scheinbar auf eine Seite eines Reisebüros. Es ist jedoch nur ein Bild ohne Navigationsfunktion auf dem Find815.com-Server. Auf der Webseite ist die E-Mail-Adresse baliholidayfun@gmail.com angegeben, an die man sich bei Interesse wenden soll. Schreibt man an diese E-Mail erhält man eine automatisierte Antwort von einem "Mr Ole", die verschlüsselten Text enthält.

Die automatisierte Antwort ist in drei Abschnitte unterteilt:

Stegosaurus

Das Bild eines Stegosaurus auf find815.com.

In dem verschlüsselten Text ist die Webadresse http://www.find815.com/steg/stegosaurus.png versteckt, eine Bilddatei, die eine lebensgroße Dinosaurierfigur zeigt.

  • "Amuses Mr Ole" ist ein Anagramm von "Samuel Morse".

Versteckter MorsecodeBearbeiten

Morse

Versteckter Morsecode.

In der Nachricht von Sam Dowling ist ein Morsecode versteckt. Decodiert man ihn, erhält man OPENSTEGO, eine Open Source Steganographie-Software. Öffnet man damit das Bild des Stegosaurus und versucht es zu entschlüsseln wird ein Passwort abgefragt.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki