Wikia

Lostpedia

Französischer Notruf

Kommentare0
3.752Seiten in
diesem Wiki
Funksignal

Shannon versucht den französischen Notruf zu übersetzen

Der Französische Notruf wurde vom Transceiver des Flugzeugs empfangen, welchen Sayid nach Reparaturarbeiten wieder in Betrieb setzen konnte. Es wird in französischer Sprache gesendet und wurde von Shannon übersetzt, da sie ein Jahr in Frankreich verbrachte. Da das Funksignal mit einem automatischen Zähler verbunden ist kann Sayid ausrechnen, dass es seit 16 Jahren und 5 Monaten gesendet wird. Es stellte sich heraus, dass Rousseau den Notruf 3 Tage vor Alex Geburt aufnahm und das es von einem Funkturm irgendwo auf der Insel gesendet wird. Die Ausbreitung von Rousseaus Signal wird mittels eines Störsenders in der Unterwasserstation "Der Spiegel" von den Anderen blockiert. Rousseau beendet in „Hinter dem Spiegel, Teil 2“ die Ausstrahlung des Funksignals um einen Kontakt zum Frachter herstellen zu können.

Ursprünglich sendete der Turm die Zahlen immer und immer wieder, was auch Rousseau und ihre Begleiter auf die Insel brachte. Das Sri Lanka Video deutet darauf hin, dass es sich um ein Signal der DHARMA Initiative, mit den numerischen Werten der Valenzetti Gleichung, handelt.

OriginalBearbeiten

Es scheint so als hätte Rousseau einige leicht verschiedene Versionen ihres Notruf aufgenommen, da bei jeder Wiederholung eine leichte Abweichung zu hören ist. Es ist interessant, dass Rousseau sehr schnell atmet während sie die Nachrichten aufnimmt, so dass sie eventuell verfolgt wird oder selber jemanden oder etwas verfolgt. Dies sind die Nachrichten, die man in Episode „Gestrandet, Teil 2“ hört. Die ganze Nachricht kann durch ein Easter Egg auf der zweiten DVD von Staffel 1 gehört werden.

Iteration 17294530 : "... Si qui que ce soit puisse entendre ceci, ils sont morts. Veuillez nous aider ! Je vais essayer d'aller jusqu'au Rocher Noir. Il les a tués. Il les a tués tous."

Iteration 17294531 : "Il est dehors. il est dehors et Brennan a pris les clés. Veuillez nous aider. Ils sont morts. Ils sont tous morts. Aidez-nous. Ils sont morts."

Iteration 17294532 : "Il est dehors. Il est dehors et Brennan a pris les clés. Veuillez nous aider. Ils sont morts. Ils sont tous morts. Aidez-nous. Ils sont morts."

Iteration 17294533 : "Ils sont tous morts ! Aidez-nous. Ils sont morts. Si qui que ce soit puisse entendre ceci"

Iteration 17294534 : "Il est dehors. Veuillez nous aider. Veuillez nous aider !"

Iteration 17294535 : "Si qui que ce soit puisse entendre ceci, je vais essayer d'aller jusqu'au Rocher Noir. Veuillez nous aider ! Ils sont tous morts ! Ils sont morts. Il les a tués. Ils les a tués tous. Je vais essayer d'aller jusqu'au Rocher Noir."

ÜbersetzungBearbeiten

Wiederholung 17294530 : "... Wenn jemand dies hier hören kann, sie sind tot. Bitte helft uns! Ich versuche so schnell wie möglich zur Black Rock zu kommen. Er(oder Es) hat sie getötet. Er(oder Es) hat sie alle getötet."

Wiederholung 17294531 : "Er(oder Es) ist draußen. Er(oder Es) ist draußen und Brennan hat die Schlüssel genommen. Bitte helft uns! Sie sind tot. Sie sind alle tot. Helft uns. Sie sind tot."

Wiederholung 17294532 : "Er(oder Es) ist draußen. Er(oder Es) ist draußen und Brennan hat die Schlüssel genommen. Bitte helft uns! Sie sind tot. Sie sind alle tot. Helft uns. Sie sind tot."

Wiederholung 17294533 : "Sie sind alle tot! Helft uns. Sie sind tot. Wenn jemand dies hier hört..."

Wiederholung 17294534 : "Er(oder Es) ist draußen. Bitte helft uns. Bitte helft uns!"

Wiederholung 17294535 : "Wenn jemand das hören kann, ich versuche so schnell wie möglich zur Black Rock zu kommen. Bitte helft uns! Sie sind alle tot! Sie sind tot. Er(oder Es) tötete sie. Er(oder Es) tötete sie alle. Ich versuche so schnell wie möglich zur Black Rock zu kommen."

Zweiter NotrufBearbeiten

SayidMusik

Sayid und Hurley empfangen den Notruf und danach einen Radiosender(„Langer Atem“)

In „Langer Atem“ empfangen Sayid und Hurley ein Signal von Radio WXR. Davor jedoch hören sie eine andere Nachricht von Rousseau. Die Nachricht ist recht ähnlich im Vergleich mit den ersten Hilferufen und ist vielleicht zu einer anderen Zeit aufgenommen (d.h. event. nach den ersten Aufnahmen).

- Französischer Notruf -

- "ils vont nous aider" "nous allons aller au rocher noir" -

- Deutsche Übersetzung -

- "sie werden uns helfen" "wir werden zur Black Rock gehen"

Fakten zum NotrufBearbeiten

  • Aufgenommen von Rousseau.
  • Sayid erkennt, dass der Notruf seit 16 Jahren und 5 Monaten wiederholt wird.
  • Wird von den Anderen durch einen Störsender in der Unterwasserstation "Der Spiegel" kontrolliert.
  • Ersetzte eine Endlosschleife der Zahlen. Es war wahrscheinlich die Zahlenschleife die Leonard Simms und Sam Toomey 16 Jahre zuvor hörten, vermutlich kurz bevor Rousseau die Nachricht änderte.
  • Wird übertragen von einem Funkturm der sich in der Nähe der Black Rock befindet. Zu sehen war der Turm erstmals in der Episode „Hinter dem Spiegel, Teil 2“.
  • Rousseau schaltet die Übertragung des Signals (Anm: während der Wiederholung 17.550.447) in der Folge „Hinter dem Spiegel, Teil 2“ aus, damit Kontakt mit Naomis Schiff aufgenommen werden kann.
  • Anm: Die 17.550.447 Wiederholung á 30 Sek. am 91. Tag (22.12.2004) nach dem Absturz (22.09.2004) ergibt, dass Danielle den Notruf am 16.04.1988 eingeschaltet hat.


Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki