FANDOM


Disambig-dark.png

Dieser Artikel befasst sich mit dem Koffer, der beim Wasserfall gefunden wurde. Für die dazugehörige Episode, siehe 1.12 Der silberne Koffer


Der US Marshall Edward Mars nimmt eine Art Zero Halliburton Aluminiumkoffer mit ins Flugzeug. In dem Koffer befinden sich Waffen (vier Pistolen), Päckchen mit Munition, Dokumente, Geld, persönliche Dinge des Marshalls und ein Andenken von Kate, ihr Spielzeugflugzeug.

VorkommenBearbeiten

Der Koffer ist gefunden.jpg

Kate und Sawyer finden den Koffer beim schwimmen. („Der silberne Koffer“)

Der Koffer wird von Kate und Sawyer in einem Teich beim Wasserfall unter zwei Sitzen gefunden. („Der silberne Koffer“)

Der Koffer.jpg

Jack und Kate prüfen den Inhalt des Koffers.

Dem Marshal Edward Mars erzählt, dass er vorne beim Crewgepäck verstaut wird. Wie er unter dem Passagiersitz gelandet ist, ist unbekannt. Sawyer versucht, das Schloss des Koffers mit zwei Nadeln zu knacken. Hurley macht sich über Sawyers Versuche lustig und Michael erklärt, dass die einzige Möglichkeit einen Halliburton zu öffnen, darin besteht, pure Gewalt einzusetzen. Danach versucht Sawyer sein Glück, indem er den Koffer mit Gewalt auf einen spitzen Felsen schleudert und ihn aus großer Höhe fallen lässt. Als Sawyer noch oben in den Bäumen steht, schnappt Kate sich den Koffer und rennt davon, doch Sawyer kann sie einholen und holt ihn sich zurück. („Exodus, Teil 1“)

Jack gelangt später durch Verhandlungen mit Sawyer bei denen er ihm Horrorgeschichten darüber erzählt, was passiert, wenn er das Antibiotikum absetzt, mit dem Sawyer behandelt wird, in Besitz des Koffers. Er behält den Koffer und den Schlüssel, welchen er um seinen Hals trägt. Der Inhalt dient als Waffenvorrat während der erste Staffel.

Nachdem die Schwan-Station gefunden wird, werden die Waffen in der dortigen Waffenkammer gelagert, bis Sawyer sie klaut. Der Schlüssel bringt Jack aufgrund seiner Anziehung auch zu dem Glauben, dass sich eine magnetische Kraft in der Schwan-Station befindet.

WissenswertesBearbeiten

  • Bei dem Koffer handelt es sich um einen Zero Halliburton 5" Premier Silver Attaché P5-SI. Seine Außenschale besteht aus Aluminium und hat einen silbernen Schliff. Die Gesamtgröße beträgt 33cm x 45,75cm x 13,5cm und er wiegt etwa 4kg. Der P5-SI verfügt weiterhin über Innenleder, innere Aktenfächer und -taschen und wird durch ein dreistelliges Zahlenschloss gesichert. Der Koffer hat eine lebenslange Garantie und der ungefähre Kaufpreis beträgt 570 US-Dollar.
  • Richard Halliburton war ein kühner Abenteurer, der verschwunden ist, als er ein Schiff im Südpazifischen Ozean ausgerüstet hat.


Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki