Fandom

Lostpedia

Highway 61 Revisited

3.749Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen
„Highway 61 Revisited“
Charliekleidung26b.jpg
Interpret:Bob Dylan
Erscheinungsdatum:1965
Gespielt in:Tricia Tanaka ist tot

Highway 61 Revisited“ ist ein Lied von Bob Dylan.

Charlie trägt ein T-Shirt, dessen Motiv aus einem CD-Cover dieses Lieds besteht. („Tricia Tanaka ist tot“)

SongtextBearbeiten

Oh God said to Abraham, "Kill me a son"
Abe says, "Man, you must be puttin' me on"
God say, "No." Abe say, "What ?"
God say, "You can do what you want Abe, but
The next time you see me comin' you better run"
Well Abe says, "Where do you want this killin' done ?"
God says. "Out on Highway 61".

Well Georgia Sam he had a bloody nose
Welfare Department they wouldn't give him no clothes
He asked poor Howard where can I go
Howard said there's only one place I know
Sam said tell me quick man I got to run
Ol' Howard just pointed with his gun
And said that way down on Highway 61.

Well Mack the finger said to Louie the King
I got forty red white and blue shoe strings
And a thousand telephones that don't ring
Do you know where I can get ride of these things
And Louie the King said let me think for a minute son
And he said yes I think it can be easily done
Just take everything down to Highway 61.

Now the fift daughter on the twelfth night
Told the first father that things weren't right
My complexion she said is much too white
He said come here and step into the light he says hmmm you're right
Let me tell second mother this has been done
But the second mother was with the seventh son
And they were both out on Highway 61.

Now the rowin' gambler he was very bored
He was tryin' to create a next world war
He found a promoter who nearly fell off the floor
He said I never engaged in this kind of thing before
But yes I think it can be very easily done
We'll just put some bleachers out in the sun
And have it on Highway 61.

Oh, Gott sagte zu Abraham, "Töte mir einen Sohn"
Abe sagte "Mann, Du musst mich auf dem Kieker haben"
Gott sagte "Nein." Abe sagte "Was?"
Gott sagte "Du kannst tun, was Du willst, aber
Wenn Du mich das nächste mal siehst, läufst Du besser weg"
Nun, Abe sagte "Wo soll ich diesen Mord verüben?"
Gott sagte "Draußen auf dem Highway 61".

Nun, Georgia Sam, er hatte eine blutige Nase
Der Wohlfahrtsverein würde ihm keine Kleidung geben
Er fragt den armen Howard "Wohin kann ich gehen"
Howard sagte "Es gibt nur einen Ort den ich kenne"
Sam sagte "Sag es mir schnell, Mann, ich muss rennen"
Der alte Howard zeigte mit seiner Pistole die Richtung
Und sagte "Daher, unten auf dem Highway 61".

Nun, Mack der Finger sagte zu Louie dem König
"Ich hab vierzig rotweiße und blaue Schnürsenkel
Und eintausend Telefone, die nicht klingeln
Weißt Du, wo ich diese Sachen loswerden kann?"
Und Louise der König sagte "Lass mich eine Minute nachdenken, Sohn"
Und er sagte "Ja, ich denke es wird einfach gehen
Bring einfach alles runter zum Highway 61".

Nun, die fünfte Tochter in der zwölften Nacht
Sagt dem ersten Vater, dass die Dinge nicht in Ordnung sind
"Meine Hautfarbe" sagte sie "ist viel zu weiß"
Er sagte "Komm her und geh ins Licht" er sagt "Hmmm, Du hast recht
Lass mich der zweiten Mutter sagen, dass das gemacht wurde"
Aber die zweite Mutter war bei dem siebten Sohn
Und sie waren beide draußen auf dem Highway 61.

Nun, der lärmende Spieler, er war sehr gelangweilt
Er hat versucht, den nächsten Weltkrieg auszulösen
Er fand einen Werber, der fast vom Boden gefallen ist
Er sagte "Ich hab zuvor noch nie mit solchen Sachen zu tun gehabt
Aber ja, ich denke, es wird einfach gehen
Wir werden einfach ein paar Tribünen in die Sonne stellen
Und es auf Highway 61 veranstalten".


Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki