Fandom

Lostpedia

Howard L. Zukerman

3.749Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen
Howard L. Zukerman
Zukerman.jpg
Darsteller:Jacob Witkin
Synchronsprecher:Hans-Werner Bussinger
AuftritteExposé
NameHoward L. Zukerman
Alterunbekannt
HerkunftSydney, Australien
BerufFernsehproduzent
Verbindunggetötet und ausgeraubt von Nikki und Paulo

Howard L. Zukerman ist der reiche britische Produzent einer fiktiven amerikanischen Fernsehserie namens Exposé. Der Expatriate lebt auf einem palastartigen Anwesen in Sydney und hat mehrere Exfrauen, eine Ehefrau und eine Affäre mit einem der Gaststars seiner Serie, Nikki Fernandez.

Mr. Zukerman wird am 18. September 2004 getötet. Er stirbt, weil sein Küchenchef Paulo, der mit Nikki unter einer Decke steckt, die in Wirklichkeit Paulos Freundin ist, ihn vergiftet. Als Ursache seines Todes wird Herzversagen festgestellt, aber es wird nie weiter nachgeforscht, was das "Herzversagen" schlussendlich ausgelöst hat.

Paulo und Nikki bringen Zukerman um, um an den Schlüssel zu gelangen, den er an einer Kette um den Hals trägt. Der Schlüssel gehört zu einem versteckten Safe, in dem sich ein Beutel Diamanten im geschätzen Wert von 8 Millionen Dollar befindet. Die Diamanten sind in einer russischen Matruschka versteckt. („Exposé“)

PortfolioBearbeiten

Howard war der kreative Kopf folgender Fernsehserien:

  • Exposé
  • Dr. Kincaid, Esquire
  • Strike Team Alpha

Wissenswertes Bearbeiten

  • Howard ist altenglischen Ursprungs und bedeutet "edler Wächter".
  • Der Nachname Kincaid ist der Name einer von Mr. Zukermans Serien und außerdem der Nachname von Lockes Physioterapeut William Kincaid.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki