FANDOM


Illuminatus!-Trilogie
Illuminatustrilogy
OriginaltitelThe Illuminatus! Trilogy
AutorRobert Anton Wilson and Robert Shea
VerlagDell
Erscheinungstermin1983
Artunbekannt
ISBN0440539811

Die Illuminatus!-Trilogie ist eine Romantrilogie, geschrieben von den Autoren Anton Wilson und Robert Shea. Damon Lindelof [1] hat bestätigt, dass die Romane LOST beeinflusst haben. In den Büchern geht es zusammenfassend um die Verschwörung einer Glaubensgemeinschaft, den Diskordianismus. Die Zahl 23 spielt darin auch eine sehr wichtige Rolle, zudem teilt sich LOST einige Hauptthemen mit den Romanen.

Ähnliche oder gleiche ThemenBearbeiten

  • Ein immer wieder auftretendes Thema in der Trilogie ist ein künstlich erzeigter Virus, Anthrax Leprosy Mu, welcher von erwähnten Glaubensgemeinschaft eingesetzt werden soll, um einen Großteil der Menschheit auszulöschen. Während der Lost Experience stellte sich heraus, dass Mittelwerk ähnliche Pläne hatte.
  • Die "verlorenen Kontinente" Atlantis und Mu sind wichtige Elemente in der Handlung der Trilogie. Zwei mysteriöse Inseln mit einem mythologischen Element.
  • Einer der Helden heißt Joe Malik.

Siehe auchBearbeiten

Externe LinksBearbeiten


Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki