FANDOM


Disambig-dark.png

Dieser Artikel behandelt die Person Ji Yeon Kwon. Für die gleichnamige Episode siehe Ji Yeon. Für die Komposition, siehe Ji Yeon (Komposition).
Ji Yeon Kwon
JiYeon.jpg
AuftritteJi Yeon
Dieser Ort ist der Tod
NameJi Yeon Kwon
Altergeboren 2005
HerkunftKorea
VerbindungTochter von Sun und Jin
FamilienmitgliederSun-Hwa Kwon - Mutter
Jin-Soo Kwon - Vater
Woo-Jung Paik - Großvater mütterlicherseits
Mrs. Paik - Großmutter mütterlicherseits
Mr. Kwon - Großvater väterlicherseits
Jins Mutter - Großmutter väterlicherseits


Ji Yeon Kwon (Hangeul: 권지연, Hanja: 權智蓮) ist die Tochter von Jin und Sun Kwon. Sie wird nach dem Absturz von Flug 815 auf der Insel gezeugt.

Auf der InselBearbeiten

Oktober 2004Bearbeiten

Da Juliet bei der Ultraschall-Untersuchung in der Stab-Station sagt, dass die Empfängnis vor etwa 53 Tagen stattgefunden hat, muss Sun ungefähr zu der Zeit mit Ji Yeon schwanger geworden sein, als Jin aufgehört hat, mit ihr zu reden, weil sie ihm verheimlicht hat, dass sie Englisch sprechen kann. („...In Translation“)

November 2004Bearbeiten

Positiver Test.jpg

Suns positiver Schwangerschaftstest. („Die ganze Wahrheit“)

Als Sun den Verdacht hat, schwanger zu sein, benutzt sie einen Schwangerschaftstest von der Widmore Corporation aus Sawyers Vorrat, um sicher zu gehen. Als dieser positiv ausfällt, ist sie geschockt, da Jin vor dem Absturz auf der Insel laut einem Arzt zeugungsunfähig ist. Als sie ihm die Neuigkeit mitteilt, meint er, dass es ein Wunder ist, aber Sun ist besorgt, dass die Schwangerschaft das Resultat ihrer Affäre mit Jae Lee ist, die sie vor dem Absturz hatte und von der Jin nichts weiß. („Die ganze Wahrheit“)

Dezember 2004Bearbeiten

3x18 Sun Ultrasound.jpg

Suns ungeborenes Kind ist auf dem Monitor zu sehen. („Tag der Empfängnis“)

Sun erfährt von den Gesundheitsproblemen, die bei schwangeren Frauen auf der Insel auftreten und verlangt von Juliet, dass sie sie untersucht. Ausserdem will sie herausfinden, ob Jin oder Jae Lee der Vater ist. Juliet bringt in die Stab-Station und zeigt ihr dort Ultraschallbilder von Ji Yeon. Durch die Untersuchung kann sie feststellen, dass das Kind vor 53 Tagen und damit erst auf der Insel empfangen wurde. Juliet erklärt, dass Jin der Vater sein kann, weil Männer auf der Insel eine überdurchschnittlich hohe Spermienzahl aufweisen und impliziert damit, dass die heilende Wirkung der Insel auch Unfruchtbarkeit kurieren kann. („Tag der Empfängnis“)

Nach der InselBearbeiten

Sommer 2005Bearbeiten

Nach der Rettung von der Insel bringt Sun im Sommer 2005 ihre Tochter im Choogdong-Krankenhaus in Südkorea zur Welt. Kurze Zeit später werden die beiden von Hurley besucht und gemeinsam begeben sie sich zu Jins Grab. Hurley meint, dass sie genauso aussieht wie ihr Vater. („Ji Yeon“)

Irgendwann nach der Rettung der Oceanic Six begibt Sun sich nach London, um Charles Widmore zu kontaktieren. Kurz bevor sie ihn trifft, spricht sie am Telefon mit ihrer Mutter, die sich um Ji Yeon kümmert. Sun lächelt, als ihre Tochter am Telefon „Mama. Mama.“ sagt. („Die Rückkehr, Teil 3“)

2008Bearbeiten

5x05-ji-yeon.jpg

Ji Yeon telefoniert mit ihrer Mutter. („Dieser Ort ist der Tod“)

Während Sun in Los Angeles ist, spricht sie erneut am Telefon mit Ji Yeon, kurz bevor sie Ben stellt. Ji Yeon befindet sich erneut in der Obhut ihrer Großmutter und sagt ihrer Mutter, dass sie sie vermisst und will, dass sie zurückkommt. Sun erklärt, dass sie bald wieder zurück sein wird, und dass sie in Amerika einen neuen Spielgefährten für sie gefunden hat. („Dieser Ort ist der Tod“)

WissenswertesBearbeiten

  • „Ji Yeon“ bedeutet übersetzt „Blume der Weisheit“ („Ji Yeon“)
  • Yoon-jin Kim, die Darstellerin von Ji Yeons Mutter Sun, spielte in dem koreanischen Thriller „Seven Days“ aus dem Jahr 2007 einen Charakter namens Ji-Yeon Yu.


Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki