FANDOM


Diese Informationen stammen aus dem Alternate Reality Game The LOST Experience
Hanso logo.gif
VDE
Personen · Enthüllungen
Hanso Foundation:   Alvar Hanso · Hanso Foundation Geschäftsleitung · DHARMA Initiative · Joop · Apollo Candy Company · Thomas Mittelwerk
Non-Hanso: Bad Twin · Rachel Blake · Sri Lanka Video · Valenzetti Gleichung
Webseiten: Apollocandy.com · DJ Dan · Hansoexposed.com · thehansofoundation.org · letyourcompassguideyou.com · Rachel Blake · Retrieversoftruth.com · Sublymonal.com · WhereIsAlvar.com



Joopscorner.jpg

Joop's Corner nach dem Durchlaufen des Weblabyrinths

Joop's Corner ist ein Bereich der Website der Hanso Foundation, die dem 105 Jahre alten Orang Utan Joop gewidmet ist. Joop ist ein Testsubjekt des Life Extension Projects der Hanso Foundation.

Die Seite enthält eine kurze Pressemitteilung über den Erfolg mit Joop sowie ein Zitat, dass sich auf das Life Extension Project bezieht. Es gibt außerdem eine Möglichkeit, Joop eine Nachricht zu senden.

PressemitteilungBearbeiten

Übersetzung:

Das Hanso Lebens-Verlängerungs-Projekt feiert einen Meilenstein

Dank des Lebens-Verlängerungs-Projekts der Hanso Foundation ist Joop der älteste Orang Utan der Welt! Er wurde gerade 105!

Kopenhagen, Dänemark, Mittwoch, 21. September 2005:

Das Lebens-Verlängerungs-Projekts der Hanso Foundation feiert einen Meilenstein in Form des 105. Geburtstags von Testsubjekt 626. Testsubjekt 626, den Forschern des Projekts als "Joop" bekannt, ist ein Orang Utan, der urspünglich anfang des 20. Jahrhunderts von britischen Entdeckern eingesammelt wurde.

"Die Hanso Foundation fühlt, dass es wichtig ist, die Welt von dem Fortschritt in dieser vitalen Ära wissen zu lassen -- es ist der Wille unseres Gründers und Vorsitzenden Alvar Hanso, dass alle besorgten Bürger der Welt die Durchbrüche verstehen, die die Foundation schafft."


ZitatBearbeiten

Übersetzung:

"Wenn man bedenkt, dass ein Schimpanse eine durchschnittliche Lebensspanne von 60 Jahren hat, ist dieser Meilenstein ein eindeutiger Beweis dafür, dass das Lebens-Verlängerungs-Projekt der Hanso Foundation eines Tages dabei helfen wird, dass menschliche Wesen nützliche Lebenspannen erreichen, die weit über dem aktuellen Durchschnitt liegen." - Peter Thompson

Sende Joop eine NachrichtBearbeiten

Diese Unterseite zeigt ein leicht beschädigtes Webcam-Bild von Joop mit einem Zitat aus der Pressemitteilung.

Übersetzung:

"Die Hanso Foundation fühlt, dass es wichtig ist, die Welt von dem Fortschritt in dieser vitalen Ära wissen zu lassen -- es ist der Wille unseres Gründers und Vorsitzenden Alvar Hanso, dass alle besorgten Bürger der Welt die Durchbrüche verstehen, die die Foundation schafft."

Darunter befindet sich eine Textbox, in die man eine Nachricht eingeben kann, die dann an Joop geschickt wird.

Joops WeblabyrinthBearbeiten

Joop-maze.jpg

Joops Weblabyrinth

Hauptartikel: Hanso Korrespondenz

Wenn man eine Nachricht an Joop schickt, wird eine kurze Animation aktiviert, in der Joop schreit, bevor die Website zu etwas wird, was als Weblabyrinth bezeichnet wird.

Dabei muss man die hervorgehobenen Kreise verbinden, wodurch Linien dazwischen entstehen und weitere Kreise hervorgehoben werden. Wenn alle Kreise miteinander verbunden sind, wird man zu zwei seperaten Briefen gebracht. Beide Briefe stammen von dem Global Welfare Consortium.

In dem ersten Brief werden die Taten der Hanso Foundation in Tansania bedauert und ihr wird vorgeworfen, eine Meningitis-Rasse erschaffen zu haben. Außerdem wird gefordert, dass die Hanso Foundation ihr Forschungszentrum unverzüglich öffnet.

Der zweite Brief ist sehr entschuldigend und wurde eindeutig abgeschickt, nachdem das GWC die Seite der Hanso Foundation untersucht und nichts Verdächtiges gefunden hat.

Während beide Briefe bereits im Ton deutlich voneinander abweichen, unterscheidet sich der zweite vom ersten darin, dass er von Peter Thompson geschrieben wurde. Thompson war bis zum Verfassen dieses Briefs ein Vizepräsident der Hanso Foundation und stand persönlich mit dem Life Extension Project in Verbindung.

Dies wird sogar noch durch einen roten Kreis um die Unterschrift weiter hervorgehoben. Ein Klick darauf liefert die letzte Nachricht:

"The Hanso Foundation, setting world speed records for subverting authority."

"Die Hanso Foundation, setzt globale Geschwindigkeitsrekorde im Bereich der Autoritätsuntergrabung."

Dies wird auch von Persephone vorgelesen, während bestimmte Abschnitte des Textes hervorgehoben werden:

team has been welcomed with open arms into
dation's Experimental Station in Zanzibar.
xamination of the Station has made it clear

Team wurde mit offenen Armen empfangen
dation Forschungsstation in Sansibar.
tersuchung der Station hat es deutlich gemacht

Die folgenden Zeilen werden unterstrichen dargestellt:

our close relationship with your organization - - or sound alarms before the need is absolutely clear. On

unsere enge Bezeiehung mit ihrer Organisation - - oder schlagen Alarm, bevor der Grund dafür absolut klar ist. Bei

Nach diesen Nachrichten wird man wieder zur Hauptseite von Joop's Corner zurückgebracht.

Verstecktes GesichtBearbeiten

Manbehindjoop.jpg

Das versteckte Gesicht

Auf beiden Seiten von Joop's Corner befindet sich ein Bild von dem Gesicht eines Mannes. Es liegt mehr über dem Webcam-Bild, kann jedoch deutlich gesehen werden, während die Seite von "Joop's Corner" zu "Sende Joop eine Nachricht" wechselt.

Das Bild basiert auf dem Bild des namenlosen Arztes der Mental Health Appeal Webseite.

Hinweis: Dieses Gesicht ist nur sichtbar, wenn man das Weblabyrinth abgeschlossen hat.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki