Fandom

Lostpedia

Kabel

3.749Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen
Kabel
Cable.jpg
Zuerst gezeigt inEinzelhaft
BesitzerDHARMA Initiative
FinderSayid
Hurleycable.jpg

Hurley folgt dem Kabel in den Dschungel

Findingcable.jpg

Sayid legt das Kabel frei

Das Kabel verläuft durch den Dschungel zu einer Unterwasserstation mit dem Namen Der Spiegel.

Im Dschungel kommt das Kabel an einer Stelle aus dem Boden, die sich in der Nähe einer Schlucht befindet, über die eine Hängebrücke gespannt ist. Dann verläuft es durch den Dschungel über den Strand am südlichen Teil der Insel ins Meer zur Spiegel-Station.

EntdeckungBearbeiten

Das Kabel wird erstmals von Sayid entdeckt, als dieser die Insel kartografieren will, nachdem er Sawyer gefoltert hat. Es scheint leicht beschädigt zu sein, da einige Stellen der Isolierung offenliegen. Danielle Rousseau hat im Dschungel mehrere tödliche und nichttödliche Fallen entlang des Kabels aufgestellt. Sayid wird von einer gefangen und Hurley beinahe von einer getötet. Charlie löst auch eine tödliche Falle aus, wird jedoch von Desmond im letzten Moment gerettet.

EreignisseBearbeiten

ZweckBearbeiten

Laut Mikhail Bakunin gibt es mehrere Kabel, die von der Flammen-Station zu anderen Stationen, zu den Baracken und zu einer Sonarboje führen. Diese Boje dient der Sonarnavigation von U-Booten, die von der Außenwelt zur Insel kommen. Er erklärt, dass das Kabel "für die Kommunikation" ist. („Die Flamme“)

Anhand einiger Dokumente, die Sayid in der Flammen-Station gefunden hat, findet dieser heraus, dass das Kabel eine Verbindung zwischen der Insel und der Unterwasserstation Der Spiegel ist. („Greatest Hits“)

In diesen Dokumenten unterscheidet sich der Aufbau des Kabels jedoch von der, die 2004 zu sehen war. In der Seitenansicht befindet sich eine Verankerung in der Nähe der Küste, an der das Kabel landeinwärts führt. In der Ansicht von oben steht, dass das Kabel am Boden verankert ist.

SonarbojeBearbeiten

Laut Mikhail führt das Kabel zu einer Sonarboje, mit der U-Boote zur Insel gelenkt werden. („Die Flamme“)

Später wird entdeckt, dass das Kabel zur Spiegel-Station führt, die nach den Konstruktionszeichnungen eine Sonar- und eine Beobachtungsstation ist. („Greatest Hits“)

Im offiziellen Lost-Podcast vom 21. Mai 2007 bestätigen die Produzenten, dass es sich bei der Spiegel-Station um die Unterwasserstation handelt, über die Fans seit einiger Zeit spekulieren.

Es wird erklärt, dass die Sonarboje seit der Entladung nicht funktioniert. In Kombination mit dem Ausfall der anderen Kommunikationsanlagen der Flammen-Station wird eine zusätzliche Menüoption angeboten, die danach fragt, ob "die Feinde" in die Station eingedrungen sind. („Die Flamme“)

Comic Con 2006Bearbeiten

Die Existenz einer Unterwasserstation der DHARMA Initiative wurde bereits auf der Comic Con 2006 angedeutet. Ein Fan hat diese Theorie bei einer Frage nach dem Kabel etwa ein Jahr vor dem ersten Erscheinen in der Serie angesprochen. Die entstandene Diskussion wurde im offiziellen Lost-Podcast vom 31. Juli 2006 veröffentlicht:

Fan 7: I was just curious if next season, we were going to finally see the underwater hatch?
Damon Lindelof: The underwater hatch?
Fan 7: The underwater hatch.
Damon Lindelof: What is… what is this underwater hatch of which you speak? [Crowd laughs]
Fan 7: You know that cable?
Carlton Cuse: The cable…! Ahh.
Damon Lindelof: Oh, that’s interesting.
Fan 7: They went to the right? Maybe swam out to check it out?
Damon Lindelof: Well, I would not deny that there is an underwater hatch.
Carlton Cuse: Yeah, I wouldn’t confirm it, but… [Someone cheers, crowd laughs]
Damon Lindelof: Bryan? What are your thoughts?
Bryan Burk: I’m… I don’t speak English. [Crowd laughs]
Damon Lindelof: Are they… are they acting surprised about the underwater hatch? Poker face, they got it locked now.
Fan 7: Thanks a lot, guys.
Damon Lindelof: Our pleasure. [Jorge claps]
Carlton Cuse: [Laughs] You’re applauding us for being evasive? [Laughs]

Übersetzung:

Fan 7: Ich frage mich ob wir in der nächsten Staffel endlich die Unterwaserstation sehen werden?
Damon Lindelof: Die Unterwasserstation?
Fan 7: Die Unterwasserstation.
Damon Lindelof: Was ist... was ist diese Unterwasserstation, von der Sie sprechen? [Zuschauer lachen]
Fan 7: Ihr kennt das Kabel?
Carlton Cuse: Das Kabel...! Ahh.
Damon Lindelof: Oh, das ist interessant.
Fan 7: Sie haben es untersucht, oder? Vielleicht herausgeschwommen, um es zu überprüfen?
Damon Lindelof: Naja, ich würde nicht dementieren, dass es eine Unterwasserstation gibt.
Calrton Cuse: Ja, ich würde es nicht bestätigen, aber... [Jemand jubelt, Zuschauer lachen]
Damon Lindelof: Bryan? Was meinst Du?
Bryan Burk: Ich... ich spreche kein Englisch. [Zuschauer lachen]
Damon Lindelof: Sind sie... sind sie überrascht über die Unterwasserstation? Pokerface, sie haben es jetzt rausgefunden.
Fan 7: Vielen Dank, Leute.
Damon Lindelof: War uns ein Vergnügen. [Jorge klatscht]
Carlton Cuse: [lacht] Du applaudierst dafür, das wir ausweichend sind? [lacht]

Siehe auchBearbeiten


Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki