Wikia

Lostpedia

Keamys Bombe

Kommentare0
3.752Seiten in
diesem Wiki
Keamys Bombe
KeamysBombe
Zuerst gezeigt inDie Rückkehr, Teil 2
Die Rückkehr, Teil 3
BesitzerKeamy
FinderDesmond
FunkempfaengerKeamysBombe

Desmond bemerkt einen Funk-Empfänger, der die Bombe wahrscheinlich zündet

Keamys Bombe ist ein Sprengsatz, den dieser auf der Kahana angebracht hat. Er besteht aus einer sehr großen Menge C4, die, nach Desmonds Meinung, ausreichen würde, um einen Flugzeugträger zu sprengen.

Desmond entdeckt sie, als er auf der Suche nach einem Störsignal ist, das die Geräte auf der Brücke zu stören scheint. Als er sie findet, ruft er Michael und Jin um Hilfe. Michael bemerkt, dass die Bombe keinen Zeitzünder oder etwas ähnliches habe, Desmond erkennt aber ein Gerät, das wahrscheinlich ein Funk-Empfänger ist, welcher die Bombe zünden kann.

Nachdem Benjamin Linus Keamy getötet hat, erlischt das grüne Licht auf dem Gerät an seinem Arm, un ein kleines rotes Licht leutet auf. Dadurch wird der Sprengsatz auf dem Schiff aktiviert. Auch hier geht das grüne Licht auf und ein rotes leuchtet auf. Michael, Desmond und Jin versuchen, die Batterie mit flüssigem Stickstoff zu kühlen, um einen Stromfluss und somit auch das Zünden der Bombe zu verhindern. Als aber der Stickstoffbehälter leer ist, schickt Michael Jin und Desmond weg. Desmond schafft es noch auf den Helicopter, Jin und Michael sind noch auf dem Schiff, bevor die Bombe dann letztendlich detoniert.


Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki