Fandom

Lostpedia

Kumbaya

3.749Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Kumbaya“ (auch „Kumbayah“ oder „Kum ba yah“ ist ein religiöses Lied, dessen genauer Ursprung nicht bekannt ist. Es wird behauptet, dass es in den 30er Jahren von Reverend Marvin V. Frey in Portland, Oregon, komponiert wurde. Der ursprüngliche Titel „Come by here“ entwickelte sich angeblich zu „Kumbaya“, als Missionare das Lied in Angola verbreitet haben. Im Jahr 1957 wurde das Lied erstmals als Schallplatte veröffentlicht. Bei den Interpreten handelte es sich um die Band The Folksmiths. Seitdem wurde es unzählige Male gecovert und neuinterpretiert. Auch inhaltlich gibt es verschiedene Variationen des Lieds. Das einzige Element, das jedoch bei allen vorkommt, ist die sehr häufig wiederholte Zeile „Kumbaya, my Lord, kumbaya“ („Kumbaya, mein Herr [Gott], kumbaya“).

Bei Lost bezieht Sawyer sich auf dieses Lied, um sich über Libby lustig zu machen. Als die Überlebenden das abgeworfene Versorgungspaket entdecken, schlägt sie vor, dass kein Überlebender für die Verteilung der Lebensmittel verantwortlich sein sollte, weil „jeder nur das nimmt, was er wirklich benötigt“. Sawyer erwidert daraufhin in der englischen Fassung sarkastisch: „Great plan, Moonbeam. And after that we can sing "Kumbaya" and do trust falls.“ In der deutschen Fassung wurde dies übersetzt mit: „Toller Plan, Flowerpower. Und dann gründen wir 'ne Kommune und machen Ringelpietz mit Anfassen.(„Dave“)

Siehe auchBearbeiten

Externe LinksBearbeiten

  • Kumbaya - Wikipedia-Eintrag zu Kumbaya


Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki