Wikia

Lostpedia

Pierre Chang

Kommentare0
3.751Seiten in
diesem Wiki

Weitergeleitet von Marvin Candle


Pierre Chang
5x14-DrChang
Darsteller:François Chau
Synchronsprecher:Uwe Büschken
Erster Auftritt:Orientierung
Letzter Auftritt:Der neue Mann
Episodenanzahl17 + Epilog
NamePierre Chang
AliasMarvin Candle
Mark Wickmund
Edgar Halliwax
BerufWissenschaftler für Astrophysik, Moderator von Orientierungsfilmen
Auf der Insel weil:Arbeit für die DHARMA Initiative
FamilienmitgliederLara Chang - Ehefrau
Miles Straume - Sohn
BilderBilder von Pierre Chang
Seitwärtsblenden

Dr. Pierre Chang ist Astrophysiker, der in verschiedenen Orientierungsfilmen als Marvin Candle, Edgar Halliwax und Mark Wickmund zu sehen war. Diese Orientierungsfilme entstanden Ende der 70er und Anfang der 80er Jahre. Er hat eine Frau, Lara, und einen kleinen Sohn.

Es ist unklar, warum er die verschiedene Namen verwendet. Es wurde jedoch vermutet, dass Dr. Marvin Candle sein echter Name sei, da dieser in der Pressemitteilung für „Die Flamme“ angegeben wird. Jedoch erklärt er im neuesten Dharma Video, dass er in Wahrheit Pierre Chang heiße.


In den SiebzigernBearbeiten

Staffel 5Bearbeiten

5x09-chang-jack
Pierre Chang begrüsst Jack. („Namaste“)
MorpheuzZHinzugefügt von MorpheuzZ

Nach der Aunkunft der neuen DHARMA Rekruten, begrüsst Chang anstelle von Amy die Neuen, weil sie gerade die Geburt ihres Sohnes hinter sich hat. Er begrüsst Jack und gibt ihm seinen DHARMA Overall und Arbeitsaustattung. Jack soll die Aufgaben eines Hausmeisters übernehmen, laut seines Eignungstests ist das die richtige Aufgabe für ihn. Er hat damit die selbe Aufgabe, wie Roger Linus. („Namaste“)

5x13-chang-miles-orchidee2
Chang trifft seinen Sohn Miles. („Das Imperium schlägt zurück“)
DerAndreHinzugefügt von DerAndre

Zwei Tage später wird Miles von Horace gefragt, ob er eine Leiche zu Chang bringen kann, der in der Orchideen Station ist. Bei der Station angekommen enthüllt Miles Hurley, das Chang sein Vater ist - Miles selbst hat es herausgefunden, weil drei Tage nachdem die Zeitsprünge aufgehört haben, sich seine Mutter hinter ihm in der Cafeteria angestellt hat. Dr. Chang ist sauer, weil Miles Hurley mitgebracht hat, und er die Leiche gesehen hat. Er droht Hurley, dass dieser die Eisbären-Käfige auf der Hydra Insel putzen müsse, wenn er etwas erzählt, aber Hurley verspricht, nichts zu sagen. Miles und Hurley nehmen Dr. Chang dann mit zu Radzinsky, der bei der Baustelle der Schwan-Station ist. Auf dem Weg dorthin macht Hurley eine Bemerkung darüber, dass Pierres Kind und Miles den selben Namen haben. („Das Imperium schlägt zurück“)

Später in der Nacht, hält Chang seinen Sohn, Miles auf den Arm als das Telefon klingelt und hört, dass die Wissenschaftler aus Ann Arbor mit dem U-Boot angekommen sind. Er geht raus und sieht Miles, der sein Vater beobachtete und fragt diesen, ob er ihn zum Bootssteg fahren kann. Die zwei kommen am Steg an, wo die Wissenschaftler, darunter auch Daniel Faraday gerade aus dem U-Boot aussteigen. („Das Imperium schlägt zurück“)

5x01-pierre-orientierungsfilm
Pierre Chang dreht den Orientierungsfilm der Pfeil-Station. („Weil du gegangen bist“)
DerAndreHinzugefügt von DerAndre

Eines Morgens in den Baracken klingelt der Wecker um 8:15 Uhr. Chang wacht neben seiner Frau auf. Er steht auf, legt die Platte "Shotgun Willie" von Willie Nelson auf und gibt seinem Sohn die Flasche. Bevor er das Haus verlässt, springt die Platte und er macht sie aus. Er begibt sich zu einem Haus, wo er einen Orientierungsfilm für Station 2 der DHARMA Initiative dreht, Der Pfeil. In diesem Film stellt er sich als Dr. Marvin Candle vor und erklärt, dass es sich bei der Station um eine "taktische Vertelidigungsstation" handele.

Kaum hat das Team mit dem Dreh begonnen, stürmt Eric, ein DHARMA-Mitarbeiter, herein und bittet Chang mitzukommen, da es Probleme bei der Orchidee gäbe. Dort wird ihm von Tony berichtet, dass bei dem Versuch Löcher in den Stein zu bohren, der Bohrer geschmolzen ist. Außerdem ist einer seiner Arbeiter durchgedreht sei und liegt bewusstlos mit Nasenbluten auf auf dem Boden. Chang schaut sich eine Ultraschallaufnahme des Gesteins an, auf welcher man ein großes Rad erkennen kann. Die Arbeiter wollen weiter bohren, Chang verbietet dieses mit der Erklärung, dass das Team wenn es weiter bohre würden, eine Energie frei setzten würden mit welcher die Zeit manipuliert werden kann. In diesem Falle gäbe es keine Rettung mehr. Während sich Chang auf den Rückweg macht wird er von Daniel Faraday aus Versehen angerempelt. Dieser wird danach wird Zeuge wie sich ein Arbeiter über Changs Vorstellung über die Manipulationen der Zeit lustig macht. („Weil du gegangen bist“)

Daniel verfolgt Chang und die beiden fahren mit dem Fahrstuhl an die Oberfläche. Daniel erzählt ihm, das Dr. Chang die Insel evakuieren müsse, da die Wissenschaftler im Schwan die Bohrung in die Quelle der elektromagnetischen Anomalie bald fortsetzen werden. In Folge dessen würde eine Energie freisetzt werden, die 30,000 mal so stark sei wie bei dem Vorfall in der Orchidee. Als Chang ihm nicht glauben will erklärt Daniel, er sei aus der Zukunft, was Chang lächerlich findet. Um ihn zu überzeugen zeigt Daniel ihm Gleichungen, die aus der Zukunft stammen und versucht Chang klar zumachen, dass Miles der sein Sohn sei. Als dieser aber widerspricht, hat Chang genug und fährt weg. („Die Variable“)

5x15-pierre-chang-beobachten-hurley
Chang verfolgt Hurley, Jin und Miles. („Der Anführer“)
DerAndreHinzugefügt von DerAndre

Chang verfolgt Hurley, Miles und Jin und begegnet ihnen auf dem Weg zum Strand. Er fragt sie, ob sie wirklich aus der Zukunft sind, wie Daniel behaupte. Hurley sagt, dies sei lächerlich. Um die Wahrheit herauszufinden fragt Chang Hurley nach seinem Geburtsdatum, was dieser mit 1941 angibt. Daraufhin fragt Chang ihn, ob er im Koreakrieg gekämpft habe und wer der Präsident der Vereinigten Staaten im Jahr 1977 sei. Hurley ist sich bei der Frage nach dem Präsidenten unsicher und fragt auch, ob es den Korea Krieg überhaupt gegeben habe. Er gibt aber nach und sagt Chang aber, dass sie aus der Zukunft seien. Chang fragt Miles erneut, ob er sein Sohn wäre, was Miles diesmal bejaht. Anschließend fragt er, ob Daniels Angaben stimmen und die Insel wirklich evakuieren werden muss, worauf er die Antwort erhält, dass eine Evakuierung empfehlenswert wäre, da Daniel bisher immer recht hatte.

5x15-lara-miles-pierre
Pierre will, dass seine Frau die Insel verlässt. („Der Anführer“)
DerAndreHinzugefügt von DerAndre

Chang kehrt zu den Baracken zurück und trifft in der Sicherheitsstation auf Horace und Radzinsky, die gerade Sawyer verhören. Er erzählt Radzinsky, dass er angeordnet hat, die Insel zu evakuieren und das sie aufhören müssen, beim Schwan zu bohren. Radzinsky ist sauer und sagt, dass sie nicht aufhören werden. Als Pierre sich an Horace wendet, sagt Radzinsky, das er jetzt das Sagen habe. Sawyer stimmt Chang zu, dass er die Insel evakuiert werden sollte und schlägt Radzinsky einen Deal vor: Juliet und Sawyer verlassen die Insel mit dem U-Boot, dafür erzählt er alles, was Radzinsky wissen will. Dieser ist einverstanden und Sawyer zeichnet eine Karte. Kurz darauf werden sie zum U-Boot gebracht. Chang drängt seine Frau, ebenfalls die Insel zu verlassen. („Der Anführer“)

5x16-Pierre-Chang1
Chang versucht den Bohrer abzuschalten. („Der Vorfall, Teil 1“)
DerAndreHinzugefügt von DerAndre

Danach fährt Pierre Chang zur Schwan-Station und sagt den Arbeitern dort, sie sollen mit dem Bohren aufhören. Kurz Zeit später kommt Radzinsky angefahren und regt sich darüber auf, dass die Bohrung angehalten wurde. Chang erklärt, dass er gerade die Insel evakuiert hat und dass ungewiss ist, was passiert wenn sie in die Quelle der elektromagnetischen Energie bohren. Es sei bereits ein Bohrer geschmolzen. Radzinsky erklärt, dass er auf die Insel gekommen sei um die Welt zu verändern und er seit 6 Jahren an diesem Projekt arbeite. Er wolle jetzt nicht aufhören. Dann schaltet er den Bohrer wieder an. („Der Vorfall, Teil 1“)

Kurz darauf ruft Phil an und sagt, dass der Kerl welcher Ben angeschossen hat mit dem Neuen wieder aufgetaucht sei. Außerdem habe Sayid eine Bombe. Radzinsky befiehlt, dass alle verfügbaren Sicherheitskräfte sofort zur Baustelle kommen. Als die Verstärkung eintrifft ist Chang sehr sauer, da nun viele Menschen mehr in Gefahr sind. Da entdeckt Phil plötzlich Jack mit der Bombe und schießt auf ihn. („Der Vorfall, Teil 2“)

5x16-chang-hand
Pierre wird am Arm verletzt. („Der Vorfall, Teil 2“)
DerAndreHinzugefügt von DerAndre

Es bricht ein Feuergefecht aus, als Sawyer und seine Gruppe hinzukommt um Jack zu helfen. Nachdem Sawyer Phil als Geisel genommen hat und alle die Waffen herunter genommen haben, versucht Chang erfolglos, den Bohrer auszuschalten. Jack wirft die Bombe in den Schacht, aber sie explodiert nicht. Stattdessen gibt es eine große magnetische Entladung, was dazu führt, dass alle Metallteile in den Schacht hineingezogen werden. Das Gerüst stürzt ein und kracht auf Changs Arm. Miles eilt zur Hilfe und bringt seinen Vater aus der Gefahrenzone. Juliet, die von einer Kette in den Schacht gezogen wurde, bringt kurz darauf die Bombe zur Detonation. („Der Vorfall, Teil 2“)

In den AchtzigernBearbeiten

Staffel 2Bearbeiten

Oldvsnewfilm
Dr. Marvin Candle im Schwan Orientierungsfilm.
StephanusHinzugefügt von Stephanus
Images
Dr. Marvin Candle erkärt die Funktion des Schwan. („Orientierung“)
Lars°Hinzugefügt von Lars°

Der Wissenschaflter arbeitet für die DHARMA Initiative und moderiert die Orientierungsfilme. In dem Orientierungsfilm der Schwan-Station heißt er Dr. Marvin Candle, in dem Film der Perlen-Station Dr. Mark Wickmund und in dem Film der Orchidee-Station Dr. Edgar Halliwax. Pierre Chang moderiert ausserdem Einführungsfilm der Baracken, mit dem die neuen Mitarbeiter der DHARMA Initiative begrüßt werden und das Menü des Schachcomputers in der Flammen-Station, allerdings gibt er dort überhaupt keinen Namen an. („Orientierung“)

Während der Wissenschaftler in dem Video der Schwan-Station betont, wie wichtig es ist, dass die Taste gedrückt wird, um einen weiteren "Vorfall" zu vermeiden, erklärt der Wissenschaftler in dem Video der Perlen-Station, dass die Mitarbeiter in der Schwan-Station nur an einem psychologischen Experiment teilnehmen. („Orientierung“), („? (Fragezeichen)“)

Es stellt sich jedoch später heraus, dass die Funktion der Schwan-Station doch von äußerster Wichtigkeit ist und daher die Bewohner der Perlen-Station die eigentlichen Teilnehmer eines Experiments sind. („Zusammen leben − Alleine sterben, Teil 2“)

Staffel 3Bearbeiten

3X11 MarvinComputerFlamme
Das versteckte Menü. („Die Flamme“)
NordlysHinzugefügt von Nordlys

Der Wissenschaftler tritt außerdem als Moderator von dem Hauptmenü des Computers der Flammen-Station auf. Um darauf zuzugreifen, muss man zunächst ein Schachprogramm besiegen. Danach kann man manuell auf verschiedene Systemfunktionen zugreifen. („Die Flamme“)

Ein weitere Orientierungsvideo wird neuen Mitarbeitern der DHARMA Initiative gezeigt, kurz nachdem diese auf der Insel ankommen. In diesem Film aus den 70ern erklärt der Wissenschaftler, dass es wichtig ist, innerhalb des Sonarzauns zu bleiben, der die Baracken umgibt und die Arbeiter vor den "wilden Tieren" der Insel schützt. („Der Mann hinter dem Vorhang“)

Staffel 4Bearbeiten

4x13Dr.Edgar Halliwax
Dr. Edgar Halliwax neben dem Tresor . („Die Rückkehr, Teil 2“)
Anis Ben AmorHinzugefügt von Anis Ben Amor

In der Orchideen-Station zieht Benjamin Linus einen Parka an, auf dessen Namensschild "Halliwax" steht. Er betritt damit den gefrorenen Raum, in dem sich das Rad befindet und bedient es. Und außerdem sieht John einen Orientierungsfilm der Orchidee, in dem der Wissenschaftler die Funktion der Station erklärt („Die Rückkehr, Teil 2“)

Als Benjamin Linus in der tunesischen Wüste wieder zu sich kommt, trägt er immer noch den Parka von Halliwax. („Konturen der Zukunft“)

Außerhalb von Lost-EpisodenBearbeiten

Station6
SimutigerHinzugefügt von Simutiger

Comic Con 2007Bearbeiten

Ende Juli 2007 wurde im Rahmen der Comic Con ein neuer Orientierungsfilm gezeigt, der auch später auf der Lost-Website von ABC veröffentlicht wurde. Der Film ist ein Teaser für die 4. Staffel und thematisiert die zu diesem Zeitpunkt noch unbekannte Orchideen-Station. Der Wissenschaftler nennt sich in dem Film erstmals "Edgar Halliwax".

Comic Con 2008Bearbeiten

Cheng
-=Bugs Benny=-Hinzugefügt von -=Bugs Benny=-

Bei dem Lost Panel auf der Comic Con 2008 gab Hans Van Eeghen fünf neue Rekruten bekannt, die den angeblich strengen Anforderungen der DHARMA Initiative entsprechen. Einer davon ist Dan Bronson. Nachdem diese fünf Rekruten der Öffentlichkeit vorgestellt wurden, sind sie zusammen mit Van Eeghen zurück zum Stand der DHARMA Initiative auf der Messe und haben sich ein Video angesehen, in dem sich Marvin Candle als Pierre Chang vorstellt und sagt, dass dies sein richtiger Name sei. Die Leute, die sich sein Video ansehen würden wüssten sowieso, wie er heiße. In dem Video erklärt Chang, dass er Experimente leite und den Kerr-Effekt und die Einstein'sche Feldtheorie untersuche. Er nennt den aktuellen amerikanischen Präsidenten und sagt, dass er zu diesem Zeitpunkt (in unserer Gegenwart) bereits bei einer Säuberung ums Leben gekommen sei. Und nun liege es an den Zuschauern dieses Videos, dies Rückgängig zu machen. Nach Ende des Videos "aus der Vergangenheit" wird Dan Bronson von Van Eeghen erwischt, wie er das komplette Video mit seiner Handycam aufgenommen hat. Bronson stürmt zurück zum Lost Panel und zeigt den versammelten Menschen seinen Film.

DVD Bonus-MaterialBearbeiten

In dem Bonusmaterial der 3. Staffel ist er ohne Armprothese zu sehen. Dabei muss es sich jedoch nicht zwangsläufig um Canon handeln.

"Lost: The Anwers Are Here" Sondersendung von Sky OneBearbeiten

Am 01. Juni 2008 hat Sky One eine Sondersendung zu Lost ausgestrahlt. Darin erklärt Damon Lindelof, dass "Marvin Candle" "Edgar Halliwax" gegenüber gesetzt wurde, als er das Orientierungsvideo der Orchideen-Station bespricht, das am Ende der 4. Staffel zu sehen ist.

WissenswertesBearbeiten

  • In der Casting-Anzeige für „Zusammen leben − Alleine sterben, Teil 1“ wird sein Charakter als "Waxman" bezeichnet.
    • Dies könnte ein Hinweis darauf sein, dass ihn die DHARMA Initiative für verschiedene Aufgaben in verschiedenen Rollen einsetzt.
  • Marvin stammt aus dem Walisischen und bedeutet "sea friend" ("Freund der See"). Es handelt sich dabei um eine Variante des Namens Mervin. Einige leiten den Namen von Myrddin ab, was die walisische Variante von Merlin, dem magischen Lehrmeister von König Artus ist. Übersetzt bedeutet es "sea fortress" ("Festung der See").
  • Die Nachnamen "Candle", "Wickmund" und "Halliwax" weisen eine Verbindung durch die Bezüge zu Kerzen auf. In seinen Videos trägt er Kleidung mit den DHARMA Logos der Schwan-Station und der Flammen-Station. Lediglich im Orientierungsfilm der Perlen-Station trägt er ein Sakko und ein Hemd mit Rollkragen.
  • Die Szenen aus dem Schwan Orientierungsfilm wurden im APO Set der vierten und fünften Staffel von Alias in Burbank, Kalifornien gedreht; das Video der Perle jedoch auf Hawaii. (Quelle: Francois Chau Interview TheTailsection, Vergleich auf Lost Virtual Tour)

ProtheseBearbeiten

In den Videos der Schwan- und der Flammen-Station scheint sein linker Arm eine Prothese zu sein, was in dem Video der Perlen-Station nicht der Fall ist. In dem Video der Baracken bewegt er seinen linken Arm nicht, was suggeriert, dass er auch dort eine Prothese trägt. Er benutzt beide Arme in dem Video der Orchidee und erklärt, dass er ein Wissenschaftler und kein Schauspieler ist.

KleidungBearbeiten

In den Filmen der Schwan- sowie der Orchideen-Station und dem Film der Baracken trägt der Wissenschaftler einen Laborkittel mit dem Logo der Schwan-Station. In dem Video der Flammen-Station befindet sich auch das Logo der Flammen-Station auf seinem Kittel. Lediglich in dem Orientierungsfilm der Perlen-Station trägt er ein Sakko und ein Hemd mit Rollkragen. Des weiteren ist bekannt, dass es einen Parka gibt, auf dessen Namensschild Halliwax steht.


Offene Fragen Bearbeiten

Offene Fragen
  1. Die Fragen hier bitte nicht beantworten.
  2. Fragen so lange stehen lassen, bis sie im Free-TV beantwortet wurden.
  3. Fragen neutral halten, keine Antwort vorschlagen. Siehe dafür Theorie-Seite.

Für Fan-Theorien über diese offenen Fragen siehe: Pierre Chang/Theories

  • Befindet er sich auf der Insel?
  • Arbeitet er immer noch für die DHARMA Initiative?
  • Warum benutzt er verschiedene Decknamen?
  • Warum beziehen sich seine Namen auf Kerzen: Candle (Kerze), Wick (Docht), Wax (Wachs)?
  • Hat er seinen Arm wirklich verloren?
  • Hat er seinen Arm vielleicht verloren, als er den Bohrer abschalten wollte?


Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki