Wikia

Lostpedia

Medusa-Spinne

Kommentare0
3.752Seiten in
diesem Wiki

Weitergeleitet von Medusa Spinne

Medusa-spinne

Die Medusa-Spinne auf dem Bein von Nikki.

Die Medusa-Spinne ist eine fiktionale Spinnengattung, welche von Leslie Arzt auf der Insel gefunden wird.

Arzt zeigt Nikki eine weibliche Medusa, welche er in einem Glasbehälter "aufbewahrt". Arzt erklärt Nikki, dass die Medusa-Spinne eine sehr gefährliche Spinnengattung sei. Als Nikki erfährt, dass Paulo ihre Juwelen wieder gefunden hat, benutzt sie die Spinne, um Paulo anzugreifen. Nachdem er von der Medusa-Spinne gebissen wird, erklärt sie ihm, dass das Gift der Spinne ihn zwar nicht töten, dafür aber für 8 Stunden paralysieren würde, sodass nicht einmal ein Arzt in der Lage wäre seinen Herzschlag zu hören. Doch Nikki rechnet nicht mit den extrem starken Pheromonen der weiblichen Spinne: innerhalb von Sekunden nähern sich unzählige Männchen aus den Büschen, auch Nikki wird gebissen. („Exposé“)

WissenswertesBearbeiten

  • Arzt bezeichnet die Medusa-Spinne als Latrodectus regina, wodurch sie zur Gattung der echten Witwen gehören würde
  • "Regina" ist das lateinische Wort für "Königin"
  • Die Spinne, welche in der Serie verwendet wurde, gehört zur Art Argiope appensa, welche nicht zur Gattung der echten Witwen (Latrodectus) gehört. Diese Spinnenart ist vor allem auf Hawaii häufig anzutreffen.


Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki