Fandom

Lostpedia

Omar

3.749Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentar1 Teilen

Disambig-dark.png

Dieser Artikel befasst sich mit dem Mitglied der Frachtercrew. Für Sayids Vorgesetzter aus der Republikanischen Garde, siehe Omar (Einzelhaft).

Omar
Omar2.jpg
Darsteller:Anthony Azizi
Synchronsprecher:Christian Rudolph
AuftritteDie Konstante
Mein Name ist Kevin Johnson
Hüttenzauber
Die Rückkehr, Teil 1
Die Rückkehr, Teil 2
NameOmar
Alterunbekannt
Sterbedatum31.12.2004 durch Granatexplosion
HerkunftFlorida
BerufCrewmiglied auf dem Frachtschiff
Seitwärtsblenden

Omar ist ein Crewmitglied der Kahana und kommt laut Keamy ursprünglich aus Florida.

Auf dem FrachtschiffBearbeiten

Vor dem Erreichen der Insel (vor Tag 94)Bearbeiten

4x08-Omar.jpg

Omar beim Tontaubenschießen. („Mein Name ist Kevin Johnson“)

Omar, Keamy und andere Crewmitglieder der Kahana schießen mit automatischen Waffen (MP5) auf Tontauben als Michael, der sich als Kevin Johnson an Board des Frachter befindet, hinzukommt und verunsichert fragt, ob sie für eine Rettungsmission denn unbedingt Waffen bräuchten. Omar fragt daraufhin nur, ob er nicht irgendetwas putzen müsse, woraufhin dieser versucht die Kahana mit seiner Bombe zu versenken. („Mein Name ist Kevin Johnson“)

Nach dem Erreichen der Insel (Tag 94-97)Bearbeiten

Als Frank Lapidus, Sayid, und Desmond das Frachtschiff erreichen, ist er ebenfalls an Deck. Als Desmond auf Grund der Krankheit anfängt zu schreien und unberechenbar wird, bringen Omar und Keamy ins Krankenrevier. Als Sayid und Frank später unerlaubt hinzustoßen betätigt der Arzt den Alarmknopf und Omar und Keamy stürmen herbei und stämmen die von Sayid versperrte Tür auf. Sie nehmen Desmond das Satellitentelefon weg und und sperren ihn und Sayid im Krankenzimmer ein, während Frank zum Kapitän der Kahana gebracht wird. („Die Konstante“)

Kurz nachdem Keamys Team zu denen auch Omar gehört nach dem fehlgeschlagenen Versuch Ben gefangen zu nehmen die Kahana erreichen, taucht Omar auf und hilft dem verletzten Mayhew aus dem Hubschrauber. Des Weiteren bewacht er Desmond und Sayid bis er von Kapitän Gault zu Keamy in die Waffenkammer geschickt wird. Auf dem Weg dorthin, empfängt Omar Daniels Morsecode, mit der Frage warum gerade Ray, der Arzt, tot am Strand angespült wurde. Nachdem er Keamy ein Gerät an den linken Oberarm befestigt hat, hilft er beim Beladen des Hubschraubers und erzählt dabei Ray von der Nachricht, die ihm Faraday zuvor übermittelt hat. Kurze Zeit später wird Keamy von Gault mit einer Waffe bedroht und nimmt sich den Arzt als Geisel, tötet ihn und wirft ihn über Board. Als Gault einen Moment lang von Keamys Vorrichtung irritiert ist, schnappt sich Keamy Omars Waffe und erschießt auch den Kapitän. („Hüttenzauber“)

4x12-Omar.jpg

Omar bei der Orchidee. („Die Rückkehr, Teil 1“)

Nachdem sich Keamys Team wieder auf der Insel befindet, machen sie sich dort auf den Weg zur Orchidee, wo Omar mit dem Rest des Teams auf Ben stößt, der beschlossen hat sich freiwillig zu ergeben. („Die Rückkehr, Teil 1“)

Als sie dabei sind Ben abzuführen und bereits am Hubschrauber ankommen, läuft ihnen eine aufgewühlte Kate in die Arme. Auf die Frage wovor sie davonlaufe, zeigt diese auf Ben und erklärt das es seine Leute wären. In diesem Moment nehmen alle Anwesenden ein Flüstern wahr bevor sich die Anderen jeden einzeln vorknöpfen. Um Ben und Kate, die übrigens an der Befreiungsaktion beteiligt war, die Flucht zu erleichtern wirft jemand eine Granate vor Keamys Füsse. Frank warnt diesen gerade noch woraufhin Keamy panisch die Granate weg kickt, und diese direkt vor Omar landet bevor sie explodiert. Omar hat diese Detonation nicht überlebt. („Die Rückkehr, Teil 2“)

WissenswertesBearbeiten

  • Während des Castings für „Die Konstante“, wurde er als jemand in den späten 20-30ern egal welcher Ethnizität beschrieben, der zwar gerissen und gefährlich wirkt, aber dennoch Charme und Humor besitzt. [1]
  • Auf Naomis Frachter-Passagierliste der Lost Auktion 2010 wird Omar als "Omar Idris" aufgeführt. Da dieses Dokument jedoch nicht in der Serie selbst gezeigt wurde, ist der Nachname nicht als "Canon" zu betrachten. Außerdem wurde auf demselben Dokument Martin Keamy fälschlicherweise als "J.D. Keamy" aufgelistet.


Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki