Fandom

Lostpedia

Pauls Kette

3.749Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Pauls Halskette
5x08-amy-ankh.jpg
Zuerst gezeigt inLaFleur
BesitzerPaul
FinderAmy
später Horace

Pauls Halskette besteht aus einem aus Holz geschnitzen Ankh, einer Hieroglyphe, die in der altägyptischen Sprache für das (ewige) Leben steht. Das Ankh trug er an einem schwarzen Band um den Hals. <hiero>S34</hiero> Als Paul bei einem Picknick, dass er mit seiner Frau Amy unternahm, von zwei Feinden erschossen wurde, fordern diese später, in Vertretung von Richard Alpert, dass man ihnen den Leichnam von Paul übergibt, da auch zwei ihrer Leute getötet wurden und die vereinbarte Waffenruhe gebrochen wurde. Bevor Amy Pauls Leiche freigibt, weil sie glaubt, dass er das zum Schutze aller Anderen auch so gewollt hätte, nimmt sie ihm vorher noch die Kette ab.

Drei Jahre später ist die verwittwete Amy mit Horace Goodspeed verheiratet und erwartet von ihm ein Kind. Jedoch findet Horace eines Tages die Kette in Amys Sockenschublade, als er Strümpfe von ihr benutzen wollte, weil seine schmutzig waren. Als er die Kette findet, beginnt zwischen den beiden ein Streit, weil Horace scheinbar nicht versteht, warum sie dieses Andenken nach drei Jahren immernoch behält, obwohl Paul schon so lange tot ist. („LaFleur“)

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki