FANDOM


Perlen Orientierungsvideo
Mark Wickmund.jpg
Zuerst gezeigt in? (Fragezeichen)
Erstellt vonDHARMA Initiative
Auftretende CharaktereDr. Mark Wickmund (Dr. Marvin Candle)
Zuerst gesehen vonEko und Locke

Siehe Orientierungsfilme der Dharma Initiative für andere Orientierungsfilme


Das Perlen Orientierungsvideo scheint der das Gegenstück der Perlen-Station zum Schwan Orientierungsfilm zu sein. Anders als der Film aus der Schwan-Station handelt es sich um ein Sony U-Matic Video und nicht um eine Filmspule.

Der Film erzählt von den Pflichten der Perlen-Station. Es handelt sich um die Station Fünf von Sechs der Dharma Initiative und ist eine Beobachtungsstation. Die anderen Stationen sind mit versteckten Kameras ausgestattet und für drei Wochen beobachten die Bewohner der Perlen-Station in Acht-Stunden-Schichten die Besatzungen der anderen Stationen und machen dabei Notizen in Arbeitshefte. Wenn ein Arbeitsheft gefüllt ist, muss es in eine Kartusche gesteckt werden, die in ein Rohrpostsystem gestellt wird, die es direkt zu „uns“ transportiert.

Am Ende von jeder acht-Stunden-Schicht soll sich die Perlen-Besatzung auf den Weg zur Pala-Fähre machen, um zurück zu den Baracken zu gelangen. Jedoch ist dieser Teil des Orientierungsfilms leicht verfälscht und die Information könnte sich bei weiterer Überprüfung ändern.


TranscriptBearbeiten

Szenen aus dem Perlen Film.jpg

Verschiedene Szenen aus dem Orientierungsfilm

Perlen Orientierung.jpg

5 of 6 - Orientation

Perlen Orientierung 2.jpg

Station 5 - The Pearl

Notizen in kursiv stellen Anmerkungen dar

Notizen in fett stellen Meldungen und Logos, die auf dem Monitor erscheinen, dar

* kennzeichnet einen Sprung oder eine mögliche Klebestelle im Film

(?) kennzeichnet einen interpretierten verfälschten Teil (er könnte falsch sein)


THE DHARMA Initiative


5 of 6 Orientation


Abblenden


Dharma Logo, das die Perlen-Station darstellt

Orientation – Station 5 – The Pearl


Blende zu einem Mann in Rollkragenpullover und Jacke


Guten Tag, ich bin Dr. Mark Wickmund und das ist Ihr Orientierungsfilm für die Station fünf der Dharma Initiative.

Station 5 oder „Die Perle“ ist eine Beobachtungsstation in der die Handlungen der Teilnehmer anderer Projekte der Dharma Initiative überwacht und aufgezeichnet werden können und zwar nicht nur für die Nachwelt, sondern auch im Dienste einer steten Verbesserung der Initiative als Ganzes.

Blende zu zwölf Männern und Frauen in grauen Shirts mit Perlen-Logo, die Hampelmänner machen, während die DeGroots sie mit Klemmbrettern in den Händen beobachten

Wie Karen DeGroot selbst geschrieben hat „Genaue Beobachtung ist der Schlüssel zu wahrer und vollkommener Erkenntnis. “

Blende zu einer Großaufnahme der DeGroots

Blende zurück zu Mark Wickmund

Ihr Einsatz in der Perle wird drei Wochen dauern. Sie und Ihr Partner beobachten während dieser Zeit ein fortschreitendes psychologisches Experiment.

Chang Namaste.jpg

Mark Wickmund im Perlen-Orientierungsfilm.

Ihre Aufgabe ist die Beobachtung der Besatzung einer anderen Station auf der Insel. Diese Versuchspersonen wissen weder von der Überwachung, noch, dass sie im Mittelpunkt eines Experiments stehen. Während Ihrer acht-Stunden-Schichten werden Sie oder Ihr Partner alles notieren, was Sie beobachten und zwar in den bereitgestellten Arbeitsheften. Was ist der Sinn dieses Experiments, werden Sie fragen, welche Vorstellung haben diese Personen von ihrer Aufgabe, die sie täglich versuchen zu erfüllen? Sie, als die Beobachter, brauchen das nicht zu wissen. Sie müssen nur wissen, dass die Versuchspersonen glauben, Ihre Aufgabe wäre von größter Wichtigkeit. Denken Sie daran, jeder einzelne Vorfall, egal wie unbedeutend oder scheinbar unwichtig, muss notiert werden.

Jedes Mal, wenn ein Arbeitsheft gefüllt ist, mit den Früchten Ihrer fleißigen Beobachtungen, rollen Sie es zusammen und stecken es in eine der bereitgestellten Kartuschen und dann brauchen Sie die Kartusche nur noch in das Rohrpostsystem zu stellen und - presto! Ihr Bericht wird direkt zu uns transportiert.

Am Ende Ihrer acht Stunden-Schicht begeben Sie sich zur Pala-Fähre, damit gelangen Sie wieder zu den Baracken. Dort bereiten Sie sich auf die nächste * (?) … Im Namen der DeGroots, Alvar Hanso und uns allen von der Dharma Initiative - vielen Dank. Namaste und viel Glück!

Abblenden

© The Hanso Foundation

1980 All Rights Reserved.

AnmerkungenBearbeiten

  • Der Schwan Orientierungsfilm ist auf einer Filmspule und der der Perle auf Video, da die Filmspule durch die Magnetfelder in der Schwan-Station nicht beeinträchtigt werden kann.
  • Marvin Candle tritt in dem Video auf, obwohl er den Namen Mark Wickmund verwendet.
  • Mark und Marvin sind sehr ähnliche Namen, was darauf hindeutet, dass der eine Name eine geringfügige Veränderung des anderen ist. Auch der Name Wickmund, wie in Kerzendocht (engl. candle wick), ist ein Wortspiel mit dem Namen Candle.
  • Auf dem Monitor links oben hinter Dr. Wickmund sieht man zwei Männer, die offensichtlich in einer anderen Station auf der Insel arbeiten. Vielleicht Kelvin und Radzinsky?
  • Candle/Wickmund scheint jünger als in dem Schwan Orientierungsfilm.
  • Das Video ist Copyright 1980.
  • Das Band des Orientierungsfilm ist auf einem Format von Sony, das sich U-Matic nennt.
  • Eine Videokamera beobachtet auch diesen Bereich.
  • Die trainierenden Personen haben ein Dharma Logo auf ihren Shirts.
  • Es gibt, anders als im Schwan Orientierungsfilm, keine Einführung in die Dharma Initiative.
  • Es scheint einen geschnittener Teil im Video zu geben. Vielleicht wurde es von Kelvin oder Radzinsky geschnitten.


LinksBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki