Fandom

Lostpedia

Pierre Chang/ProSieben

< Pierre Chang

3.749Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Pfeil-nach-oben.svg

  Dieser Artikel ist in mehrere Reiter unterteilt. Bitte eine Staffel wählen.
Pierre Chang
4x13HallixaxPromo.jpg
Darsteller:François Chau
Synchronsprecher:Uwe Büschken
Erster Auftritt:Orientierung
Letzter Auftritt:N/A
Episodenanzahl14
NamePierre Chang
AliasMarvin Candle
Mark Wickmund
Edgar Halliwax
BerufWissenschaftler für Astrophysik, Moderator von Orientierungsfilmen
Auf der Insel weil:Arbeit für die DHARMA Initiative

Dr. Pierre Chang ist Astrophysiker, der in verschiedenen Orientierungsfilmen als Marvin Candle, Edgar Halliwax und Mark Wickmund zu sehen war.

Diese Orientierungsfilme entstanden Ende der 70er und Anfang der 80er Jahre.

Es ist unklar, warum er die verschiedene Namen verwendet. Es wurde jedoch vermutet, dass Dr. Marvin Candle sein echter Name sei, da dieser in der Pressemitteilung[1] für „Die Flamme“ angegeben wird. Jedoch erklärt er im geheimen Dharma-Video, dass er in Wahrheit Pierre Chang heißen würde.


Auf der InselBearbeiten

Staffel 2Bearbeiten

Images.jpeg

Dr. Marvin Candle erkärt die Funktion des Schwan. („Orientierung“)

Der Wissenschaflter arbeitet für die DHARMA Initiative und moderiert die Orientierungsfilme. In dem Orientierungsfilm der Schwan-Station heißt er Dr. Marvin Candle, in dem Film der Perlen-Station Dr. Mark Wickmund und in dem Film der Orchidee-Station Dr. Edgar Halliwax. Pierre Chang moderiert ausserdem Einführungsfilm der Baracken, mit dem die neuen Mitarbeiter der DHARMA Initiative begrüßt werden und das Menü des Schachcomputers in der Flammen-Station, allerdings gibt er dort überhaupt keinen Namen an. („Orientierung“)

Während der Wissenschaftler in dem Video der Schwan-Station betont, wie wichtig es ist, dass die Taste gedrückt wird, um einen weiteren "Vorfall" zu vermeiden, erklärt der Wissenschaftler in dem Video der Perlen-Station, dass die Mitarbeiter in der Schwan-Station nur an einem psychologischen Experiment teilnehmen. („Orientierung“), („? (Fragezeichen)“)

Es stellt sich jedoch später heraus, dass die Funktion der Schwan-Station doch von äußerster Wichtigkeit ist und daher die Bewohner der Perlen-Station die eigentlichen Teilnehmer eines Experiments sind. („Zusammen leben − Alleine sterben, Teil 2“)

Staffel 3Bearbeiten

3X11 MarvinComputerFlamme.jpg

Das versteckte Menü. („Die Flamme“)

Der Wissenschaftler tritt außerdem als Moderator von dem Hauptmenü des Computers der Flammen-Station auf. Um darauf zuzugreifen, muss man zunächst ein Schachprogramm besiegen. Danach kann man manuell auf verschiedene Systemfunktionen zugreifen. („Die Flamme“)

Ein weitere Orientierungsvideo wird neuen Mitarbeitern der DHARMA Initiative gezeigt, kurz nachdem diese auf der Insel ankommen. In diesem Film aus den 70ern erklärt der Wissenschaftler, dass es wichtig ist, innerhalb des Sonarzauns zu bleiben, der die Baracken umgibt und die Arbeiter vor den "wilden Tieren" der Insel schützt. („Der Mann hinter dem Vorhang“)

Staffel 4Bearbeiten

4x13Dr.Edgar Halliwax.jpg

Dr. Edgar Halliwax neben dem Tresor. („Die Rückkehr, Teil 2“)

In der Orchideen-Station zieht Benjamin Linus einen Parka an, auf dessen Namensschild "Halliwax" steht. Er betritt damit den gefrorenen Raum, in dem sich das Rad befindet und bedient es. Und außerdem sieht John ein Orientierungsfilm der Orchidee, in dem der Wissenschaftler die Funktion der Station erklärt („Die Rückkehr, Teil 2“)

Als Benjamin Linus in der tunesischen Wüste wieder zu sich kommt, trägt er immer noch den Parka von Halliwax. („Konturen der Zukunft“)

Außerhalb von Lost-EpisodenBearbeiten

Station6.jpg

Comic Con 2007Bearbeiten

Ende Juli 2007 wurde im Rahmen der Comic Con ein neuer Orientierungsfilm gezeigt, der auch später auf der Lost-Website von ABC veröffentlicht wurde. Der Film ist ein Teaser für die 4. Staffel und thematisiert die zu diesem Zeitpunkt noch unbekannte Orchideen-Station. Der Wissenschaftler nennt sich in dem Film erstmals "Edgar Halliwax".

Comic Con 2008Bearbeiten

Cheng.jpg

Bei dem Lost Panel auf der Comic Con 2008 gab Hans Van Eeghen fünf neue Rekruten bekannt, die den angeblich strengen Anforderungen der DHARMA Initiative entsprechen. Einer davon ist Dan Bronson. Nachdem diese fünf Rekruten der Öffentlichkeit vorgestellt wurden, sind sie zusammen mit Van Eeghen zurück zum Stand der DHARMA Initiative auf der Messe und haben sich ein Video angesehen, in dem sich Marvin Candle als Pierre Chang vorstellt und sagt, dass dies sein richtiger Name sei. Die Leute, die sich sein Video ansehen würden wüssten sowieso, wie er heiße. In dem Video erklärt Chang, dass er Experimente leite und den Kerr-Effekt und die Einstein'sche Feldtheorie untersuche. Er nennt den aktuellen amerikanischen Präsidenten und sagt, dass er zu diesem Zeitpunkt (in unserer Gegenwart) bereits bei einer Säuberung ums Leben gekommen sei. Und nun liege es an den Zuschauern dieses Videos, dies Rückgängig zu machen. Nach Ende des Videos "aus der Vergangenheit" wird Dan Bronson von Van Eeghen erwischt, wie er das komplette Video mit seiner Handycam aufgenommen hat. Bronson stürmt zurück zum Lost Panel und zeigt den versammelten Menschen seinen Film.

DVD Bonus-MaterialBearbeiten

In dem Bonusmaterial der 2. Staffel ist er ohne Armprothese zu sehen. Dabei muss es sich jedoch nicht zwangsläufig um Canon handeln.

Lost: The Answers Are Here“ − Sondersendung von Sky1Bearbeiten

Am 01. Juni 2008 hat Sky1 eine Sondersendung zu Lost ausgestrahlt. Darin erklärt Damon Lindelof, dass Marvin Candle Edgar Halliwax gegenüber gesetzt wurde, als er das Orientierungsvideo der Orchideen-Station bespricht, das am Ende der 4. Staffel zu sehen ist.


ProtheseBearbeiten

In den Videos der Schwan- und der Flammen-Station scheint sein linker Arm eine Prothese zu sein - was man daran erkennt, dass er beim Sagen von "Namaste" nur eine Hand hebt, was in dem Video der Perlen-Station nicht der Fall ist. In dem Video der Baracken bewegt er seinen linken Arm nicht, was suggeriert, dass er auch dort eine Prothese trägt. Er benutzt beide Arme in dem Video der Orchidee und erklärt, dass er ein Wissenschaftler und kein Schauspieler ist.

KleidungBearbeiten

In den Filmen der Schwan- sowie der Orchideen-Station und dem Film der Baracken trägt der Wissenschaftler einen Laborkittel mit dem Logo der Schwan-Station. In dem Video der Flammen-Station befindet sich auch das Logo der Flammen-Station auf seinem Kittel. Lediglich in dem Orientierungsfilm der Perlen-Station trägt er ein Sakko und ein Hemd mit Rollkragen. Des weiteren ist bekannt, dass es einen Parka gibt, auf dessen Namensschild Halliwax steht.


Offene Fragen Bearbeiten

Offene Fragen
  1. Die Fragen hier bitte nicht beantworten.
  2. Fragen so lange stehen lassen, bis sie im Free-TV beantwortet wurden.
  3. Fragen neutral halten, keine Antwort vorschlagen. Siehe dafür Theorie-Seite.

Für Fan-Theorien über diese offenen Fragen siehe: Pierre Chang/Theories

  • Befindet er sich auf der Insel?
  • Arbeitet er immer noch für die DHARMA Initiative?
  • Warum benutzt er verschiedene Decknamen?
  • Warum beziehen sich seine Namen auf Kerzen: Candle (Kerze), Wick (Docht), Wax (Wachs)?
  • Hat er seinen Arm wirklich verloren? Wenn ja, wie hat er ihn verloren?

WissenswertesBearbeiten

Oldvsnewfilm.jpg

Dr. Marvin Candle im Schwan Orientierungsfilm.

  • In der Casting-Anzeige für „Zusammen leben − Alleine sterben, Teil 1“ wird sein Charakter als "Waxman" bezeichnet.
    • Dies könnte ein Hinweis darauf sein, dass ihn die DHARMA Initiative für verschiedene Aufgaben in verschiedenen Rollen einsetzt.
  • Marvin stammt aus dem Walisischen und bedeutet "sea friend" ("Freund der See"). Es handelt sich dabei um eine Variante des Namens Mervin. Einige leiten den Namen von Myrddin ab, was die walisische Variante von Merlin, dem magischen Lehrmeister von König Artus ist. Übersetzt bedeutet es "sea fortress" ("Festung der See").
  • Die Nachnamen "Candle", "Wickmund" und "Halliwax" weisen eine Verbindung durch die Bezüge zu Kerzen auf. In seinen Videos trägt er Kleidung mit den DHARMA Logos der Schwan-Station und der Flammen-Station. Lediglich im Orientierungsfilm der Perlen-Station trägt er ein Sakko und ein Hemd mit Rollkragen.
  • Die Szenen aus dem Schwan Orientierungsfilm wurden im APO Set der vierten und fünften Staffel von Alias in Burbank, Kalifornien gedreht; das Video der Perle jedoch auf Hawaii. (Quelle: Francois Chau Interview TheTailsection, Vergleich auf Lost Virtual Tour)


Einzelnachweise Bearbeiten

  1. ABC-Medianet


Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki