Fandom

Lostpedia

Regina

3.749Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen
Regina
Regina.jpg
Darsteller:Zoë Bell
Synchronsprecher:Anna Griesebach
AuftritteFür tot erklärt(Stimme)
Der Ökonom(Stimme)
Der Deal(Stimme)
Ji Yeon
Episodenanzahl4
NameRegina
SterbedatumDezember 2004

Regina ist ein Crewmitglied des Frachters Kahana.

Sie führt mit Miles ein Gespräch über das Satellitentelefon, in dem er verlangt Minkowski sprechen zu dürfen, worauf Regina ihm erklärt, dass dieser verhindert sei. („Für tot erklärt“)

Später kontaktierte Daniel sie und bittet um ihre Unterstützung während eines Experiments. Nachdem Daniel eine Signalstation auf der Insel aufgestellt hatte, schickte Regina eine "Ladung" vom Frachter weg und zählte die Entfernung bis zur Ankunft herunter. Sie (wie auch Daniel) fanden es mehr als merkwürdig, als die Ladung nicht wie geplant, sondern mit 31 Minuten Verspätung die Insel erreichte. („Der Ökonom“)

Regina beantwortet Charlottes Anruf auf der Notfrequenz, in dem sie erfährt das Frank, Sayid, und Desmond auf dem Weg zum Frachter sind, aber bestreitet, dass diese bereits angekommen seien. („Der Deal“)

Regina Suizid.jpg

Regina kurz vor ihrem Selbstmord

Regina überwacht die Krankenstation, während Sayid und Desmond darin gefangengehalten werden. Als Frank sich ihr nähert verhält sie sich ziemlich distanziert und konfus. Er erwähnt, dass sie das Buch, in dem sie zu lesen vorgibt, verkehrt hält, bevor er sich Sayid und Desmond widmet. Später beging sie Selbstmord in dem sie sich in Ketten einwickelte und von Bord der Kahana sprang. („Ji Yeon“)

WissenswertesBearbeiten

  • Als Frank zu Regina spricht, hält diese das Buch „Der Chancellor“ von Jules Verne verkehrt herum. Die Geschichte erzählt über die abschließende Reise eines Schiffes auf dem Meer.
  • Auf Naomis Frachter-Passagierliste der Lost Auktion 2010 wird Regina als "Regina Bell" aufgeführt. Da dieses Dokument jedoch nicht in der Serie selbst gezeigt wurde, ist der Nachname nicht als "Canon" zu betrachten. Außerdem wurde auf demselben Dokument Martin Keamy fälschlicherweise als "J.D. Keamy" aufgelistet. Bell ist zudem der Nachname von Reginas Darstellerin und wurde möglicherweise nur als Platzhalter auf dem Dokument verwendet.

Offene FragenBearbeiten

  • Worin bestand ihre Aufgabe auf dem Frachter?
  • Warum war sie so desorientiert?
  • Warum war sie depressiv und hat sich das Leben genommen?


Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki