FANDOM


Station5Pearl messagetube.jpg

Eine DHARMA Kartusche

JackTube1.jpg

Jack vor dem Ausgang der Kapselpost

AllgemeinesBearbeiten

Die Rohrpost ist eine Form des schnellen und personalarmen Transports von Gegenständen in kleinen, zylindrischen Behältern mittels Druckluft in kleinkalibrigen Röhren. Seit der Mitte des 19. Jahrhunderts bis zum Anfang des 20. Jahrhunderts entstanden in einigen Großstädten auf verschiedenen Kontinenten große Rohrpostanlagen von teilweise mehreren hundert Kilometern Länge. Daneben existierten auch kleinere Anlagen, die innerhalb eines Gebäudes oder zwischen mehreren benachbarten Gebäuden kleinere Gegenstände mittels Rohrpost automatisiert transportierten. Diese Anlagen finden, im Gegensatz zu den Fernrohrpostanlagen, auch heute noch Verwendung.

FunktionsweiseBearbeiten

Eine Rohrpostanlage besteht aus einem Netz von Rohrleitungen. Als Transportmittel werden zylindrische Behälter benutzt, deren Durchmesser nur geringfügig kleiner ist als der Innendurchmesser der Rohre. Die Behälter werden innerhalb der Rohrpostanlage durch Druckluft oder Saugluft oder eine Kombination von beiden (also Unterdruck auf der einen und Überdruck auf der anderen Seite) bewegt und erreichen Geschwindigkeiten von bis zu 30 km/h. Je Linie kann sowohl eine Büchse als auch ein Zug von Büchsen befördert werden. Der Druckunterschied zwischen Behälter und Luftverdichter beträgt dabei auch bei längeren Linien oder größeren Rohrdurchmessern nur zwischen 0,3 bis 0,5 bar, d. h. nicht der Druck sondern die ins System gepumpte (oder abgesaugte) Luftmenge variiert.

In LostBearbeiten

In der Folge „? (Fragezeichen)“ wurde in der 5ten Station, der Perlen-Station, ein solches Rohrpostsystem gefunden. Im Perlen Orientierungsfilm erklärt Mark Wickmund, dass dieses System genutzt wird, um die Aufzeichnungen in Form von Notizbüchern, die die Mitarbeiter von den anderen Stationen gemacht haben, möglichst schnell zurück zur DHARMA Initiative zu transportieren.

Bevor sich Locke und Eko das Video anschauen, legt Locke seine Kopie der Karte auf der Brandschutztür in die Röhre und aktiviert das Rohrpostsystem, woraufhin der Zettel weg transportiert wird.

In der Episode „Zusammen leben − Alleine sterben, Teil 2“ ist zu sehen, wohin die Rohrpost führt. Es ist ein Rohr zu sehen, das aus dem Boden ragt, und welches herum sehr viele Kartuschen liegen. Lockes Karte befindet sich auch an diesem Ort. Das deutet darauf hin, dass alle Sendungen, die von der Perlen-Station ausgingen dort gelandet sind.

Siehe auchBearbeiten

External links Bearbeiten


Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki