FANDOM


Sam Anderson
Sam Anderson.jpg
GeburtsortWahpeton, North Dakota, USA
Charakter in LostBernard
IMDB

Sam Anderson spielt die Rolle des Bernard.

HintergrundBearbeiten

Sam Anderson stammt aus North Dakota. In den frühen 1970ern unterrichtet er Schauspiel am Antelope Valley College in Lancaster, Kalifornien. Er und seine Frau sind stolze Eltern von Zwillingen.

Sam hat abwechslungsreiche Erfahrungen im Fernsehen. Er hat Gastauftritte oder wiederkehrende Rollen in einer Reihe von Serien, z.B. St. Elsewhere, Golden Girls, Hill Street Blues, 21 Jump Street, Magnum PI, Growing Pains, Perfect Strangers, Dallas, Star Trek: The Next Generation, Picket Fences, The Stand, Alien Nation, Millennium, Angel, ER, X-Files und Friends.

WissenswertesBearbeiten

  • Spielt zwei Jahre lang den Charakter „Holland Manners“ in der WB Serie Angel. Andere Lost Schauspieler, die in dieser Serie auftreten sind Daniel Dae Kim (Gavin Park) und Josh Holloway, der in der ersten Episode „City Of“ einen Vampir spielt.
  • Spielt einen Gedächtnisspezialisten in dem UPN Kult-Verschwörungsklassiker der 1990er Nowhere Man in der Episode „Through a Lens Darkly“.
  • Spielt in der TV-Serie Friends den Arzt, der von Fonzie besessen ist. Er bringt Phoebes Drillinge zur Welt.
  • Spielt einen Überlebenden eines Absturzes in der Episode „Golden Parachute“ der TV-Serie CSI: Miami.
  • Spielte Sam Gorpley in der Komedieserie Perfect Strangers
  • Spielte einen "Deutschen" in der Actionserie 24 in der er aber nicht viel Text hatte.
  • Spielte einen Botschafter in JAG


Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki