Fandom

Lostpedia

Sayid Jarrah/Seitwärtsblenden

< Sayid Jarrah

3.749Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Cal.png   

Dieser Artikel muss aktualisiert werden
Folgende Informationen fehlen: 6x10 - 6x18





Sayid Jarrah
6x16Sayid.jpg
Darsteller:Naveen Andrews
Synchronsprecher:Tayfun Bademsoy
AuftritteLos Angeles, Teil 1
Los Angeles, Teil 2
Bei Sonnenuntergang
Die Fracht
Der letzte Rekrut
Wofür sie gestorben sind
Das Ende, Teil 1
Das Ende, Teil 2
ZentriertBei Sonnenuntergang
Der letzte Rekrut
Episodenanzahl8
NameSayid Jarrah
HerkunftTikrit, Salah ad Din, Irak
BerufDolmetscher
An Bord von Flug 815 weil:Seinen Bruder besuchen
FamilienmitgliederHassan Jarrah - Vater
Omer Jarrah - Bruder
Noor „Nadia“ Jarrah - Schwägerin
Eva Jarrah - Nichte
Sam Jarrah - Neffe
BilderBilder von Sayid Jarrah
Originalzeitlinie

Sayid Jarrah (Arabisch:سعيد جراح) ist ein Passagier von Oceanic Flug 815 und Dolmetscher für eine internationale Ölfirma.

An Bord von Flug 815Bearbeiten

An Bord, hilft Sayid der Stewadess Cindy Chandler und dem Passagier Jack Shephard, in dem er eine Toiletten Tür eintritt, um Charlie Pace, einem Passagier der sich daran eingesperrt hat, zu helfen.

Nach dem FlugBearbeiten

Beim Gepäckband schaut Sayid kurz zu Leslie Arzt, der ebenfalls ein Passagier von Flug 815 war. Während Sayid auf sein Gepäck wartet, sieht er sich ein Bild an, das in seinem Reisepass liegt. Das Bild ist von Nadia. („Los Angeles, Teil 2“)

6x06-Sayid-Nadja.jpg

Sayid besucht Nadia. („Bei Sonnenuntergang“)

Sayid nimmt ein Taxi vom Flughafen zum Haus seines Bruders. Am Haus wird er von Omer, seiner Frau Nadia, und ihren beiden Kindern, Eva und Sam begrüßt. Am Esstisch erhält Omer einen Anruf auf seinem Handy und verlässt das Zimmer um mit dem Anrufer zu sprechen. Sayid erzählt seiner Nichte und seinem Neffen das er Geschenke für sie aus Australien mitgebracht hat und das sie in seinem Koffer danach schauen gehen sollen. Die Kinder gehen um die Geschenke zu finden und Sayid ist alleine mit Nadia. Nadia fragt ihn ob er ihre Briefe bekommen hat und er sagt ihr das er sie hat. Nadia kommentiert das er ihr nie zurück geschrieben hat. Bevor Sayid erwidern konnte, kommen die Kinder zurück in die Küche gerannt mit den Geschenken und bedanken sich bei ihm aufgebracht. Eva hält das Bild von Nadia in Händen, welches in Sayid's Reisepass versteckt war. Sie gibt das Bild ihrer Mutter und sagt ihr das sie und Sam es in Sayid's Tasche gefunden haben.

6x06-Sayid-Omer.jpg

Sayid sagt Omer, dass er sich weigert Gewalt anzuwenden um ihm zu helfen. („Bei Sonnenuntergang“)

Später gesteht Omer Sayid in ruhiger Zweisamkeit, dass er in finanziellen Schwierigkeiten steckt, nachdem er einen Kredit aufgenommen hat um eine weitere Reinigung zu eröffnen. Omer sagt Sayid das sein Kreditgeber immernoch Geld von ihm einfordert, auch wenn Omer's Geldschuld vollkommen beglichen wurde. Omer bittet Sayid um Hilfe, und weißt ihn auf seine vergangen Erfahrungen als Vernehmer bei der irakischen Armee hin, er möchte darauf hindeuten das Sayid diese Gewalt benutzen soll. Sayid weigert sich und sagt Omer das er "nicht mehr dieser Mann" ist. Omer sagt Sayid, dass er von Sayid's Gefühlen zu Nadia weiß und gibt ihm damit einen weiteren Grund für die Sicherheit des Hauses und deren Bewohner zu sorgen.

6x06-Sayid-Krankenhaus.jpg

Sayid und Nadia erhalten Neuigkeiten über Omers Zustand im Krankenhaus. („Bei Sonnenuntergang“)

Am nächsten Tag wurde Omer gewaltsam attackiert und in ein Krankenhaus gebracht. Nadia bittet Sayid, keine Rache zu nehmen und stattdessen zurück nach Hause zu gehen und nach seiner Nichte und seinem Neffen zu schauen. Später wird Sayid auf der Straße von zwei Männern an einem Auto angehalten und durch etwas Druck mit in eine Restaurantküche genommen wo er einen Mann trifft der sich als Martin Keamy vorstellt. Keamy erklärt ihm, das er die Person war die Omer das Geld geliehen hat, und das jemand gebraucht wird um es zurück zu bezahlen. Sayid beschuldigt Keamy, seinen Bruder ins Krankenhaus gebracht zu haben. Als Keamy es nicht mehr abstreiten kann, greift Sayid nach einem von Keamy's Anhängern und benutzt ihn als einen menschlichen Schutzschild. Sobald der Anhänger Keamy's getötet wurde, greift sich Sayid seine Waffe und erschießt den anderen Anhänger und zuletzt Keamy selbst.

Als Sayid die Küche verlassen will, hört er einen Mann aus dem Tiefkühlraum schreien. Sayid öffnet den Raum und findet Jin Kwon gefesselt und geknebelt auf einem Stuhl. Sayid entfernt das Klebeband von Jin's Mund und fragt ihn wer er ist, aber der Mann erwidert nur "Kein englisch". („Bei Sonnenuntergang“)

WissenswertesBearbeiten

  • Sein Reisepass scheint aus dem Iran zu stammen.

Offene FragenBearbeiten

  • Warum hat er einen iranischen Reisepass?


Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki