FANDOM


Der Schwancomputer befindet sich in der Schwan-Station der DHARMA Initiative und wird verwendet, um die Zahlen einzugeben. Es ist eine Zusammenstellung von älteren Computergeräten, die wahrscheinlich rund 30 Jahre alt sind.



Auf der InselBearbeiten

Station 3 Computerraum

Der Computerraum mit der zusätzlichen Hardware im Hintergrund

Das Station 3, oder Schwan DharmaTel-Terminal ist höchstwahrscheinlich mit anderen Stationen verbunden. Die Anweisungen im Orientierungsfilm lauten, dass die Zahlen, die numerischen Kernwerte der Valenzetti Gleichung, alle 108 Minuten in den Computer eingegeben werden müssen.

Der Orientierungsfilm erklärt außerdem, dass der Computer für nichts anderes außer dem Eingeben des Codes und dem Drücken der Taste verwendet werden darf. Ein Teil des Films, den Eko findet und Locke
Station 3 Chat

Der Schwancomputer im Chat-Modus

in den Orientierungsfilm klebt, warnt weiterhin, dass der Computer nicht für den Kontakt mit der Außenwelt verwendet werden darf. Dennoch ist Kommunikation über den Computer möglich, da Michael sich mit jemandem unterhält, der behauptet, sein Sohn Walt zu sein, als er eine Schicht in der Station übernimmt. („Was Kate getan hat“)

Locke zerstört den Computer, indem er ihn auf den Boden wirft, als er versucht, Desmond vom Drücken der Taste abzuhalten. („Zusammen leben − Alleine sterben, Teil 1“)

RequisitenBearbeiten

Execute

Die "Execute"-Taste der Tastatur

  • Das Hauptgerät scheint ein Apple II Plus mit einem Apple III Bildschirm zu sein. Das große beleuchtete Instrumentenbrett dahinter ist schwer zu identifizieren und könnte eine Erfindung der Produktion zu sein, jedoch sehen sie wie IBM Großrechner aus den 60ern und 70ern aus.
  • Der Apple II ist einer der erfolgreichsten Computer, die in den 80ern hergestellt wurden.
    • Der Apple II verfügte in der Grundausstattung über 4 KB RAM, erweiterbar bis 64 KB. Der II Plus verfügt über 48KB. Es konnte immer nur ein Programm ausgeführt werden.
    • Die Apple II Plus Tastatur wurde für die Serie geändert. Die rechte "SHIFT" Taste wurde durch eine "EXECUTE" ersetzt.
  • Die anderen Maschinen im Computerraum der Schwan-Station scheinen Teile eines Großrechners zu sein, einschließlich eines IBM 3420 Magnetbandabspielgeräts, dessen 9-Spur Bänder auf dem Schreibtisch zu sehen sind.
  • Scheint zu gewissen Zeiten auch für andere Zwecke als zum Eingeben der Zahlen nutzbar zu sein, da Michael in „Drei Minuten“ verzweifelt auf einen bestimmten Zeitpunkt zu warten scheint.
    • Michael könnte einfach auf einen abgesprochenen Zeitpunkt gewartet haben, um mit der anderen Person zu sprechen. Das weist auf keine besondere Funktion des Computers hin.
  • In „Zusammen leben − Alleine sterben, Teil 1“ ist ein weiterer Computerschrank zu sehen, der andere Stationssysteme, wie zum Beispiel die Lautsprecher und die Brandschutztüren zu kontrollieren scheint. Vielleicht betreibt er den Zähler, den Alarm und stellt die Stimme künstlich her. Interessanterweise ist der Teil dieses Computers, der in „Zusammen leben − Alleine sterben, Teil 1“ zu sehen ist, um einiges moderner als ie anderen Systeme in der Station. In diesen Systemen werden Surface-Mount Technology (SMT) und Very Large Scale Integration (VLSI) Chips genutzt, die noch nicht entwickelt worden waren, als die anderen Teile der Station gebaut wurden.


Teile des SchwancomputersBearbeiten

  • Die anderen Maschinen im Computerraum des Schwans scheinen Großrechner zu sein.
  • Die Magnetbandabspielgeräte sind IBM 3420s.
  • Die schmalen Spulen, die auf dem Schreibtisch verteilt liegen, sind 9-Spur Bänder
  • Die Apple II Plus Tastatur wurde für die Serie geändert. Die rechte "SHIFT" Taste wurde durch eine "EXECUTE" ersetzt.
Apple II Tastatur

Apple II Standard Tastatur

Apple II

Apple II Plus mit Bildschirmabstellbord

IBM 3420

Ein IBM 3420 Magnetbandabspielgerät

MonitorIII

Ein Apple III System, nur der Bildschirm wird in der Serie verwendet

9-Spur Band

Ein typisches 9-Spur Band

WissenswertesBearbeiten

Wingdings

">: " in der Schriftart Wingdings

  • Streng genommen werden die Zahlen nicht alle 108 Minuten eingegeben, da sie vier Minuten eher eingetippt werden, also sind es nur 104 Minuten.
  • Die Befehlszeile ">: " des Computers zeigt in der Windows Schriftart Wingdings einen Apple II-artiges Terminal und eine Bandspule.
  • Ein Film aus den 80ern, der im Psychologieunterricht verwendet wurde und "Das Selbst" heißt, zeigt einen Apple III Computerbildschirm, der dazu verwendet wird, die Auswirkungen von positiven Persönlichkeiten zu testen. Übrigens tauchen die Zahlen 4, 8, 16 und 23 regelmäßig in diesen Tests auf. Das könnte der Grund für die Wahl von dieser Art Computer sein.


Siehe auch Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki