Fandom

Lostpedia

Seth Norris

3.749Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen
Pilot von Oceanic Flug 815
Seth Norris
DerPilot.jpg
Erster AuftrittLetzter Auftritt
Gestrandet, Teil 1Für tot erklärt
Darsteller:Greg Grunberg
Synchronsprecher:Marco Kröger
RückblendenExodus (unveröffentlichte Szene in '"Extras", DVD 7, Staffel 1 DVD Collection)
NameSeth Norris
AlterUnbekannt
Sterbedatum23. September 2004 „Gestrandet, Teil 1
HerkunftUnbekannt
BerufPilot bei Oceanic Airlines
In Australien wegen:Arbeitet für Oceanic Airlines
An Bord von Flug 815 weil:Vertritt einen Kollegen namens Frank Lapidus

Seth Norris ist der Pilot von Oceanic Flug 815.

Vor dem AbsturzBearbeiten

Über das Leben von Seth Norris vor Flug 815 ist nicht viel bekannt. Der Großteil der Informationen darüber stammt von Frank Lapidus.

Im Alter von 19 Jahren heiratet Seth seine Jugendliebe und trägt nach Aussage von Lapidus immer seinen Ehering. Auf seinem offiziellen Oceanic Airlines Foto trägt er einen Schnurrbart.

Aus bisher unbekannten Gründen ersetzt er Lapidus als Pilot von Flug 815. („Für tot erklärt“)

Gespräch mit ClaireBearbeiten

In einer Rückblende, die als Teil des Bonusmaterials der DVD-Box der 1. Staffel veröffentlicht wurde, unterhält er sich in einem Flughafenrestaurant in Sydney mit Claire über den anstehenden Flug. Er verspricht ihr einen "ruhigen Flug" ("smooth ride") und erwähnt in dem Gespräch außerdem, dass der Freund seiner Mutter Bernard heißt. Da dies eine Entfernte Szene ist, ist der Inhalt nicht zwangsläufig Kanon.

Nach dem AbsturzBearbeiten

Staffel 1 (Tag 2)Bearbeiten

Als Jack, Kate und Charlie zum Cockpit gewandert sind, um den Transceiver zu holen, finden sie Seth Norris bewusstlos auf seinem Platz darin. Er wacht jedoch auf, als Kate sich über ihn lehnt und Jack gibt ihm etwas Wasser. Seth blutet aus der Nase und aus seinem rechten Ohr und sein rechtes Auge ist angeschwollen. Er fragt, wieviele Überlebende es gibt, woraufhin Jack antwortet, dass es 48 sind. Als Jack sagt, dass seit dem Absturz bereits 16 Stunden vergangen sind, ohne das Rettung in Sicht ist, wird er besorgt und beschreibt den Verlauf von Flug 815:

Nach sechs Stunden Flug... ist der Funk ausgefallen. Der Kontakt war abgerissen. Wir haben umgedreht und wollten auf Fidschi landen. Als wir auf die.. auf die Turbulenzen trafen waren wir schon 1000 Meilen vom Kurs entfernt. Die suchen bestimmt nach uns, aber am falschen Ort.

Dann zeigt er Jack und Kate, wo sich der Transceiver befindet und beugt sich aus dem Cockpitfenster, um sich umzusehen, als die Geräusche ertönen, die die Überlebenden bereits in der ersten Nacht am Strand gehört haben. Die Geräusche kommen näher und Seth wird kurz darauf schreiend aus dem Fenster herausgezogen, während das Cockpit erbebt und schließlich vollends zu Boden fällt. Dann landet Blut auf den Frontsichtfenstern.

Kurze Zeit später entdecken Kate und Charlie Seths Leiche, die sich hoch oben in einem Baum befindet. („Gestrandet, Teil 1“)

Nach seinem TodBearbeiten

Charlie widmet Seth Norris ein Lied, als er auf der Insel an einem neuen Album arbeitet. Er nennt es "Monster eats the Pilot" ("Monster frisst den Piloten"). („Rastlos“)

Frank Lapidus sieht einen Nachrichtenbericht über den Absturz von Flug 815, bei dem die angebliche Leiche von Seth Norris zu sehen ist. Frank kennt Seth persönlich und weiß, dass es nicht die Leiche von Seth ist, da Seth stets seinen Ehering trägt, während die Leiche keinen trägt. [1]
Pilot's ring.jpg

Seth trägt wirklich einen Ring


WissenswertesBearbeiten

  • Sein Name wird erst in „Für tot erklärt“ offenbart.
  • Ursprünglich sollte Jack an seiner Stelle sterben und auf dem Baum landen. (Greg Grunberg sollte die Rolle von Jack übernehmen). (Bestätigt in den Extras von Staffel 1 DVD Box)
  • Er ist der erste Überlebende, der vom Monster getötet wird.


Offene FragenBearbeiten

  • Warum wird er vom Monster getötet?
    • Warum tötet ihn das Monster sofort und "beurteilt" ihn nicht erst, wie in den anderen Begegnungen?
  • Warum ersetzt er Frank Lapidus als Pilot von Flug 815?



Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki