FANDOM


Es existieren mehrere, von der DHARMA Initiative, erbaute Stationen auf der Insel. Der genaue Zweck ist noch weitgehend unbekannt, aber es scheint als wären sie die einzigen Zeichen von Zivilisation auf der Insel. Gemäß dem Sri Lanka Video, wurden sie gebaut, um den Wissenschaftlern zu helfen "die Welt zu retten", mittels der Forschung auf verschiedenen Gebieten, wie Zoologie und Psychologie. Sie alle haben (oder hatten) eine Strom- und Wasserversorgung, ebenso verschiedene Ausrüstungsgegenstände (beispielsweise Maschinen, Waffen, Wohnbereiche, Computer, Medizinisches Equipment, etc.) Jede Anlage hat ihr eigenes, achteckiges Logo (siehe unten).


Der Stab

Der Stab
Hauptartikel: Der Stab
Stationsnummer: unbekannt
Karte auf der Brandschutztür: Westen
Quarantänezeichen: nicht gefunden
Funktion: medizinische Station
Orientierungsfilm: unbekannt
Entdeckt von: Claire, Kate und Rousseau
Weitere Informationen: Der Stab ist eine der Stationen der DHARMA Initiative. Es ist eine Station, die einst der medizinischen Versorgung auf der Insel diente. Claire wurde nach ihrer Entführung durch Ethan hier her gebracht.

Laut der Karte auf der Brandschutztür, liegt die Station im Westen der Insel. Es wurde bisher kein Orientierungsfilm der Station gefunden. Desweiteren ist keine "Quarantäne"-Warnung zu finden.

Caduceus logo




Der Pfeil

Der Pfeil
Hauptartikel: Der Pfeil
Stationsnummer: 2
Karte auf der Brandschutztür: Norden
Quarantänezeichen: gefunden
Funktion: Lagerraum
Orientierungsfilm: unbekannt
Entdeckt von: den Überlebenden der Hecksektion
Weitere Informationen: Zu den Zeiten der DHARMA Initiative diente der Pfeil zum Entwickeln von Verteidigungsstrategien und dem Sammeln von Informationen über die einheimische Bevölkerung der Insel, die Feinde der DHARMA Initiative waren.

Nach der Säuberung wurde der Pfeil von den Anderen nurnoch als Lagerraum genutzt. Nun ist die Station weitgehend leer, abgesehen von mehreren Kisten. In einer der Kisten war ein Glasauge (welches Mikhail gehören könnte, da er ja nur ein Auge hat) und eine Kopie einer Bibel, in welcher sich ein Teil des Orientierungsfilmes befand.

Die Überlebenden aus dem Heck der Oceanic Flug 815 nutzten sie als Unterschlupf und Versteck, bevor sie sich mit den Überlebenden aus dem mittleren Teil zusammenschlossen.

Der Pfeil wurde eben falls im Schwan Orientierungsfilm genannt.

PfeilLogo




Der Schwan

Der Schwan
Hauptartikel: Der Schwan
Stationsnummer: 3
Karte auf der Brandschutztür: Süden
Quarantänezeichen: gefunden
Funktion: Die Zahlen eingeben
Orientierungsfilm: Schwan Orientierungsfilm
Entdeckt von: Locke und Boone
Weitere Informationen: "Der Schwan" ist die dritte Station der DHARMA Initiative, welche zuerst von Locke und Boone entdeckt wurde.

Laut Orientierungsfilm war "The Swan" eigentlich ein Labor "wo Wissenschaftler die einzigartigen elektromagnetischen Schwankungen, welche in diesem Teil der Insel vorkommen, untersuchen können." Allerdings muss seit dem "Vorfall" ein Verfahren eingehalten werden, bei dem zwei Leute für 540 Tage, alle 108 Minuten, die Zahlen in den Schwan Computer eingeben und Die Taste drücken müssen, danach wird eine Ablösung eintreffen. Die Station liegt in der Südregion der Insel, ungefähr eine Meile von der Absturzstelle der Oceanic Flug 815 Maschine entfernt. Es gibt eine Ausfallsicherung, deren Funktion beim Betätigen immer noch rätselhaft ist. In der Folge „Zusammen leben − Alleine sterben, Teil 2“ wurde der Knopf mit Hilfe des Schlüssels von Desmond betätigt und die Station implodierte. Die Entladung des Magnetfeldes durch den Tastendruck ist demnach nicht mehr nötig.

SchwanLogo




Die Flamme

Die Flamme
Hauptartikel: Die Flamme
Stationsnummer: 4
Karte auf der Brandschutztür: Südwesten
Quarantänezeichen: nicht gefunden
Funktion: Kommunikation
Orientierungsfilm: Nach einem gewonnenem Schachspiel am Computer
Entdeckt von: Kate, Locke, Sayid und Rousseau
Weitere Informationen: "Die Flamme" ist der Name einer Farm, mit einer Satellitenschüssel auf dem Dach, die von Mikhail bewohnt wird. Das Gebäude hat einen Keller voller C4-Sprengstoff und einen Schachcomputer. Falls ein Schachspiel gewonnen wird, erscheint ein weiterer Orientierungsfilm, der einem mehrere Handlungsoptionen des Computers vorschlägt (z.B. Selbstzerstörung der Station oder Kommunikation zu Aussenwelt). Nach der Zerstörung der Schwan-Station ist der Empfang zur Außenwelt zusammengebrochen. Nach einen gewonnenem Schachspiel von John Locke, tippte er 77 in den Computer ein, wodurch die "Flamme" zerstört wurde.
TheFlameLogo




Die Perle

Die Perle
Hauptartikel: Die Perle
Stationsnummer: 5
Karte auf der Brandschutztür: "?" in der Mitte
Quarantänezeichen: nicht gefunden
Funktion: Beobachtungsposten
Orientierungsfilm: Perlen Orientierungsvideo
Entdeckt von: Nikki und Paulo, später von Eko und Locke
Weitere Informationen: Die Perle wurde ebenfalls von der DHARMA Initiative gebaut und wurde von Locke und Eko in Folge „? (Fragezeichen)“ entdeckt.

Die Aufgabe dieser Station ist es, laut Perlen Orientierungsvideo, den Schwan und andere Stationen über Monitore zu überwachen. Ausserdem sagt das Video, dass die Bewohner der Schwanstation unwissend Teil eines psychologischen Experimentes sind und die Besatzung der Perle jedes Verhalten und alle Ereignisse aufzeichnen soll. Es wird jedoch vermutet, dass die Arbeit in der Perle nutzlos ist, bis die Notenbücher, die sie mit den Informationen ausfüllen sollen, auf einem Haufen mitten im Wald gefunden werden. In der Station war auch noch eine Kamera, welche darauf hinweist, dass nicht die Bewohner des Schwans, sondern die der Perlenstation Teil des Experimentes sind. Die Station besteht aus einem achteckigen Tunnel, welcher über eine Leiter nach unten in einen unterirdischen achteckigen Raum führt. In diesem sind 9 Fernseher-Sets, welche Überwachungsbilder der einzelnen Stationen zeigen. Es scheint, als wäre die Station defekt: Es fehlen Teile der Decke, lose Kabel und Geröll liegen im Raum. Es gibt keine Wohnräume für die Besatzung der Perle. Allerdings sieht man in „Der Preis des Lebens“, dass es dort eine noch intakte Toilette in einem Raum auf der linken Seite gibt. In dieser Station wurde auch der Mann mit der Augenklappe auf einem der Monitore gesehen, in der Flamme, einer anderen DHARMA-Station.

PerlenLogo




Die Hydra

Die Hydra
Hauptartikel: Die Hydra
Stationsnummer: 1
Karte auf der Brandschutztür: nicht aufgelistet
Quarantänezeichen: nicht gefunden
Funktion: zoologische Experimente
Orientierungsfilm: Hydra-Orientierungsfilm
Entdeckt von: Jack, Kate und Sawyer werden von den Anderen hierher gebracht
Weitere Informationen: Die Hydra ist der Name einer zoologisch genutzten Station der DHARMA Initiative. Bis jetzt weiß man, dass sie ein Unterwasser-Aquarium und ein paar Tierkäfige besitzt. Der Zweck der Station ist nicht vollständig geklärt, es wird jedoch vermutet, dass dort Tiere (Haie, Delphine und Bären) gefangen gehalten wurden. Es scheint, aufgrund eines "Puzzles" von Knöpfen und Hebeln in einem der Käfige, so als wären dort Verhaltensexperimente durchgeführt worden. In diesem Käfig wurde Sawyer gefangen gehalten.

Im Moment ist sie unter Kontrolle der Anderen, welche in den Käfigen Menschen anstatt Tieren halten. Die Hydra-Station liegt auf einer anderen Insel, nicht weit von der Hauptinsel entfernt, was man in „Jeder für sich“ sehen kann. Höchstwahrscheinlich leben die Anderen im Moment in dieser Station und gehen auch dort ihrer "Arbeit" nach. Die Hydra ist nicht auf der Brandschutztür verzeichnet, womöglich weil Radzinsky oder Kelvin die andere Insel nie entdeckt haben oder weil die Insel unsichtbar sein könnte.

Hydro final




Der Spiegel

Der Spiegel
Hauptartikel: Der Spiegel
Stationsnummer: unbekannt
Karte auf der Brandschutztür: nicht aufgelistet
Quarantänezeichen: nicht gefunden
Funktion: Funksignale, die von der Insel ausgehen zu unterdrücken
Orientierungsfilm: nicht gefunden
Entdeckt von: Charlie und Desmond
Weitere Informationen: Die Station liegt im Meer und wird von Charlie entdeckt, der vom Auslegerkanu aus zu ihr hinuntertaucht, nachdem er und Desmond dem Kabel gefolgt sind. Sayid besitzt Baupläne der Station, die er in der Flamme gefunden hat.
SpiegelLogo




Der Sturm

Der Sturm
Hauptartikel: Der Sturm
Stationsnummer: unbekannt
Karte auf der Brandschutztür: nicht aufgelistet
Quarantänezeichen: nicht gefunden
Funktion: Energiequelle für die gesamte Insel mithilfe von Giftgas
Orientierungsfilm: nicht gefunden
Entdeckt von: Daniel, Charlotte und Juliet
Weitere Informationen: Der Sturm (englisch: "The Tempest") ist eine Station der DHARMA Initiative, die einerseits als Speicher eines tödlichen Giftgases und andererseits als Stromquelle der Insel dient. Der Sturm besteht aus zwei Etagen. Die Erste besteht aus einem Korridor der sich schließlich in einem Steg, der über der Hauptetage im Kreis führt, endet. Das untere Geschoss ist die Hauptetage, die mit Computersystemen ausgestattet ist. Einer dieser Computer ist verantwortlich für die Ablassung des Giftgases in die Inselatmosphäre. Goodwin war in dieser Station stationiert. Während seiner Arbeit im Sturm erlitt eine Verätzung an seinem Arm. Daniel Faraday und Charlotte Lewis vom Frachterteam deaktivierten das Giftgassystem des Sturms. Dadurch wollten sie verhindern, dass Ben das Gas benutzt um jeden auf der Insel zu töten.
Tempest-Logo




Der Tempel

Der Tempel
Hauptartikel: Der Tempel
Stationsnummer: unbekannt
Karte auf der Brandschutztür: nicht aufgelistet
Quarantänezeichen: nicht gefunden
Funktion: dient aktuell als Schutz, unbekannt
Orientierungsfilm: nicht gefunden
Entdeckt von: bisher ungesehen
Weitere Informationen: Der Tempel (englisch: "The Temple") ist ein bisher ungesehener Ort auf der Insel. Aus einem Gespräch zwischen Richard Alpert und Ben erfahren wir, dass die Anderen zum Tempel geführt werden sollen. („Hinter dem Spiegel, Teil 1“) Es ist vielleicht der Ort, den Ben meinte, als er gesagt hat: "Wir werden umziehen. An einen altbekannten Ort.". („Im Loch“) Warum die Anderen dort hingehen, welche Funktion er hat und wo genau er sich befindet ist noch unklar. In „Mein Name ist Kevin Johnson“ zeigt Ben seiner Tochter Alex, Karl und Danielle eine Karte, die sie zum Tempel führen soll. Er sagt, dass dies der einzige sichere Ort auf der Insel sei. Auf der Karte ist zu sehen, dass sich der Tempel in den Bergen befindet. Außerdem ist ein DHARMA-Logo zu sehen, es handelt sich also um eine weitere der DHARMA-Initiative erbaute Station.
TheTemple Logo




Die Orchidee

Die Orchidee
Hauptartikel: Die Orchidee
Stationsnummer: 6
Karte auf der Brandschutztür: nicht aufgelistet
Quarantänezeichen: nicht gefunden
Funktion: zum "Verschieben" der Insel benutzt
Orientierungsfilm: Orchideen Orientierungsfilm
Entdeckt von: Keamys Team
Weitere Informationen: Bei der Orchideen-Station (englisch: "The Orchid") handelt es sich laut Ben um eine Art Gewächshaus. Er hat sich mit Hurley und John dahin aufgemacht, da Jacob (bzw. Christian in Jacobs Haus) John angeblich gesagt habe, er solle die Insel verschieben/bewegen. Was es damit auf sich hat, wird in „Die Rückkehr, Teil 3“ gelüftet.
Orchid logo




Der Laternenmast

Der Laternenmast
Hauptartikel: Der Laternenmast
Stationsnummer: unbekannt
Karte auf der Brandschutztür: nicht aufgelistet
Quarantänezeichen: nicht gefunden
Funktion: Auffinden der Insel
Orientierungsfilm: nicht gefunden
Entdeckt von: Eloise Hawking
Weitere Informationen: Die Station befindet sich im Turm einer Kirche in Los Angeles. In der Turmspitze ist ein foucaultsches Pendel angebracht, dessen unteres Ende bis in die Kellergewölbe der Kirche hinabreicht. Laut Eloise Hawking diente das Pendel der DHARMA-Initiative beim Auffinden der Insel. Neben dem Pendel gehören auch eine Weltkarte unterhalb des Pendels, einige Computer und Rechenmaschinen zur Ausrüstung in der Station.
Dharma-logo-leuchtturm



Die Überwachungsstation

Die Sicherheits-Station
Hauptartikel: Die Überwachungs-Station
Stationsnummer: unbekannt
Karte auf der Brandschutztür: nicht aufgelistet
Quarantänezeichen: nicht gefunden
Funktion: Zum Schutz der Baracken und zur Überwachung des Sonarzauns.
Orientierungsfilm: nicht gefunden
Entdeckt von: Benutzer: Jim LaFleur, Miles, Jin und Phil
Weitere Informationen: Die Station befindet sich innerhalb des Sonarzauns und unterhalb der Baraken. Es hat auch ein Gefängnis.
Dharma-Logo-Stern


Mögliche StationenBearbeiten

  • Zwei mit gepunkteten Linien auf die Brandschutztür gezeichnete Stationen sind mit "C3?" und "C4?" benannt.
  • Es gab eine siebte Station auf der Brandschutztür, die durchgestrichen wurde.
  • Es könnte laut der Brandschutztür vier kleinere Anlagen geben, die mit CV I, CV II, CV III, and CV IV benannt sind.
  • Die "Tür"-Station wurde auch als mögliche Station angesehen, aber als Sayid in Zusammen leben, Alleine sterben die Türen öffnete, war dort nur eine Wand aus Steinen. Höchstwahrscheinlich ist die Station zugeschüttet worden oder sie ist eingestürtzt.

Qsicon Exzellent   

Qsicon Exzellent

Dieser Artikel wurde in die Liste der exzellenten Artikel aufgenommen.
Englischer Artikel

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki