FANDOM


Hauptartikel Theorien über
Susan Lloyd
Hauptdiskussion
  • Ihr Anwaltskanzlei regelte die versuchte Adoption von Claire's Baby.
  • Die Blutkrankheit, die zu ihrem Tod führte war ein Nebeneffekt eines Hanso Experiments (Walt war das Produkt).
  • wurde ermordet:
    • Damit Walt's Zukunft leichter zu manipulieren war.
    • Von Hanso (ihre Anstrengungen im internationalem Recht könnten eine Bedrohung für die globalen Interessen der Hanso Foundation gewesen).
  • Der Grund warum sie Michael's Ansprüche auf Walt weitestgehend ignorierte, könnte daran liegen, dass er nicht sein richtiger Vater war.
    • einmal sagt Michael "Ich bin sein Vater" worauf Susan antwortet "Seit wann?"; dies könnte mehrere Bedeutungen haben: zum einem, dass er bislang keine gute Vaterfigur dargestellt hat, zum anderem könnte es aber auch bedeuten, dass er nicht der biologische Vater ist.
    • Walt, der besondere psychische Fähigkeiten hat, wiederholt des öfteren "Du bist nicht mein Vater". Oberflächlich gesehen scheint es eine ganz normale Verhaltensweise eines rebellischen Kindes zu sein, hat es eine neue Bedeutung wenn man Ms. Klugh's Frage an Michael betrachtet, "Bist du Walt's Vater?" (da die Anderen alles über die Losties zu wissen scheinen, wirkt diese Frage verdächtig)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki