Wikia

Lostpedia

Australien in Lost

Kommentare0
3.752Seiten in
diesem Wiki

Weitergeleitet von Sydney

Australien Lage
Sydney

Sydney, Australien

Australien Flagge

Bedeutung Bearbeiten

Australien nimmt einen besonders wichtigen Platz bei LOST ein.

  • Einer der offensichtlichsten Aspekte ist, dass Sydney, Australien der Abflugort von Oceanic Airlines Flug 815. Die meisten der Hauptcharaktere sind Passagiere von Flug 815 und haben deshalb mindestens ein paar Verbindungen nach Australien. Viele Szenen spielen sich im Flughafen Sydney ab (obwohl sie in Wirklichkeit im Tagungszentrum von Hawaii gedreht werden).
  • Claire ist der einzige australische Hauptcharakter, der sein ganzes Leben dort gewohnt hat.
  • Walt wächst in Australien auf, ist aber in den USA geboren und ist mit seiner Mutter oft umgezogen.
  • Einige zweitrangige und unbedeutende Charaktere sind Australier oder leben in Australien.
  • Viele Rückblendenszenen finden in Australien statt.


OrteBearbeiten

  • Sydney: Zahlreiche Rückblendenszenen spielen sich in Sydney ab und viele Rückblenden Charaktere haben eine Verbindung dorthin.
  • Flughafen Sydney: Abflugort von Flug 815. Viele Rückblendenszenen finden dort statt.
  • Queens Crossing: Bezirk, von dem gesagt wird, dass Christian Shephards Leiche dort gefunden wurde.
  • The Last Call Bar: Wo Sawyer und Christian Shephard sich treffen (und wo Christan und Ana-Lucia sich trennen).
  • Melbourne: Kate sagt, sie ist in Melbourne angekommen. Ray Mullens Farm liegt 100 Kilometer entfernt von Melbourne.
  • „Mitten im Nirgendwo": Beschreibung des isolierten Wohnorts von Martha und Sam Toomey
  • Kalgoorlie: Stadt in Western Australia. Sam Toomey gewinnt auf einem Markt dort Geld, als der die Zahlen verwendet.
  • Uluru oder Ayer's Rock: Sandsteinfelsenformation in Northern Territory. Wohnort von Isaac, dem Glaubensheiler. Bernard bringt Rose dorthin.
  • Das Hotel, in dem Charlie, Hurley, Michael, Walt, Lily und andere übernachten. In Exodus zu sehen.


CharaktereBearbeiten

AustralierBearbeiten

  • Charaktere, die Australier oder wahrscheinlich teilweise australisch sind, sind unter anderem:
Claire Littleton, Cindy, Thomas, Rachel, Richard Malkin, Joyce Malkin, Charlotte Malkin, Arlene und Joseph Stewart, Chrissy, Ray Mullen, Bryan, Laurence, Martha Toomey, Robbie Hewitt, Detective Calderwood, Isaac von Uluru, Lindsey, Ian McVay, Vincent.

Leben in AustralienBearbeiten

  • Chaktere, die in Australien leben oder gelebt haben, doch wahrscheinlich nicht australischer Abstammung sind, sind unter anderem:
Liam Pace, Karen Pace, Megan Pace (Kind), Susan Lloyd, Walt Lloyd, Brian Porter, Frank Duckett, Essam Tasir, Haddad, Eko.

Was bringt die Verschollenen nach Australien?Bearbeiten

Warum verlassen die Verschollenen Australien?Bearbeiten

  • Claire: Reist nach Los Angeles um ihr Baby zu bekommen und es den Adoptiveltern, die Verbindungen zu Richard Malkin haben, zu überbringen.
  • Hurley: Auf dem Weg nach Hause, besonders, um rechtzeitig zum Geburtstag seiner Mutter zurück zu sein.
  • Charlie: Angeblich, um die „Comeback Tour“ von Drive Shaft zu beginnen.
  • Jack: Die Leiche seines Vaters Christian nach Hause bringen, damit sie bei einer Beerdigung am folgenden Tag begraben werden kann.
  • Kate: Von US Marshal Edward Mars begleitet, um wegen der Planung von Wayne Janssens Tod, einem Banküberfall und anderen Verbrechen angeklagt zu werden.
  • Shannon: Mit Boone auf dem Weg nach Hause, nachdem ihr Freund Bryan angeblich mit dem Geld, um das die beiden Boone betrogen haben, auf und davon ist.
  • Boone: Shannon nach Hause bringen.
  • Walt: Auf dem Weg zurück nach LA, um dort mit Michael zu leben.
  • Vincent: Gestohlen von Michael
  • Michael: Auf Wunsch von Brian, Walts Adoptivvater, Walt nach Hause bringen, um mit ihm dort zu leben.
  • Locke: Vom Melbourne Walkabout Tours-Veranstalter nach Hause geschickt, nachdem das Unternehmen herausgefunden hat, dass er behindert ist.
  • Jin: Mr. Paiks Rolex Uhren an einen Teilhaber in LA liefern, nachdem er die erste in Sydney abgeliefert hat.
  • Sun: Mit Jin in Urlaub fahren.
  • Sawyer: Von Offiziellen in Sydney ausgewiesen, die seinen Bericht über eine Kneipenschlägerei gesehen haben.
  • Bernard und Rose: Nach ihren Flitterwochen auf dem Weg nach Hause.
  • Sayid: Vermutlich, um sich auf die Suche nach Nadia zu machen.
  • Eko: Seine falsche Priesterschaft aufgeben, um einen anderen Job, der seinem Beruf entspricht, in LA anzunehmen.
  • Ana-Lucia: Auf dem Weg nach Hause, um für ihre Taten gerade zu stehen (in Verbindung mit der Hinrichtung von Jason, dem Mann, der sie angeschossen und ihr ungeborenes Kind getötet hat).
  • Libby: Unbekannt, vermutlich auf dem Weg nach Hause
  • Cindy: Als Flugbegleiterin von Oceanic Flug 815 nach LA fliegen.
  • Edward Mars: Kate zur Verhaftung in die USA zurück begleiten.

Links Bearbeiten

Wikipediaeintrag über Australien

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki