Fandom

Lostpedia

Symbolik

3.749Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Cal.png   

Dieser Artikel muss aktualisiert werden
Folgende Informationen fehlen: Staffel 3 und 4

1x10 Claire Rückblende.jpg

Gleich zwei Stifte hintereinander schreiben nicht, als Claire versucht, die Adoptionspapiere zu unterschreiben: symbolisch für ihr Unbehagen und ihre gemischten Gefühle

Symbolik ist eines der vielen literarischen Methoden, die bei Lost angewendet werden.

Gegenstände oder Teile von Dialogen können den offensichtlichen Zustand des Charakters widerspiegeln und sogar längere Blicke in der Serie können Gedankengänge und Motivationen andeuten. Zweifellos gibt es noch viel mehr Beispiele, doch die folgenden dienen einfach nur dazu, besonders bemerkenswerte und absichtliche Momente aufzulisten (statt allgemeine Beispiele, wie eine Pause in einer Unterhaltung, als dramatischer Effekt, der Spannung andeutet).

Beachte, dass Symbolik immer objektiv und natürlich nicht die "richtige" Interpretation ist. Dennoch sollte deutliche Symbolik von Theorien unterschieden werden.

Staffel 1Bearbeiten

1x02 Sun.jpg

Kate badetBearbeiten

In „Gestrandet, Teil 2“ beobachtet Sun, wie Kate sich auszieht und im Wasser badet. Ihr langer Blick scheint symbolisch für ihre Eifersucht zu stehen, da sie zuvor von Jin gerügt wurde, weil sie nur den oberen Knopf ihrer Bluse geöffnet hat.

GolfplatzBearbeiten

Die Szene auf dem Golfplatz in „Einzelhaft“ steht symbolisch für Michaels schlechte Fähigkeiten als Vater. Als er von dem Turnier hört, lässt Michael Walt am Strand allein. Außerdem fragt er seinen Sohn später, ob er es mal versuchen möchte, doch Walt fühlt sich schuldig, weil die anderen drauf warten, auch dran zu kommen. Als Hurley Michael dann sagt, dass er an der Reihe sei, nimmt er die Chance wahr und lässt Walt wieder allein zurück zum Strand gehen, statt ihm die Chance zu bieten (was man eher erwartet hätte).

Spieldose2.jpg

Die SpieldoseBearbeiten

In „Einzelhaft“ ist außerdem Rousseaus Spieldose zu sehen, ein Gegenstand, der scheinbar Danielles Isolation symbolisiert. Die Dose ist zuerst kaputt, doch menschlicher Kontakt (mit Sayid) ermöglicht Danielle, sie reparieren zu lassen. Dieser Vergleich wird durch die Tatsache unterstützt, dass die Dose wieder kaputtgeht, als Sayid fragt, ob er gehen könne (d.h., den menschlichen Kontakt abbricht).

Der Halliburton KofferBearbeiten

In „Der silberne Koffer“ scheint Kates Besessenheit, den Halliburton Koffer zu bekommen, ihre verschlossene Persönlichkeit widerzuspiegeln. Da sie mit dem Geheimnis lebt, dass sie eine Flüchtige ist, widerstrebt es Kate zuerst, die Wahrheit über sich mit den anderen zu teilen und kommt daher nicht an den Koffer und kann ihn nicht öffnen. Später bekommt sie ihn und kann ihn öffnen, als sie Jack eines ihrer größten Geheimnisse enthüllt, nämlich dass sie den Mann getötet hat, den sie geliebt hat. Dies wird durch Jacks zahlreiche Bitten an sie, ihm die Wahrheit zu erzählen, noch gesteigert.

Staffel 2Bearbeiten

Pfeilbibel.jpg

Die BibelBearbeiten

In „Die anderen 48 Tage“ findet Eko in der Pfeil-Station eine Bibel. In dem heiligen Buch findet Eko eine Antwort, die sein persönliches Schicksal andeutet: einen Teil des Schwan Orientierungsfilms.

Charlies KlavierBearbeiten

Das Klavier in „Feuer und Wasser“ kann als dramatischer Gegenstand angesehen werden, der Charlies Familie widerspiegelt. Es wird gekauft, damit Charlie reich werden und dadurch den Lebensstandard seiner Familie verbessern kann. Deshalb befindet sich Aaron in einem Traum in diesem Klavier, als Charlie glaubt, dass Aaron gerettet werden muss. Und so offenbart sich dieser Glaube selbst in einem Gegenstand, der für Charlie den Begriff "Rettung" symbolisiert.

Liam legt ohne Rücksicht eine brennende Zigarette oben auf das Klavier, was Liams Einstellung gegenüber Charlies Idee von "Familie" symbolisieren könnte. Das wird dadurch verstärkt, dass er das Klavier verkauft, um die Situation von sich, seiner Frau und seinem Kind zu verbessern (die er als Familie ansieht). Da er zur gleichen Zeit auch Charlie allein lässt, zeigt das Verschwinden des Klaviers auch Charlies Verlust der Familie.

Staffel 3Bearbeiten

Glasballerina.jpg

Die gläserne BallerinaBearbeiten

Die zerbrochene gläserne Ballerina in „Die gläserne Ballerina“ könnte Suns Willen symbolisieren, andere zu verletzen, um sich selbst, koste es, was es wolle, zu schützen. Sie könnte auch Suns gebrochene Kindheit oder den unwiderruflichen Verlust von Reinheit und Unschuld darstellen, die durch eine Ballerina symbolisiert werden.

MatroschkasBearbeiten

Die Puppe, in der sich in „Exposé“ die Diamanten befinden, scheint die zahlreichen Tiefen der Episode widerzuspiegeln, in der Rückblenden auf und fern der Insel zu sehen sind, die erklären, wie Nikkis und Paulos in einer krimiinspirierten Episode zu Ende geht.

Bens PuppenBearbeiten

In „Der Mann hinter dem Vorhang“ erhält Ben zwei geschnitzte, hölzerne Puppen, einen Jungen und ein Mädchen, die beide lächeln. Die Gegenstände könnten die Kleinfamilie und die führsorglichen Eltern symbolisieren, die in Bens Leben fehlten. Ben behält die weibliche Puppe, was für das Fehlen einer Mutterfigur stehen könnte, da seine Mutter bei seiner Geburt stirbt.

Juliets KnotenBearbeiten

Am Ende von „Eine von uns“ knotet Juliet einen 8förmigen und einen Doppelknoten. Der Doppelknoten steht möglicherweise symbolisch für ihre (zeitweise) Irreführung der Überlebenden, da der Knoten nicht unbedingt hält.

RegenBearbeiten

siehe Hauptartikel Regen

Regen ist bei Lost normalerweise in angespannten und unruhigen Momenten zu sehen.


Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki