FANDOM


Tailies.jpg

Von links nach rechts: Cindy, Bernard, Libby, Ana Lucia, Eko.

Die „Tailies“ oder „Tailenders“ sind die Überlebenden, die im hinteren Teil von Oceanic Flug 815 gesessen haben. Der hintere Teil der Maschine ist abgerissen und auf einer anderen Seite der Insel als der mittlere Teil gelandet. Zu Beginn waren es 22 Personen, denen sich Goodwin, ein Spion von den Anderen, nur kurze Zeit nach dem Absturz unbemerkt angeschlossen hat. Ana Lucia übernimmt die Führung in dieser Gruppe der Überlebenden.

In ihrer ersten Nacht auf der Insel werden drei der Tailies von den Anderen entführt. Jedoch entscheiden sie sich am Strand zu bleiben, um ein Signalfeuer für mögliche Rettungsmannschaften am Brennen zu halten. Vier der Überlebenden sterben in den nächsten Tagen an ihren Verletzungen. Zwei Wochen nach dem Absturz schlagen die Anderen nochmals zu und nehmen weitere Personen gefangen. Danach entscheidet sich die Gruppe, in den Dschungel umzuziehen.

Am 15. Tag schlagen die Tailies ihr Camp in der Nähe eines kleinen Baches auf. Nathan wird in eine provisorische Grube geworfen und Ana Lucia lässt ihn dort hungern, weil sie glaubt, er sei der Spion. Später wird er von dem wirklichen Spion Goodwin freigelassen, der ihm sofort den Hals bricht, um ihn zum Schweigen zu bringen. Nach dem Verschwinden von Nathan ziehen die Überlebenden ein weiteres Mal um.

Am 27. Tag entdecken sie die verlassene Pfeil-Station der Dharma Initiative und ziehen dorthin. In einem Karton finden sie ein Funkgerät. Goodwin, der von Ana Lucia begleitet wird, bringt dieses Funkgerät zu einem höheren Punkt, damit er ein Signal bekommt. In der Zwischenzeit hat Ana Lucia jedoch herausgefunden, dass sie sich in Bezug auf Nathan geirrt hat und konfrontiert deshalb Goodwin, den sie im darauf folgenden Kampf tötet.

Am 45. Tag nehmen die Tailies Sawyer, Michael und Jin gefangen, als die drei an die Küste gespült werden, weil sie denken, sie gehören zu den Anderen. Sie werfen die Gefangenen zuerst in die Grube und bringen sie dann in die Pfeil-Station.

Als sie von der Existenz der anderen Gruppe Überlebender erfahren, entscheiden die Tailies, über die Insel zu wandern, wobei sie Nahe der Küstenlinie bleiben und den verletzten Sawyer mit sich tragen. Kurz bevor sie das Lager am Strand erreichen, verschwindet Cindy und in dem Durcheinander erschießt Ana Lucia versehentlich Shannon.

Als die Tailies und die Losties wieder vereint sind, sind nur noch vier der Tailies übrig: Ana Lucia, Mr. Eko, Libby und Bernard. Nach dem Mord an Ana Lucia und Libby, sowie Ekos Tod in „Der Preis des Lebens“ ist Bernard der einzige aus dem hinteren Teil, der weder tot noch entführt worden ist.


Status der ÜberlebendenBearbeiten

22 Tailies haben den Absturz überlebt:


Name Status Beziehungen/Rolle
Bernard Nadler am Leben Ehemann von Rose
Cindy Chandler am Leben, entführt von den Anderen an Tag 48 Crewmitglied vom Flug 815
Emma am Leben, entführt von den Anderen an Tag 12 Redshirt, Schwester von Zack
Zack am Leben, entführt von den Anderen an Tag 12 Redshirt, Bruder von Emma
Nancy am Leben, entführt von den Anderen an Tag 12 Redshirt
Eli am Leben, entführt von den Anderen an Tag 12 Redshirt
Jim am Leben, entführt von den Anderen an Tag 12 Redshirt
Männlicher Tailie am Leben, entführt von den Anderen an Tag 12 Redshirt
Namenlos am Leben, entführt von den Anderen an Tag 12 Redshirt
Namenlos am Leben, entführt von den Anderen an Tag 12 Redshirt
Namenlos am Leben, entführt von den Anderen an Tag 12 Redshirt
Deutscher Tailie am Leben, entführt von den Anderen an Tag 1 Redshirt
Blonder Typ am Leben, entführt von den Anderen an Tag 1 Redshirt
Typ mit Locken am Leben, entführt von den Anderen an Tag 1 Redshirt
Ana Lucia Cortez verstorben, erschossen von Michael an Tag 64 Anführerin der Tailies
Mr. Eko verstorben, vom Monster an Tag 72 getötet Priester
Libby verstorben, an Tag 64 von Michael angeschossen, erliegt einen Tag später den Verletzungen Psychotherapeutin
Nathan verstorben, von Goodwin an Tag 23 ermordet Redshirt
Donald verstorben, stirbt aufgrund einer Infektion im Bein an Tag 4 Redshirt
Namenlos verstorben, stirbt aufgrund seiner Verletzungen irgendwann vor Tag 4 Redshirt
Namenlos verstorben, stirbt aufgrund seiner Verletzungen irgendwann vor Tag 4 Redshirt
Namenlos verstorben, stirbt aufgrund seiner Verletzungen irgendwann vor Tag 4 Redshirt

Siehe auchBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki