Fandom

Lostpedia

Der Laternenmast

Weitergeleitet von The Lamp Post

3.749Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen
DHARMAlogo.png Der Laternenmast


Der Laternenmast (zu Englisch: „The Lamp Post“) ist vermutlich die älteste aller Dharma-Stationen und befindet sich im Turm von Eloise' Kirche in Los Angeles. In der Turmspitze ist ein foucaultsches Pendel angebracht, dessen unteres Ende bis in die Kellergewölbe der Kirche hinabreicht. Laut Eloise Hawking diente das Pendel der DHARMA-Initiative beim Auffinden der Insel. Neben dem Pendel gehören auch eine Weltkarte unterhalb des Pendels, einige Computer und Rechenmaschinen zur Ausrüstung in der Station. („316“)


Geschichte Bearbeiten

DHARMA Initiative Bearbeiten

5x06-Lamp-Post.jpg

Das innere der Lamp Post. („316“)

Der Laternenmast wurde von der DHARMA Initiative errichtet, um die Insel zu lokalisieren. Die DHARMA wusste, dass die Insel existiert, da sie in Besitz von Fotoaufnahmen der Insel von der U.S. Armee war, die im Jahre 1954 die Insel fanden und Tests mit einer Wasserstoffbombe durchführen wollten. Die Station ist die erste, die etwa in den 60er oder 70er errichtet wurde. Sie befindet sich in Los Angeles über einem Feld von elektromagnetistischer Energie, die mit ähnlichen Feldern in der ganzen Welt verbunden sind.

Der Initiative gelang es allerdings nie die physische Position der Insel zu bestimmen, da sie sich in permanenter Bewegung befindet. Ein (wie Eloise Hawking ihn nannte) "Kluger Kopf" der Initiative und sein Team kamen so auf die Idee, eine Apparatur zu erschaffen, die durch eine Reihe von Mathematischen Gleichungen nicht bestimmen sollte wo sich die Insel im Augenblick aufhält, sondern wo sie sich als nächstes an einem bestimmten Punkt der Zeit befinden wird.

Die Station ist allerdings nur in der Lage die nächste Position der Insel innerhalb eines eingeschränkten Zeitfensters zu lokalisieren. Verstreicht das Zeitfenster, befindet sich die Insel wieder an einem anderen Ort, in einer anderen Zeit und muss erneut lokalisiert werden. („316“)


Das Innere der Station Bearbeiten

5x06-Lamp-Post-Tafel.jpg

Die wechselnen Koordinaten der Insel.

Das Innere des Laternenmasts ist eine runde Kammer. Auf dem Boden ist eine Weltkarte abgebildet, über der ein grosses Pendel mit einem Stück Kreide am Ende hängt. Das Pendel bewegt sich stetig und zeichnet Kreuze auf die Weltkarte. Es befinden sich mehrere Lautsprecher und Computer in dem Raum. An einer Ecke ist eine Anzeigentafel, die Koordinaten anzeigt.

5x06-USArmy-Foto.jpg

Ein Foto der Insel, aufgenommen von der U.S. Armee. („316“)

In einer anderen Ecke steht eine Tafel mit Formeln, an der ein Schwarz-Weiss Foto angepinnt ist. Das Foto zeigt die Insel und ist als streng geheim klassifiziert. Es wurde im Jahr 1954 aufgenommen.

In der letzten Ecke steht ein Apple II Computer, ähnlich wie die in den Stationen "der Schwan" und "die Perle" (Perlencomputer). Eloise Hawking schaut auf den Monitor, auf dem auch eine Weltkarte abgebidet ist, und die Koordinaten, mit denen, die das Pendel gezeichnet hat, übereinstimmen. Der Computer gibt das Signal und zeigt "EREIGNISFENSTER FESTGELEGT" an. („Die Lüge“), („316“)

Bekannte BesucherBearbeiten

Bild Name Episode Grund des Besuches
Ben-mini.jpg
Ben Die Lüge“; „316 Wollte von Eloise Hawking wissen, wie er die Oceanic 6 auf die Insel zurückbringen kann
Jack-mini.jpg
Jack 316 Wollte, dass Ben ihm hilft, auf die Insel zurückzukehren.
Sun-mini.jpg
Sun 316 Begleitete Ben und Jack, weil Ben ihr glaubhaft klar gemacht hatte, dass ihr Ehemann Jin noch am Leben und auf der Insel ist
Desmond-mini.jpg
Desmond 316 Wurde auf der Suche nach Eloise von Charles Widmore zu der Kirche geschickt

Galerie Bearbeiten


Offene Fragen Bearbeiten

  • Wieso ist Eloise Hawking für die Station verantwortlich?
  • Wer war der „Kluge Kopf“ der die Methode zur Lokalisierung der Insel erdachte?
    • War es Daniel Faraday ?
    • Wahrscheinlicher (aber auch unbestätigt) ist das es sich bei der Person um Horace Goodspeed handelt, er ist bei der Dharama Initiative als Mathematiker beschäftigt, Faraday hingegen ist ein Physiker.
  • Wusste Ben tatsächlich nichts von der Station?
  • Was hat es mit dem Foto der Insel auf sich, das als Geheimmaterial der US-Army gekennzeichnet ist?
  • Untersteht das Gotteshaus der röm. kath. Kirche?
  • Wenn der Laternenmast "verbunden" ist mit anderen einzigartigen Bündelungen des Elektromagnetismus überall auf der Welt, gibt es dann noch andere Orte wie die Insel mit ähnlichen Eigenschaften und veränderlichem Standort?
    • Dann wäre es theoretisch möglich, mit Hilfe des Laternenmasten zu diesen Orten zugelangen, wenn man die Station statt auf die Insel darauf einstellen würde.
  • Ist der "Ausgang" in Tunesien, wo Ben und John nach der Drehung des Rades jeweils landen, eine dem Standort des Laternenmasten ähnliche elektromagnetische Bündelung?

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki