Wikia

Lostpedia

The Last Recruit (Komposition)

Kommentare0
3.752Seiten in
diesem Wiki

Disambig-dark

Dieser Artikel befasst sich mit der Komposition „The Last Recruit“. Für die Episode siehe: 6.13 Der letzte Rekrut.
„The Last Recruit“

The Last Recruit“ ist das zwanzigste Orchesterstück auf der zweiten CD des Soundtracks zur 6. Staffel.

SzenenBearbeiten

In den Seitwärtsblenden erreichen Kate und Claire das Krankenhaus. („Taxi in die Freiheit“)

Auf der Insel sagt "Locke", dass er gehofft hatte, dass Jack zu ihm kommen würde. Er bittet ihn, mit ihm zu kommen, da sie viel zu besprechen hätten. Jack fragt allerdings Hurley, ob er damit einverstanden sei, dass Jack alleine mit Locke redet, da das alles ja seine Idee war. Hurley stimmt ihm zu und Jack verschwindet mit Locke im Dschungel. Unter vier Augen meint Jack dann, dass er keine Ahnung hätte, was er sei, worauf der Mann in Schwarz aber entgegnet, dass Jack dies wüsste. Jack fragt, warum er gerade John Lockes Aussehen übernommen hat. Er antwortet, dass Locke dumm genug war, daran zu glauben, dass er aus einem speziellen Grund auf der Insel sei, und dass dieser Glaube ihn letztendlich getötet und Jack seine Leiche auf die Insel gebracht hat. Jack fragt, ob er nur das Aussehen von Personen annehmen kann, die tot sind. Er erzählt ihm, dass er am dritten Tag auf der Insel seinen Vater gesehen hätte und fragt, ob er das ebenfalls war. Locke bejaht und sagt, er wollte ihm helfen, Wasser zu finden. Er sagt außerdem, dass sein einziges Interesse immer war, ihnen dabei zu helfen, die Insel zu verlassen, was nun möglich ist, nachdem Jacob tot ist. Er fügt auch hinzu, dass sie alle gemeinsam die Insel verlassen müssen. Jack hat Bedenken, da gerade John Locke, mit dessen Aussehen der Mann in Schwarz alle zum Verlassen der Insel bringen will, der Einzige war, der die Insel nicht verlassen wollte. Der Mann in Schwarz sagt ihm, dass John Locke kein Mann des Glaubens sei, sondern einfach nur ein Idiot.

In den Seitwärtsblenden ist Locke auf dem Weg ins Krankenhaus, nachdem er von Desmond angefahren wurde. Im Ambulanzwagen sagen die Sanitäter dass Locke im Unterkörper kein Ansprechen auf Reize und keine Reflexe aufzeige. Ben informiert die Sanitäter, dass Locke bereits vor dem Unfall querschnittsgelähmt war. Er kenne ihn aber nicht gut genug um ihnen etwas über nahe Angehörige Lockes zu sagen. Locke murmelt dass er Helen Norwood heiraten wollte und sein Vorname John laute. Bei der Ankunft im Krankenhaus trifft auch gerade der Krankentransport mit Sun ein. Sie sieht Locke und reagiert panisch und sagt zu Jin auf Koreanisch "Das ist er, das ist er." („Der letzte Rekrut“)

ThemenBearbeiten

„The Last Recruit“ enthält Themen aus „There's No Place Like Home“, „Locke'd Out Again“, „George of the Concrete Jungle“ und „Locke At It This Way“.


Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki