Fandom

Lostpedia

The Ultimate Lost and Philosophy

3.749Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Fanon.png Fanon-Warnung!

Dieser Artikel enthält Informationen über Fan-Material zu Lost.

Fanon.png


Notizblock2.png   

Dieser Artikel muss übersetzt werden
Der folgende Artikel/Abschnitt enthält Informationen, die bislang nur auf englisch verfügbar sind
The Ultimate Lost and Philosophy
Ultimate Lost and Philosophy.jpg
OriginaltitelThe Ultimate Lost and Philosophy
AutorSharon Kaye (Hrsg.)
VerlagWiley
Erscheinungstermin01. November 2010
ArtTaschenbuch
ISBN978-0470632291

The Ultimate Lost and Philosophy ist ein Buch von Sharon Kaye, das am 01. November 2010 erscheinen wird. Es ist der Nachfolger von Lost and Philosophy: The Island Has Its Reasons.

Book descriptionBearbeiten

Expanded and up-to-date-the ultimate guide that explores meaning and philosophy of all six seasons of Lost

Lost ist mehr als eine populäre Fernsehserie; es ist eine komplexe Auseinandersetzung von bedeutsamen philosophischen Fragen. Was bedeutet Gut gegen Böse auf der Insel?  Ist es ein Zufall das die Charaktere John Lock und Desmond David Hume nach wirklichen Philsophen benannt wurden? Welche Verantworungsethik (Max Weber) hat Jack?

Eine action-abenteuer Geschichte mit viel Metaphysik als Inhalt. Lost zwingt den Zuschauer sich schwierige Fragen über sich selbst zu stellen, genauso wie die Charaktere sich schwierige Fragen stellen. Letzendlich hilft Lost die tiefere Bedeutung und die philsophischen Fragen zu erforschen, welche hinter der immer wiederkehrenden komplexen Handlung steckt und sich so zu einer historischen, sechs Staffel langen Fernsehserie zu verwandeln.

  • Includes every season of Lost, including 2010's final, highly anticipated season
  • Connects events on the show to core philosophical issues such as truth, identity, and morality
  • Explores a host of intriguing topics such as time travel, freedom, love, and loss

For fans of Lost who are interested in what the show reveals about ourselves and the human condition, Ultimate Lost and Philosophy is an entertaining, informative, and enlightening resource.

DetailsBearbeiten

  • The book is 260 pages long.

See alsoBearbeiten


Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki