Fandom

Lostpedia

Thomas Hannsz

3.749Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Lostpedia.png Lostpedia hat ein Interview mit Thomas Hannsz geführt. Das Interview findest du hier. Lostpedia.png


Thomas Hannsz
Thomas Hannsz.PNG
Charakter in LostHintergrundcast
Website

Thomas Jason Hannsz ist ein Schauspieler des Hintergrundcast. Er ist außerdem der Künstler, der das Lulus Gemälde und das Black Rock Sturm Gemälde gemalt hat, welche beide in der Serie gezeigt werden.

Vor Lost spielte er als Hintergrunddarsteller im Film Wind on Water von Zalman King mit. Er verließ 1999 die Sorbonne Universität in Paris und ging bis 2003 auf die Universität von Haiwaii, wo er einen Abschluss in Kunst erreichte.

In der dritten Staffel spielte er als Statist mit. Er erschien bei den Käfigen, in den Ruinen und im zweiten Camp. Er war bei Ryan Pryces O-Missionen Team der Anderen dabei, um die schwangeren Frauen aus dem Strandlager zu entführen. Sein Charakter wurde bei der Explosion getötet. Hannsz führte den Stunt dabei selber aus. („Hinter dem Spiegel, Teil 1“)

Bei den 2007er Screen Actors Guild Awards, war Hannsz einer der aus dem Lost Cast nominierten des Stunt Esembles.

Quelle

Hannsz veröffentlichte, nach seinem Ausstieg bei Lost ein Buch, 111 Lotus, das über 70 seiner Artworks enthält, die er online veröffentlicht hatte. Eine zweite Ausgabe, die noch mehr Artworks enthalten wird, wird voraussichtlich 2009 veröffentlicht. Außerdem arbeitet er an einer neuen Idee für Süßigkeiten.Candy Caps, die er im Netzwerk von Facebook vermarktet. Er versucht eine Million Menschen dazu zu bringen, seine Süßigkeitenmarke zu bestellen.

Siehe auchBearbeiten

  • Hannsz Gemälde bei Lost Kunst.

Externe LinksBearbeiten


Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki